Hallo liebe Latex-Freunde,

ich bekomme gerade beim einzeichnen einer simplen Gerade mittels coordinates eine Fehlermeldung. Und zwar soll diese vom Ursprung zum Punkt ( cos((2/5)pi)),sin((2/5)pi)) gehen.

Hier mein Code:

Open in writeLaTeX
\documentclass[7pt,a4paper,twocolumn, twoside,ngerman]{article}
\setlength{\columnsep}{4mm}
\setlength{\columnwidth}{85mm}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{times}
\usepackage{mathptmx}
\usepackage[cmyk]{xcolor}
\usepackage{tikz}
\usepackage{pgfplots}
\usetikzlibrary{arrows, decorations.markings}
\definecolor{Schwarz0}{cmyk}{0,0,0,1}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
    \begin{axis}[
        axis lines=middle,
        xtick=\empty,
        ytick=\empty,
        xmin=-1.5, xmax=1.5,
        ymin = -1.5, ymax=1.5,
        axis on top=true,
    ]
    \addplot[Schwarz0, 
            mark size = 2.2pt, 
            mark=+,
            mark repeat = 2, 
            mark phase = 2,
            every mark/.append style={rotate=45}
            ]coordinates{(0,0) ( cos(deg(((2/5)*pi))),sin(deg((2/5)*pi))) };
    \end{axis}  
\end{tikzpicture}
\end{document}

Ändere ich den zweiten Punkt beispielsweise zu ( cos((2/5)pi)),1) oder (sin((2/5)pi), 1) funktioniert alles problemlos. Was mache ich falsch?

gefragt 26 Jan '14, 11:49

Ross's gravatar image

Ross
355522
Akzeptiert: 86%

bearbeitet 26 Jan '14, 12:03

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12134


Es müssen geschweifte Klammern verwendet werden, da TeX intern nicht auf paarweise Klammern testen kann:

Open in writeLaTeX
coordinates{(0,0)( { cos(deg((2/5)*pi)) } , {sin(deg((2/5)*pi))} ) };

Dass man sie eigentlich nur bei der y-Koordinate braucht, sieht mir eher nach einem Problem in tikZ aus.

Permanenter link

beantwortet 26 Jan '14, 12:41

Herbert's gravatar image

Herbert
5.0k34

bearbeitet 26 Jan '14, 12:44

Danke für die schnelle Hilfe!

(27 Jan '14, 02:48) Ross
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×160

Frage gestellt: 26 Jan '14, 11:49

Frage wurde angeschaut: 2,904 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Jan '14, 02:48