Ich möchte in eine Latex-Datei die PDF-Datei test.pdf einbinden. \includepdf{test.pdf} zeigt NICHTS an, nur eine leere Seite. \includegraphics{test.pdf} zeigt nur einen teil an, da die Seite nach rechts und oben verschoben wurde.

Sehe hier keine Möglichkeit ein Minimalbeispiel und die PDF-Datei hochzuladen, darum nachfolgend der Inhalt der .tex-Datei.


Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage{geometry}
\geometry{a4paper} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{verbatim} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[babel, german=quotes]{csquotes}
\usepackage[noautoscale]{pdfpages}

\section{Überschrift} 
Text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, \\
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, text, 
\newpage

\begin{figure}
\includegraphics{test.pdf}
\end{figure}

\end{document}

gefragt 09 Nov, 14:15

sagrosser's gravatar image

sagrosser
1
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 09 Nov, 15:04

Clemens's gravatar image

Clemens
20.1k123360

2

Willkommen auf TeXwelt! \includepdf geht nicht mit figure-Umgebung, da es eine eigene Seite verwendet. Nimm mal \begin{figure} und \end{figure} raus und teste erneut mit \includepdf.

(09 Nov, 14:58) stefan ♦♦

Wenn Du es wirklich als figure (also gleitend und mit Beschriftung) haben willst, dann schon mit \includegraphics, aber dann solltest Du wohl mit mit den Optionen ein wenig skalieren und evtl beschneiden (\includegraphics[scale=.5,trim=0 10cm 0cm 2cm,clip]{test.pdf} – natürlich mit Werten, die für Dich passen.)

(09 Nov, 15:07) Clemens
1

Das Beispiel ist nicht lauffähig. Möglicherweise enthält die PDF-Datei eine falsche BoundingBox. Versuch die PDF-Datei mit pdfcrop zu beschneiden. Schau Dir das Ergebnis an. Ist dann bereits alles verschoben, ist die PDF-Datei grob defekt. Manchmal funktioniert es dann, sie mit ps2pdf (gehört zu GhostScript) in eine neu PDF-Datei umzuwandeln oder sie mit einem PDF-Drucker in eine neue PDF-Datei zu drucken. Danach ggf. erneut mit pdfcrop beschneiden. Ansonsten kann man natürlich mit geeigneten trim-Werten oder ähnlichen Optionen den passenden Ausschnitt aus dem PDF herausschneiden.

(09 Nov, 15:09) saputello

Nimm mal begin{figure} und end{figure} raus und teste erneut mit includepdf.


Danke für den Vorschlag. Das war auch mein erster Ansatz, aber dann kommt nur eine leere Seite heraus.

(10 Nov, 03:28) sagrosser
1

@sagrosser Evtl. weitere Diskussion auf http://golatex.de starten? Mit Link auf hier natürlich, als crosspost-Info. Dort kann man Anhänge besser posten und besprechen, also Dein .tex sowie das betreffende .pdf als Anhang zum Testen. Das Ergebnis posten wir am Ende auch hier natürlich. Für konkrete Fragen und Antworten ist TeXwelt perfekt, für längliche Diskussionen (und Anhänge) goLaTeX.de als klassisches Forum auch gut. Viele hier lesen beide Sites mit.

(10 Nov, 03:56) stefan ♦♦
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×15
×12
×2

Frage gestellt: 09 Nov, 14:15

Frage wurde angeschaut: 111 Mal

Zuletzt aktualisiert: 10 Nov, 03:56