Ich finde die (Benennung) der Kategorien, die man zur Grobauswahl der Fragen hat, sehr verwirrend. Der Text, der beim MouseOver angezeigt wird, verwirrt hier auch mehr als das er hilft.

Eine Übersicht mit den erwähnten MouseOver-Texten:

Mit den kürzlich aktualisierten Fragen sind aber wohl nicht nur die Fragen gemeint, die tatsächlich erstellt oder geändert wurde, sondern auch die Fragen, bei denen eine Antwort hinzugefügt oder geändert wurde oder ein Kommentar erstellt wurde.

Die neuesten Fragen sortiert die Fragenliste im Prinzip einfach nur nach Erstellungsdatum.

So weit, so naja.

Aber warum sind denn die beliebten Fragen die, die Fragen, die in den letzten 24 Stunden erstellt wurden? Im Prinzip ist dieso Kategorie die gleiche wie die aktive, nur dass Fragen, die vor mehr als 24 Stunden erstellt wurden, rausgefiltert werden. Das sind doch im Prinzip einfach nur „aktive neue“ Fragen. Warum beliebt?

Die Höchstbewerten (die Definition ist soweit klar) zeigt dabei alle Fragen absteigend nach der Stimmenanzahl. Der MouseOver-Text erzählt aber etwas von populär. Hmm, ist das nicht so ähnlich wie beliebt? Und würde sich das nicht eher anhand der Anzahl von Ansichten erkennen (wie auch immer das gemessen wird)?

Mein Minimal-Vorschlag ist hiermit, dass die Diskrepanz zwischen Titel und MouseOver-Text aufgelöst wird. Welche Filter- und Sortierkriterien kann man implementieren? Welche Kategorien könnten weitere hilfreiche Anzeigen bieten?

Oder bin ich der Einzige, den das verwirrt?

Dieser Frage ist "Community-Wiki" markiert.

gefragt 13 Dez '13, 20:50

Qrrbrbirlbel's gravatar image

Qrrbrbirlbel
2.9k1415
Akzeptiert: 42%

wikifiziert 14 Dez '13, 13:05

2

Dass Kommentare (zu Fragen wie Antworten) die entsprechende Frage bei den aktiven ganz nach oben katapultiert, irritiert mich immer wieder. Dass eine Frage als aktualisiert gilt, wenn eine Antwort gegeben wird, finde ich richtig.

(14 Dez '13, 04:41) Clemens

Vielleicht wäre eine Kategorie „Offene“ sinnvoll?

(14 Dez '13, 05:42) esdd

@esdd es gibt ja den Reiter »Offene Fragen«. Leider werden da nicht Fragen ohne Antworten oder wenigstens Fragen ohne bewertete Antworten gelistet, sondern Fragen ohne akzeptierte Antwort...

(14 Dez '13, 08:52) Clemens

@Clemens: Ok, da war ich blind :-(

(14 Dez '13, 09:42) esdd

Deutsch ist manchmal schwierig :-)

Die ersten Kategorien sind klar, sortiert nach kürzlich geändert oder Zeitpunkt der Fragestellung. "Neueste" mag für die interessanter sein, die konkret nach neuen Fragen zum Beantworten schauen, "Aktive" für die, welche allgemein die Veränderungen mit Antworten und Kommentaren mitbekommen möchten.

"Beliebteste" sind die in den letzten 24 Stunden aktiven Fragen mit den meisten Beiträgen, also die meistdiskutiertesten aktuellen, mit meisten Kommentaren oder Antworten. Wirklich relevant und unterschiedlich zu nur "aktiv" wird es, wenn mehr Fragen gepostet werden - kontroverse und "heiße" aktuelle Fragen sieht man damit schneller.

Es ist so programmiert:

class HottestQuestionsSort(pagination.SortBase):
    def apply(self, questions):
        return questions.annotate(new_child_count=Count('all_children')).filter(
                all_children__added_at__gt=datetime.datetime.now() -
                datetime.timedelta(days=1)).order_by('-new_child_count')

"Höchstbewertete" habe ich mit "Populärste" erklärt, wegen der meisten Leserstimmen.

Ideen für bessere knackige und deutliche Titel und Beschreibung? "Heiße Eisen" für die dritte Kategorie? :-) Schreibt es gern hier als Kommentar. Das kann ich leicht ändern.

Ganz andere Sortierungen oder Filter sind bisschen aufwändiger, können aber auch vorgeschlagen werden. "Unbeantwortet" hab ich gedanklich schonmal notiert.

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 14 Dez '13, 11:22

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12134

wikifiziert 14 Dez '13, 13:05

Qrrbrbirlbel's gravatar image

Qrrbrbirlbel
2.9k1415

Anscheinend bin ich tatsächlich der Einzige, dem das etwas komisch vorkommt, weswegen ich die Antwort mal akzeptiere. Das wird ja auch keinen daran hindern, trotzdem Vorschläge zu machen. Vielleicht kristalliert sich ja im Laufe der Zeit eine notwendige Kategorie heraus.

(18 Dez '13, 19:29) Qrrbrbirlbel

Ich habe jetzt den Sortiert-Tab "Beliebteste" ersetzt, denn ich finde den nicht wirklich nützlich. Vorerst jedenfalls - es könnte sich ändern, wenn viel mehr Aktivität diesen 24-Stunden-Filter sinnvoller macht.

Dafür habe ich Sortieren nach "Ansichten" reingenommen. Viel gelesen bedeutet oft auch viel verlinkt und/oder leicht per google findbar. Das erste Resultat überrascht mich, sonst sieht es schon in etwa wie vermutbar aus: gängige Fehlermeldungen im Titel (wie z.B. underfull \hbox) lassen sich per google gut finden (danach sucht man ja oft) und eine gute deutschsprachige Ergänzung des Frage-Titels sieht für deutschsprechende Suchende noch ansprechender aus, und so werden Fragen und Antworten gut gelesen.

In diesem Sinne, wer Archiv-Fragen postet, die im Titel eine Fehlermeldung enthalten, damit diese hier besprochen werden können, lädt uns damit mehr Leser über google ein! Und nebenbei sammeln wir deutschsprachige Lösungen zu den häufig auftretenden Fehlern.

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 17 Jun '14, 11:57

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12134

bearbeitet 18 Jun '14, 05:48

@stefan Danke fürs einbauen.

Ich hätte ja gedacht das unser Minimalbeispiel öfter angeschaut wird.

(18 Jun '14, 04:51) Johannes

@Johannes Das ist sicher am meisten verlinkt. Hier sieht man auch, dass Ansichten über Google kommend das Klicken von Links überwiegt. Nach "latex editor" googelt man viel, nach "minimalbeispiel" sucht man kaum aktiv. Gute Titel (neben Inhalten) können uns daher neue Leser und Fragesteller bringen - ich freue mich, dass einige darauf achten und im Hinterkopf haben: mit welchen Schlüsselwörtern soll man die Frage später finden können.

(18 Jun '14, 05:53) stefan ♦♦
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×76

Frage gestellt: 13 Dez '13, 20:50

Frage wurde angeschaut: 2,146 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Jun '14, 05:53