Diese Frage wird in link text weitergeführt

Eigene Frage mit eigener Antwort.
Es gibt eine Menge guter Befehle, die man unabhängig von Paketen nutzen kann. Die Frage ist, wie man diese zusammenfassen, anwenden und auch anzeigen lassen kann, wo man sie verwendet hat. Dazu folgender Vorschlag. Aus-Einkommentieren von \usecommands erzeugt eine hochgestellte Anzeige im Text und eine Legende am Ende des Dokuments

usecommands.tex usecommands.sty

gefragt 14 Apr '14, 21:03

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(inaktiv)
Akzeptiert: 84%

geschlossen 26 Apr '14, 06:59

Bitte nicht \the<Zähler>, also die Ausgabe des Zählers, an Stelle des Werts eines Zählers in nummerischen Vergleichen verwenden. Zum Rest kann ich nichts sagen, da mir nicht einmal klar ist, was denn nun eigentlich die Frage ist.

(15 Apr '14, 08:07) Bes

@Bes Die Frage ist ein aufgeworfenes Problem mit eigenem Vorschlag, also @ctansearch sucht nicht direkt nach Antwort oder Support, sondern postet offen für Verbesserungsvorschläge. @ctansearch : Die Frage sollte wirklich verständlicher geschrieben sein, was die Anforderungen sind (Markierungen? Referenzierung?), und die Antwort sollte nicht in der Frage drin stehen, sondern im Antwortfeld.

(15 Apr '14, 08:23) stefan ♦♦

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Wird weitergeführt in:Wie kann ich mir einen eigenen, eindeutig benannten Befehlssatz erzeugen?" durch ctansearch 26 Apr '14, 06:59


Open in writeLaTeX
   \documentclass[a4paper]{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{filecontents}

\begin{filecontents*}{usecommands.sty}
%Eine Sammlung von paketunabhängigen Befehlen

 %%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%
%
%       ****************************************
%       *              USECOMMANDS  
%       ****************************************
%
%% This file may be distributed and/or modified under the
%% conditions of the LaTeX Project Public License, either version 1.2
%% of this license or (at your option) any later version.
%% The lambe version of this license is in
%%    http://www.latex-project.org/lppl.txt
%% and version 1.2 or later is part of all distributions of LaTeX
%% version 1999/12/01 or later.
%%ab hier nicht verändern
\ProvidesPackage{usecommands}
\RequirePackage{xcolor}
%Dies ist eine Sammlung von Befehlen, für die es sich nicht lohnt, ein eigenes
%Paket zu erstellen.
\newcounter{usecommands}
\newcommand{\tb}{\textbackslash}%
\newcommand{\usecommands}{\setcounter{usecommands}{1}}%
\newcommand{\origin}{usecommands.sty:\ }%
\newcommand\newnotestype[1]{%
  \newcounter{#1note}%
  \expandafter\newwrite\csname the#1notes\endcsname%
  \expandafter\immediate\expandafter\openout%
    \csname the#1notes\endcsname=\jobname.#1\relax%
    \expandafter\newcommand\csname  #1note\endcsname[1]{%
    \refstepcounter{#1note}%
    {%
      \textcolor{red}{\small\textsuperscript{%
      \raisebox{1ex}{\hbox{\kern-0.0em c\csname
          the#1note\endcsname\kern-0.0em}}%
    }}%
    }%
    \expandafter\immediate\expandafter\write\csname the#1notes\endcsname
      {c\csname the#1note\endcsname\ \unexpanded{##1  \parskip=0pt \par}}%
  }%
  %
  \expandafter\newcommand\csname display#1notes\endcsname[1]{%
    \vspace{1\baselineskip}%
    \expandafter\immediate\expandafter\closeout%
    \csname the#1notes\endcsname%
    \par\small\textbf{##1}\par%
    \input\jobname.#1%
  }%
}%
\newnotestype{use}%
\AtEndDocument{\ifnum\theusecommands=1\displayusenotes{usecommands} \fi}%

%%bis hierhin nicht verändern
\newcommand{\minitab}{%
\parskip=1\baselineskip%
\par%
\begin{tabular}[c]{ccc}%
Äpfel&Orangen&Pflaumen\\%
Limonen&Mandarinen&Bananen\\%
\end{tabular}%
\ifnum\theusecommands=1 \usenote{\origin \textit{unknown} Kleine Tabelle}\fi \par}%
\newcommand{\mytext}{%
\parskip=1\baselineskip%
\par%
\begin{quote}{``Ein Zitat''}\end{quote}%
\ifnum\theusecommands=1 \usenote{\origin \textit{unknown} mytext}\fi \par}%
\newcommand{\myitem}{%
\parskip=1\baselineskip%
\par%
\begin{itemize}
\item Äpfel
\item Bohnen
\end{itemize}%
\ifnum\theusecommands=1 \usenote{\origin \textit{unknown} myitem}\fi \par}%
\newcommand{\myfatletter}[1]{%
\parskip=1\baselineskip%
\par%
\textbf{#1}
\ifnum\theusecommands=1 \usenote{\origin \textit{ctansearch} myfatletter}\fi
\par}%

\endinput%

\end{filecontents*}
\usepackage{usecommands}
\begin{document}

\usecommands
Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel
Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. \myfatletter{Viel Text.} Viel Text. Viel Text. \minitab
Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel
Text. \myitem Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text. Viel Text\mytext  Viel Text.\myitem

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 15 Apr '14, 08:58

ctansearch's gravatar image

ctansearch
(inaktiv)

bearbeitet 15 Apr '14, 10:48

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×45
×40

Frage gestellt: 14 Apr '14, 21:03

Frage wurde angeschaut: 1,785 Mal

Zuletzt aktualisiert: 26 Apr '14, 06:59