In Anlehnung an die auf meine Frage gegebenen Antworten, benötige ich noch etwas Nachhilfe. Mir ist nicht ganz klar, wo und wie ich noch Folgendes umsetzen kann:

  1. Den Abstand vor "Inhaltsübersicht verkleinern"
  2. Die Schriftformatierung von "Inhaltsübersicht" anpassen

    Öffne in Overleaf
    \documentclass[parskip]{scrreprt}
    \usepackage[utf8]{inputenc}
    \usepackage{blindtext}
    \usepackage{xcolor}
    \usepackage[showframe]{geometry}
    
    \makeatletter
    \newcommand*{\pagenumberboxandgrayline}[1]{%
      \makebox[\@pnumwidth]{\hfill #1}\par\nobreak
      \vspace*{-\ht\strutbox}\hfill
      \llap{\textcolor{gray}{\rule{\textwidth}{.4pt}}}%
    }
    \let\originaladdchaptertocentry\addchaptertocentry
    \renewcommand*{\addchaptertocentry}[2]{%
      \addxcontentsline{ovw}{chapter}[{#1}]{#2}%
      \originaladdchaptertocentry{#1}{#2}%
    }
    \DeclareNewTOC[%
      types=overview,%
      listname={Inhaltsübersicht},%
      %listname={\normalfont\color{lightgray}Inhaltsübersicht},
      owner=\jobname.tex%
    ]{ovw}
    \BeforeStartingTOC[ovw]{%
      \value{tocdepth}=\chaptertocdepth
      \DeclareTOCStyleEntry[%
        pagenumberbox=\pagenumberboxandgrayline,%
        beforeskip={.5em plus .8pt}%
      ]{chapter}{chapter}%
    }
    \makeatother
    
    \begin{document}
    \listofoverview
    \tableofcontents
    \Blinddocument
    \Blinddocument
    \Blinddocument
    \end{document}
    

Mein erster Ansatz zu 2. war:

Öffne in Overleaf
\DeclareNewTOC[%
  types=overview,
  listname={\normalfont\color{lightgray}Inhaltsübersicht},
  owner=\jobname.tex,
]{ovw}

Die Schriftfarbe wird geändert (immerhin ein Erfolg :-)), die Schriftgrösse hingegen nicht.

Im Prinzip stelle ich mir das ganze wie folgt vor: ich erstelle ich Latex eine Art "Absatz-Formatvorlage", in der ich alle nötigen Vorstellungen vornehme und diese weise ich dann nur (!) dieser Überschrift zu.

Ich vermute, dass das mit scrlayer und dem Befehl \DeclareSectionCommand gehen müsste,

Öffne in Overleaf
\DeclareSectionCommand[%
level=1,
indent=0pt,
beforeskip=.5 plus 1ex minus .2ex,
afterskip=-1em,
font={\normalfont\color{lightgray},
]{ovw}

kann meine Vermutung leider nicht in Code umsetzen.

Wenn man mein Problem erweitert und allgemeiner fasst, dann stellt sich die Frage, wie ich eine Formatvorlage erzeugen und die einem beliebigen Absatz zuordnen kann.

gefragt 06 Feb, 03:43

dzaic's gravatar image

dzaic
5212336
Akzeptiert: 84%

bearbeitet 06 Feb, 04:02


Überschriften konfiguriert man bei KOMA-Script mit \RedeclareSectionCommand. Die Begrenzung auf die Inhaltsübersicht geht am einfachsten, wenn man sie mit \BeforeTOCHead erst unmittelbar vor Ausgabe der Überschrift dieses Verzeichnisses ausführt. Wenn Du es unbedingt hässlich haben willst, beispielsweise mit:

Öffne in Overleaf
\BeforeTOCHead[ovw]{%
  \RedeclareSectionCommand[%
    font=\normalsize\normalfont\color{lightgray},
    beforeskip=-1sp plus 1sp minus -1sp,
  ]{chapter}
}

Hässliche Inhaltsübersicht

Ich rate dringend davon ab!

Permanenter link

beantwortet 06 Feb, 04:35

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
6.5k1919

bearbeitet 06 Feb, 06:42

Darf ich dieses BevorTocHead so verstehen, dass es dann auch nur im Scope dieser einen Überschrift angewandt wird? By the way: In dem Minimalbeispiel sieht es hässlich aus, aber in dem richtigen Dokument, ist diese Inhaltsübersicht ein Teil des Deckblattes. Würde Dir gerne einen Sreenshoot zeigen, aber weiss nicht, wie es hier geht und letztlich ist es für das Problem und die Lösung auch irrelevant. Deine Antwort ist genau das, was ich hier gesucht hatte.

(06 Feb, 04:45) dzaic

@dzaic Nicht im Scope der Überschrift, sondern lokal zum Verzeichnis einschließlich Überschrift.

(06 Feb, 06:47) Ijon Tichy

@Ijon Tichy Du meinst also, dass beispielsweise beforeskip=-1sp plus 1sp minus -1sp auch den Abstand zwischen den einzelnen Verzeichnisebenen steuert? Ich bin davon ausgegangen, dass das mit \BeforeStartingTOC gesteuert wird, darum auch die beiden Befehle.

(07 Feb, 06:45) dzaic

@dzaic Das habe ich mit keinem Wort geschrieben! beforeskip bezieht sich nur auf Kapitelüberschriften, nicht auf deren Einträge ins Inhaltsverzeichnis. Wenn Du aber beispielsweise bei \RedeclareSectionCommand Optionen für Verzeichniseinträge der Kapitelebene mit setzt, was entsprechend der in der Antwort verlinkten Anleitung durchaus möglich ist, dann haben diese ggf. auch Auswirkungen auf Verzeichniseinträge der Kapitelebene im zu *.ovw gehörenden Verzeichnis. Bitte lies die Möglichkeiten bezüglich der Optionen noch einmal sehr gründlich in der Anleitung nach.

(07 Feb, 07:30) Ijon Tichy

@stefan Ich dachte, Abbildungen werden inzwischen automatisch passend skaliert. Bei mir ragt die Abbildung in meiner Antwort aber weiterhin in die blaue Randspalte.

(07 Feb, 07:31) Ijon Tichy
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×94
×10
×2

Frage gestellt: 06 Feb, 03:43

Frage wurde angeschaut: 201 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Feb, 07:31