Hallo,

ich habe eine Präsentation mit der beamer-Klasse erstellt, bei der ich viele Fotos als Hintergrundbilder zeige (da sie so maximal dargestellt werden). Ich brauche auf jedem Bild einen Quellenverweis und zwar rechts unten. Dies funktioniert auch soweit. Mein Problem: Ich möchte die tikzpicture-Umgebung gern rechtsbündig ausrichten, damit die Quellenangaben nicht über die Folien hinausragen, was sie bei meiner jetzigen "Lösung" noch tun. Hier mal mein Minimalbeispiel:

Open in writeLaTeX
\documentclass{beamer}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tikz}
\usepackage{ccicons}
\beamertemplatenavigationsymbolsempty
\newcommand{\quelle}[2][1]{%festlegen eines optionalen arguments mit default 1
\begin{tikzpicture}[remember picture, overlay, xshift=-#1cm, yshift= 1cm]
   \node (current page.south east) {\small Quelle:~#2};
\end{tikzpicture}
}
\begin{document}
{\setbeamertemplate{background canvas}{
  \tikz \node(0,0)[opacity=0.5,inner sep=0cm]
 {\includegraphics[width=\paperwidth,height=\paperheight]{example-image-a}};
 \quelle[2]{\ccbync~Autor}
}
\begin{frame}
\end{frame}
}
\end{document}

Hat jemand eine Idee, wie ich die Rechtsbündigkeit hinbekomme?


Ich möchte nun die Quellenangabe noch weiß unterlegen. fill=white hinter anchor=south east hat nicht funktioniert.

Viele Grüße, Anne

gefragt 04 Feb '14, 06:25

anne's gravatar image

anne
1711710
Akzeptiert: 85%

bearbeitet 05 Feb '14, 10:19

sudo's gravatar image

sudo
1.9k1817

Willkommen in der TeXwelt :)

(04 Feb '14, 06:29) Clemens

Du kannst dein \node nicht nur an der unteren rechten Ecke der Seite verankern, sondern mit anchor=south east auch die Ausrichtung des \node an diesem Punkt bestimmen.

Open in writeLaTeX
\documentclass{beamer}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{graphicx}
\usepackage{tikz}
\usepackage{ccicons}
\beamertemplatenavigationsymbolsempty
\newcommand{\quelle}[2][1]{%festlegen eines optionalen arguments mit default 1
\begin{tikzpicture}[remember picture, overlay, xshift=-#1cm, yshift= 1cm, anchor=south east]
   \node (current page.south east) {\small Quelle:~#2};
\end{tikzpicture}
}
\begin{document}
{\setbeamertemplate{background canvas}{
  \tikz \node(0,0)[opacity=0.5,inner sep=0cm]
 {\includegraphics[width=\paperwidth,height=\paperheight]{example-image-a}};
 \quelle[1]{\ccbync~Autor}
}
\begin{frame}
\end{frame}
}
\end{document}

Um die Quellenangabe weiß zu hinterlegen füge [fill=white] hinter \node ein:

Open in writeLaTeX
\node [fill=white] (current page.south east) {\small Quelle:~#2};

Danke an @esdd für die schnelle Antwort auf die Rückfrage.

Permanenter link

beantwortet 04 Feb '14, 06:35

sudo's gravatar image

sudo
1.9k1817

bearbeitet 05 Feb '14, 10:17

1

@anne: Gib die Option direkt bei der \node mit der Quelle an:

\node[fill=white](current page.south east) {\small Quelle:~#2};

(04 Feb '14, 08:11) esdd

@anne Danke fürs Nachfragen übrigens! Akzeptieren hilft denen, die mit ähnlichem später per Google reinkommen, denn die akzeptierte Lösung ist so markiert und steht immer oben. In diesem Sinne hilft jede Deiner Fragen der Nachwelt, also poste gern Fragen zu allem, was Du gern wissen möchtest. :-)

(05 Feb '14, 06:34) stefan ♦♦

@anne Ja, Daumen nach oben zum Stimme abgeben ist richtig. Hintergrund-Info: Durch Sortierung nach Stimmen erkennt man bei mehreren Antworten dann die beste. Und beim Empfänger der Stimme steigt die Punktzahl, die ein positiver Indikator für Aktivität ist, und mit genügend Punkten kriegt man automatisch Moderations-Rechte hier, weil die Community einen bestätigt hat.

(05 Feb '14, 07:11) stefan ♦♦
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×94
×57

Frage gestellt: 04 Feb '14, 06:25

Frage wurde angeschaut: 3,827 Mal

Zuletzt aktualisiert: 05 Feb '14, 10:19