In meinem Dokument möchte ich eine einzelne alignat Umgebung linksbündig ausrichten. Alle anderen Formeln sollen dagegen normal zentriert werden, weshalb ich nicht einfach die Option fleqn verwenden kann. Wie kann ich das realisieren?

\documentclass{scrartcl} 
\usepackage{amsmath}
\usepackage{showframe}% Seitenaufteilung darstellen
\begin{document} 
\begin{alignat}{3}
  a _ {1} & =0.25y&&=6x\\
  a _ {2} & =\frac{1}{8}a _ {1}&&=14z
\end{alignat} 
\end{document}

alt text

gefragt 24 Dez '13, 20:12

welle's gravatar image

welle
10632231
Akzeptiert: 100%


Du kannst es mit \@fleqntrue versuchen, dessen Wirkung du aber natürlich durch \begingroup und \endgroup begrenzen musst:

\documentclass{scrartcl} 
\usepackage{amsmath}
\usepackage{showframe}% Seitenaufteilung darstellen
\makeatletter
  \newcommand\flausr{\@fleqntrue}
\makeatother
\begin{document}
\begingroup
  \flausr 
  \begin{alignat}{3}
    a _ {1} & =0.25y&&=6x\\
    a _ {2} & =\frac{1}{8}a _ {1}&&=14z
  \end{alignat}
\endgroup
Und nun wieder zentriert:
  \begin{alignat}{3}
    a _ {1} & =0.25y&&=6x\\
    a _ {2} & =\frac{1}{8}a _ {1}&&=14z
  \end{alignat} 
\end{document}

alt text

Auch der umgekehrte Fall ist möglich: Wenn die Gleichungen mittels der Option fleqn linksbündig ausgegeben werden, kann man mittels lokalem \@fleqnfalse einzelne Gleichungsumgebungen zentrieren lassen.

Permanenter link

beantwortet 25 Dez '13, 04:52

esdd's gravatar image

esdd
13.8k52950

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×56
×25
×17

Frage gestellt: 24 Dez '13, 20:12

Frage wurde angeschaut: 4,872 Mal

Zuletzt aktualisiert: 25 Dez '13, 04:52