In meiner Tabelle möchte ich eine Zelle diagonal durch eine Linie teilen, damit ich zwei Dinge hinein schreiben kann.

Ein Beispiel - hier hab ich eine Tabelle eingeschachtelt, könnte auch eine parbox nehmen:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\begin{document}
\begin{tabular}{|l|cccc|}
  \hline
  \begin{tabular}[t]{@{}lr@{}}
           & System: \\
    Daten: &
  \end{tabular}  & Router & Firewall & Fileserver & Mailserver \\
  \hline
  DNS-Name       &        &          &            &            \\
  IP-Adresse     &        &          &            &            \\
  Gateway        &        &          &            &            \\
  Subnetzmaske   &        &          &            &            \\
  MAC-Adresse    &        &          &            &            \\
  Betriebssystem &        &          &            &            \\
  \hline
\end{tabular}
\end{document}

Ausgabe:

Tabelle

Wie kann ich die Zelle links oben in der Tabelle durch eine Linie teilen, die von links oben nach rechts unten schräg verläuft?

gefragt 25 Jan '14, 20:30

rde's gravatar image

rde
1894811
Akzeptiert: 50%


Das Paket diagbox ist Dein Freund. Es enthält den gleichnamigen Befehl \diagbox:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{diagbox}
\begin{document}
\begin{tabular}{|l|cccc|}
  \hline
  \diagbox{Daten:}{System:}
                 & Router & Firewall & Fileserver & Mailserver \\
  \hline
  DNS-Name       &        &          &            &            \\
  IP-Adresse     &        &          &            &            \\
  Gateway        &        &          &            &            \\
  Subnetzmaske   &        &          &            &            \\
  MAC-Adresse    &        &          &            &            \\
  Betriebssystem &        &          &            &            \\
  \hline
\end{tabular}
\end{document}

Darstellung der LaTeX-Ausgabe

Man hat einige Möglichkeiten zur Feineinstellung, siehe dazu die Dokumentation (Link zu texdoc.net).

Mit TikZ ist es auch möglich: Diagonal lines in table cell (Link zu tex.stackexchange.com). Am Beispiel aus dieser Frage kann man übrigens sehen, dass auch diagbox nicht immer richtig funktioniert, man ersetze den dortigen Code für \diaghead durch ein \diagbox, passe das alles an dieses Kommando an und sehe das nicht eben perfekte Ergebnis, das auch mit den möglichen Feinjustierungen nicht besser werden will (das dürfte auch der Grund sein, warum selbst der Autor von diagbox eine Antwort mit TikZ gegeben hat). Siehe ergänzend dazu auch How to diagonally divide a table cell … properly? (ebenfalls tex.stackexchange.com).

Permanenter link

beantwortet 25 Jan '14, 22:48

Speravir's gravatar image

Speravir
47729

bearbeitet 29 Jan '14, 10:42

Schöne klare Antwort, und danke für den Hinweis auf TikZ! +100 auch, weil ich die catcode-Frage eine tolle Anregung fand und aus der entstandenen Antwort etwas gelernt habe.

(28 Jan '14, 17:51) Student

Ooo, danke!

(29 Jan '14, 10:27) Speravir
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×185
×22

Frage gestellt: 25 Jan '14, 20:30

Frage wurde angeschaut: 12,582 Mal

Zuletzt aktualisiert: 29 Jan '14, 10:42