Was ist der Unterschied zwischen \usepackage{circuitikz} und \usetikzlibrary{circuits}?

gefragt 22 Apr '14, 04:18

nonlinearx's gravatar image

nonlinearx
100517
Akzeptiert: 58%

bearbeitet 20 Jun '14, 10:45

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12234


Gute Frage, und ich wünschte, ich hätte eine Antwort. Ich schätze die Sache so ein: Bei circuitikz (nur ein t) hat jmd. mit Tikz viele Bauteile erstellt und daraus ein >Paket< gemacht - eine sehr beeindruckende Leistung. Bei den >Bibliotheken< circuits.ee.IEC und circuits.logic..US, circuits.logic.IEC, circuits.logic.CDH stehen einem diverse Bauteile zu Verfügung. Bei beidem gehe ich vom Handbuch aus. Daher spreche im i.f. kurz vom Paket bzw. von den Bibliotheken.

Jetzt gibt es aber ein paar Unterschiede:

· Ein wesenlicher Unterschied im Bezug auf den Bauteilvorrat sind die Dreipole bzw. die Transistoren. Transistoren findet man (zumindest zur Zeit) nur im Paket. Auch wenn die Transistoren im Paket m.E. nicht besonders schön ausfallen.

· Ein wichtiger Punkt ist m.E. aber auch der Style. Beim Paket verwendest Du vorgegebene Stile (z.B. Srom- und Spannungspfeile, ein bestimmtes Zeichen für das Voltmeter etc.); das kann für den einen Anwender o.k., sogar egal sein, für den anderen aber nicht. Für letzteren gäbe es umständliche Möglichkeiten, das Paket umzustauchen oder es führen eben alle Wege zu den Bibliotheken.

·Jetzt habe ich ich aber auch schon viele Beispiele gesehen, die beides verwenden, z.B. Transistoren aus dem Paket, Rest aus den Bibliotheken o.ä.

Fazit:

Möchtest Du in einem abgeschlossenen Rahmen arbeiten, nimmst die 'Vorgaben' dafür in Kauf, verwendest Du das Paket. Möchtest Du aber individuelle Gestaltungsmöglichkeiten (man muß auch bedenken, daß es regionale Unterschiede in den übl. Schaltplan-Konventionen gibt) und auch ausbaufähige, erweiterbare Gestaltungsmöglichkeiten (z.B. weitere, neue Bauteile etc., Zusammenspiel mit Graphen, z.B. kleine Kurve neben Bauteil usw.) arbeitest Du mit den Bibliotheken, wobei Dir auch der volle "Nichtschaltungs-TikZ-Umfang" zur Verfügung steht. Eine weitere Möglichkeit ist, wie gesagt, eine Kombination aus beidem zu verwenden.

Permanenter link

beantwortet 22 Apr '14, 20:07

cis's gravatar image

cis
5.4k860169

bearbeitet 22 Apr '14, 20:19

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×7

Frage gestellt: 22 Apr '14, 04:18

Frage wurde angeschaut: 2,534 Mal

Zuletzt aktualisiert: 20 Jun '14, 10:45