4
1

In der Doku zu TeX Live habe ich nicht gefunden, welche Schriften bei einer Komplettinstallation mitgeliefert werden. Listet das TeX Live irgendwo auf?

Mich interessieren Schriften, die ich einfach durch \usepackage laden kann, so dass ich auch einfach mal ausprobieren kann. Dafür brauche ich die Paketnamen, wäre natürlich auch nett, zu wissen, was das Paket dann für eine Schrift liefert.

gefragt 24 Jun '13, 14:10

Helmut's gravatar image

Helmut
47991622
Akzeptiert: 70%

Kennst Du den Font Catalogue?

(24 Jun '13, 14:26) Clemens

@Clemens Ja, es ist nur etwas schade, immer wieder verschiedene Fonts dort zu testen und sie gehen nicht ... z.B. luximono, librebaskerville, quattrocento, ... dort sind CTAN-Links, doch Schrift-Installation ist nicht so einfach, daher meine Frage, was direkt unterstützt ist.

(24 Jun '13, 15:02) Helmut

@Helmut Schau doch mal hier: getnonfreefonts

(24 Jun '13, 15:12) Johannes

Community-Wiki: Bei Bedarf einfach ändern. Z.B. die Formulierungen könnten verbessert werden (automatische Übersetzung)


Schriftarten, die mit \usepackage{〈Schriftart〉} erhalten werden:

(*) bedeutet, dass das Paket diesen Font als Default-Font einstellt.

  • arev - Arev, eine Sans-Serif Schriftart (*) mit Mathematik Zeichen; abgeleitet von Bitstream Vera Sans
  • avant - Setzt den Sans-Serif Avant Garde
  • bera - Bera Serif (Antiqua,*), Bera Sans (Sans-Serif), Bera Mono (Schreibmaschinen Schriftart); abgeleitet von Bitstream Vera; Mathematik Schriftart: Computer Modern
  • bookman - Antiqua Schriftart: Bookman (*), Sans-Serif Schriftart: Avant Garde, Schreibmaschinen Schriftart: Courier
  • cabin - Setzt die Sans-Serif Schriftart auf Cabin
  • chancery - Antiqua Schriftart: Chancery (*)
  • charter - Antiqua Schriftart: Charter (*)
  • cmbright - CM Bright, hellere Sans-Serif Variante von Computer Modern Sans Serif (Sans-Serif, *), CM Typwewriter Light (Schreibmaschinen Schriftart)
  • concrete - Concrete Roman (Antiqua,*) mit Euler (Mathematik)
  • courier - Schreibmaschinen Schriftart: Courier
  • dejavu - DejaVu Serif (Antiqua,*), DejaVu Sans (Sans-Serif), DejaVu Sans Mono (Schreibmaschinen Schriftart); abgeleitet von Bitstream Vera
  • droid - Droid Serif (Antiqua,*), Droid Sans (Sans-Serif), Droid Sans Mono (Schreibmaschinen Schriftart)
  • ebgaramond - Antiqua Schriftart: EB Garamond (*)
  • euler - Mathematik Schriftart
  • fourier - Setzt die Antiqua Schriftart auf Adobe Utopia (*) und die Mathematik Schriftart auf Fourier (auf Utopia abgestimmt)
  • fouriernc Setzt die Antiqua Schriftart auf (einen Klon von) NewCentury Schoolbook (*) und die Mathematik Schriftart auf Fouriernc (auf NewCentury abgestimmt)
  • helvet - Helvetica
  • inconsolata - setzt die Schreibmaschinen Schriftart auf inconsolata
  • kpfonts - Antiqua (*), Sans-Serif und Schreibmaschinen Schriftart vom Kepler Project, Text und Mathematik Symbole
  • lato - Sans-Serif Schriftart
  • libertineotf (nicht mehr benutzen!) - (Open Type) Linux Libertine (Antiqua,*), Linux Biolinum (Sans-Serif), und Libertine Mono (Schreibmaschinen Schriftart)
  • libertine - (Type 1 & Open Type) Linux Libertine (Antiqua,*) und Linux Biolinum (Sans-Serif), und Libertine Mono (Schreibmaschinen Schriftart)
  • librebaskerville - Antiqua Schriftart: Libre Baskerville (*)
  • lmodern - nahezu identisch zu Computer Modern (TeXs Standardschriftart), aber im Type1 Format (Vektor).
  • Mathematik design - Text und Mathematik Schriftarten, Versionen für Charter, Garamond und Utopia.
  • Mathematik pazo - Ändert Antiqua Schriftart auf Palatino (*), Mathematik auf etwas passendes.
  • Mathematik ptmx - Antiqua Schriftart ist Times (*), Mathematik ist quasi Times Kursiv, die fehlenden mathematischen Zeichen kommen aus Computer Modern, RSFS (für \mathcal) und Adobe Symbol.
  • newcent - Antiqua Schriftart: New Century Schoolbook (*), Sans-Serif: Avant Garde, Schreibmaschinen: Courier
  • newtx bietet mit dem Paket newtxtext Young Ryu's TXfonts, aber mit veränderten Metriken (*=Times Roman). Ähnlich bietet newtxmath die TXfonts Mathematik Schriftarten mit veränderten Metriken. Die Sans-Serif Schriftart basiert auf Helvetica und die Schreibmaschinen Schriftart wurde dafür speziell erzeugt.
  • quattrocento - Quattrocento (Antiqua,*), Quattrocento Sans (Sans-Serif)
  • tgadventor Setzt die Sans-Serif Schriftart auf TeX Gyre Adventor (Klon von AvantGarde)
  • tgbonum Setzt die Antiqua Schriftart auf TeX Gyre Bonum (Klon von Bookman,*)
  • tgchorus Setzt die Antiqua Schriftart auf TeX Gyre Chorus (Klon von Zapf Chancery,*)
  • tgcursor Setzt die Schreibmaschinen type Schriftart auf TeX Gyre Cursor (Klon von Courier)
  • tgheros Setzt die Sans-Serif Schriftart auf TeX Gyre Heros (Klon von Helvetica)
  • tgpagella Setzt die Antiqua Schriftart auf TeX Gyre Pagella (Klon von Palatino,*)
  • tgschola Setzt die Antiqua Schriftart auf TeX Gyre Schola (Klon von New Century Schoolbook,*)
  • tgtermes Setzt die Antiqua Schriftart auf TeX Gyre Termes (Klon von Times,*)
  • times (obsolete) - Ändert Antiqua auf Times (*), Sans-Serif auf Helvetica und Schreibmaschinen auf Courier
  • yfonts - bietet Yiannis Haralambous Darstellung von Fraktur, Schwabacher und Gotische und einige schöne Initialien.

(Inspiriert von http://tex.stackexchange.com/a/59405/)

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 26 Jun '13, 04:24

topskip's gravatar image

topskip
25614

du kannst natürlich alle Pakete suchen, die \rmdefault, \sfdefault und/oder \ttdefault setzen. Anschließend musst du sie aber abgleichen, denn einige Pakete setzen alle drei.

 #!/bin/bash
TL=/usr/local/texlive/2013/texmf-dist/tex/latex/
echo "erstelle Liste aus Packages"
echo "----------- Roman --------------"
find $TL -name '*.sty' | xargs grep -l '\rmdefault}{' | sort 
echo "----------- Sans Serif ---------"
find $TL -name '*.sty' | xargs grep -l '\\sfdefault}{' | sort 
echo "----------- Typewriter ---------"
find $TL -name '*.sty' | xargs grep -l '\\ttdefault}{' | sort

exit 0
Permanenter link

beantwortet 24 Jun '13, 16:03

Herbert's gravatar image

Herbert
5.0k34

Nicht zu vergessen: sourcesanspro.

»The font is an open-source Sans-Serif de­vel­op­ment from Adobe. The pack­age pro­vides fonts (in both Adobe Type 1 and OpenType for­mats) and macros«

Permanenter link

beantwortet 26 Jun '13, 08:34

kai's gravatar image

kai
528311

du kannst das oben mit eintragen.

(26 Jun '13, 08:47) Herbert
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×69
×31

Frage gestellt: 24 Jun '13, 14:10

Frage wurde angeschaut: 6,173 Mal

Zuletzt aktualisiert: 08 Jun '14, 10:38