Wie kann ich die Quellenangabe wie im aufgezeigten Bsp. in der \dictum[]{}-Anweisung realisieren?

Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@BOOK{Stromback1975,
  author = {Stromback, Dag and Foote, Peter},
  shortauthor = {Strömbäck/Foote},
  gender = {pm},
  title = {The conversion of Iceland},
  shorttitle = {The conversion of Iceland},
  subtitle = {A survey},
  address = {London},
  year = {1975},
  publisher = {Viking Society for Northern Research},
  keywords = {secondary, Christianisierung},
  number = {6},
  series = {Text Series},
}
\end{filecontents}
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[main=ngerman,icelandic]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[doi=true,annotation=false,hyperref=true,backend=biber,namefont=smallcaps,style=footnote-dw,idemfont=italic,pageref=true,idembib=true,ibidtracker=constrict,xref=false,idembibformat=dash,edbyidem=true,journalnumber=afteryear,useeditor=true,useprefix=true,editorstring=parens,edstringincitations=true,citepages=permit,urldate=long,xref=true]{biblatex} 
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\dictum[Winston Churchill (1874--1965)]{Iceland is an unsinkable aircraft carrier available to protect North Atlantic shipping.\footnote{Zitiert in paraphrasierter Form nach \cite[][127]{Stromback1975}.}}
Hier ist ein schöner Text.\footnote{Zitiert in paraphrasierter Form nach \cite[][127]{Stromback1975}.}
\printbibliography
\end{document}

gefragt 26 Nov, 09:57

Tischa's gravatar image

Tischa
1.1k33776
Akzeptiert: 68%

bearbeitet 27 Nov, 04:36

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.9k1919


Wie immer in solchen Fällen, kann man \footnote in \footnotemark und \footnotetext aufspalten, wobei man \footnotemark innerhalb des Arguments der \dictum-Anweisung verwendet und den Text mit \footnotetext erst unmittelbar danach setzt:

Öffne in Overleaf
\begin{filecontents}{\jobname.bib}
@BOOK{Stromback1975,
  author = {Stromback, Dag and Foote, Peter},
  shortauthor = {Strömbäck/Foote},
  gender = {pm},
  title = {The conversion of Iceland},
  shorttitle = {The conversion of Iceland},
  subtitle = {A survey},
  address = {London},
  year = {1975},
  publisher = {Viking Society for Northern Research},
  keywords = {secondary, Christianisierung},
  number = {6},
  series = {Text Series},
}
\end{filecontents}
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[main=ngerman,icelandic]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[doi=true,annotation=false,hyperref=true,backend=biber,namefont=smallcaps,style=footnote-dw,idemfont=italic,pageref=true,idembib=true,ibidtracker=constrict,xref=false,idembibformat=dash,edbyidem=true,journalnumber=afteryear,useeditor=true,useprefix=true,editorstring=parens,edstringincitations=true,citepages=permit,urldate=long,xref=true]{biblatex} 
\addbibresource{\jobname.bib}
\begin{document}
\dictum[Winston Churchill (1874--1965)]{Iceland is an unsinkable aircraft carrier available to protect North Atlantic shipping.\footnotemark}
\footnotetext{Zitiert in paraphrasierter Form nach \cite[][127]{Stromback1975}.}
Hier ist ein schöner Text.\footnote{Zitiert in paraphrasierter Form nach \cite[][127]{Stromback1975}.}
\printbibliography
\end{document}

Bitte beachte, dass Anweisungen und Umgebungen bei LaTeX zwei feststehende Begriffe sind, die unterschiedliche Dinge bezeichnen! Korrekte Nomenklatur ist für das Verstehen von LaTeX nicht unerheblich sondern Grundvoraussetzung.

Permanenter link

beantwortet 27 Nov, 04:34

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.9k1919

Danke für die Lösung und den Hinweis!!

(27 Nov, 15:00) Tischa

Gibt es eigentlich für das dictum eine deutsche Bezeichnung? Wie bspw. ein Prolog eines Buches? Das dictum als einleitendes Zitat?

(27 Nov, 15:17) Tischa

@Tischa: \dictum ist nicht auf einleitende Zitate beschränkt. In der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch wird es deshalb schlicht »schlauer Spruch«, »Zitat« oder »Redewendung« bezeichnet. Ein einleitendes Zitat wird dann beispielsweise zusammen mit \setchapterpreamble daraus. Laut Wörterbuch ist dictum einfach ein Ausspruch.

(29 Nov, 11:39) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×3
×1

Frage gestellt: 26 Nov, 09:57

Frage wurde angeschaut: 167 Mal

Zuletzt aktualisiert: 29 Nov, 11:39