Hallo, ich habe ein Dreieck aus (schattierten) Kugeln und möchte die Kugeln nun gerne nummerieren (Zahlen in den Kugeln drin). Für jegliche Hilfe bin ich sehr dankbar !

Open in writeLaTeX
\begin{center}
\begin{tikzpicture}
    \foreach \x/\y in {0/0,1/0,2/0,3/0,4/0,0.5/1,1.5/1,2.5/1,3.5/1,1/2,2/2,3/2,1.5/3,2.5/3,2/4} \text in {1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15}
    \shade[ball color=blue] (\x,\y) circle (3mm);
\end{tikzpicture}
\end{center}

gefragt 08 Apr '14, 16:21

vintage_fleur's gravatar image

vintage_fleur
2111
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 08 Apr '14, 16:32

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

Willkommen auf der TeXwelt! :) Code kannst du hier formatieren, in dem du ihn nach der Eingabe markierst und anschließend Ctrl+K drückst oder den Codebutton anklickst. Alternativ kannst du auch alle Codezeilen um vier Leerzeichen einrücken.

(08 Apr '14, 16:39) esdd

Du kannst die Variable \text bei den Schleifenvariablen und die Nummern bei den Werten jeweils nach einem Schrägstrich ergänzen. Ausgeben kann man die Nummern einfach als \node bei (x,y).

Open in writeLaTeX
\documentclass[tikz,margin=5mm]{standalone}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\foreach \x/\y/\text in 
  {0/0/1,1/0/2,2/0/3,3/0/4,4/0/5,
  0.5/1/6,1.5/1/7,2.5/1/8,3.5/1/9,1/2/10,
  2/2/11,3/2/12,1.5/3/13,2.5/3/14,2/4/15}
  \shade[ball color=blue!60] (\x,\y)node{\text} circle[radius=3mm]; 
\end{tikzpicture}
\end{document}

Da die Kugeln aber einfach in der angegebenen Reihenfolge durchnummeriert werden sollen, kannst du auch die count Option nutzen:

Open in writeLaTeX
\documentclass[tikz,margin=5mm]{standalone}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\foreach[count=\i] \x/\y in 
  {0/0,1/0,2/0,3/0,4/0,0.5/1,1.5/1,2.5/1,3.5/1,1/2,2/2,3/2,1.5/3,2.5/3,2/4}
  \shade[ball color=blue!60] (\x,\y)node{\i} circle[radius=3mm]; 
\end{tikzpicture}
\end{document}

Ich habe ein etwas helleres Blau gewählt, damit die Zahlen auch zu sehen sind.

alt text

Wenn man mehrere solcher Dreiecke mit unterschiedlichen Kugelanzahlen darstellen möchte, dann kann man sich auch einen Befehl definieren, dem man als Argument die Kugelanzahl pro Dreiecksseite übergibt:

Open in writeLaTeX
\documentclass[tikz,margin=5mm]{standalone}
\newcommand\xdist{1}% horizontaler Abstand zwischen Kugelmittelpunkten
\newcommand\ydist{1}% vertikaler Abstand zwischen Kugelmittelpunkten
\colorlet{kugelfarbe}{red!50}

\newcommand\kugeldreieck[1]{%
  \def\lasti{0}
  \foreach[evaluate=\n as \a using #1+1-\n] \n in {1,...,#1}{
    \foreach[count=\i from (\lasti+1)] \m in {1,...,\a}{
      \shade[ball color=kugelfarbe] ({(\m+0.5*\n-1.5)*\xdist},{(\n-1)*\ydist})
        node{\i} circle[radius=3mm];
      \xdef\lasti{\i}% Merken des Zählerstandes
    }
  }
}

\begin{document}
\begin{tikzpicture}
\kugeldreieck{5} % 5 Kugeln als Dreiecksseite
\begin{scope}[xshift=5.5cm]
  \kugeldreieck{7} % 7 Kugeln als Dreiecksseite
\end{scope}
\end{tikzpicture}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 08 Apr '14, 16:31

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

bearbeitet 10 Sep '14, 09:33

Vielen Dank für die schnelle Hilfe !

(11 Apr '14, 03:31) vintage_fleur
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×9

Frage gestellt: 08 Apr '14, 16:21

Frage wurde angeschaut: 2,552 Mal

Zuletzt aktualisiert: 10 Sep '14, 09:33