Ich versuche mein Literaturverzeichnis mit Biblatex & Biber zu formatieren. Ich möchte folgendes erreichen:

Soll:

Bücher: Verfassername, Vorname(n) abgekürzt und weitere Verfasser: Buchtitel, Band oder Teil, Verlagsname Verlagsort, Auflage Erscheinungsjahr.

Zeitschriftenaufsätze: Verfassername, Vorname(n) abgekürzt und weitere Verfasser: Aufsatztitel. Kurztitel der Zeitschrift, Band oder Jahrgang (Erscheinungsjahr), Heft oder Lieferung, erste und letzte Seite des Aufsatzes.

Normen u. ä.: Normart Normblattnummer: Titel, Verlag Datum oder Jahr.

Universitätsschriften: Verfassername, Vorname(n) abgekürzt und weitere Verfasser: Titel der Schrift. Name der Hochschule Hochschulort, Fakultät, Institut o.ä., Art der Schrift (z.B. Diss.), Datum oder Jahr.


Mit der Biblatex Doku und Google komme ich genau so weit:

Ist

Open in Online-Editor
\documentclass[paper=a4,fontsize=11pt,parskip=half]{scrreprt} 
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[babel,german=guillemets]{csquotes}
\usepackage[backend=biber,style=numeric, isbn=false,hyperref=auto,firstinits=true,useprefix=true, maxbibnames=2,abbreviate=false,defernumbers=true]{biblatex}

\addbibresource{LitDaten.bib}

\renewcommand*{\newunitpunct}{\addcomma\space}%Komma statt Punkt
\DefineBibliographyStrings{ngerman}{andothers = {{et\,al\adddot}},}%et al statt u.a.
\renewcommand{\labelnamepunct}{\addcolon\space} %Doppelpunkt statt Komma hinter Autoren
\AtBeginBibliography{\renewcommand*{\mkbibnamelast}[1]{\textsc{#1}}} %Autor Name in Kapit"alchen
\DeclareFieldFormat{title}{#1} %Titel nicht kursiv (standard)
\DeclareNameFormat{sortname}{last-first}

\begin{filecontents}{LitDaten.bib}
@BOOK{buch,
  author = {Erich Folkhard and G"unther Rabensteiner and et al},
  title = {Metallurgie der Schweissung nichtrostender St"ahle},
  year = {1984},
  publisher = {Springer-Verlag},
  timestamp = {2014-04-11}
}
@MISC{norm,
  author = {{Europ"aisches Komitee f"ur Normung (CEN)}},
  title = {Schwei"szus"atze - Auftragung von Schwei"sgut zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung (ISO 6847:2013)},
  year = {2013},
  howpublished = {Norm},
  organization = {CEN Europ"aisches Komitee f"ur Normung},
  number = {EN ISO 6847:2001 (D)},
  timestamp = {2014.04.02}
}
@MASTERSTHESIS{master,
  author = {Max Mustermann},
  title = {Untersuchungen zu metallurgischen Einflussfaktoren auf die Porenbildung
   beim artgleichen MSG-Schwei"sen mit Superduplex-Schwei"szusatz},
  year = {2013},
  type = {Master Thesis},
  school = {Otto-von-Guericke Universit"at Magdeburg},
  timestamp = {2014.04.13}
}
@ARTICLE{artikel,
  author = {G"UMPEL Paul},
  title = {Rostfreie St"ahle : Grundwissen, Konstruktions- und Verarbeitungshinweise},
  year = {2000},
  volume = {2},
  __markedentry = {[Fabian:6]},
  journal = {Expert-Verlag, Renningen-Malmsheim},
  owner = {Fabian},
  timestamp = {2014.04.11}
}
\end{filecontents}

\begin{document}

Zitat Buch: \cite{buch}

Zitat Norm: \cite{norm}

Zitat Artikel: \cite{artikel}

Zitat Masterarbeit: \cite{master}

\printbibheading
\printbibliography[type=book,heading=subbibliography,title=B"ucher]
\printbibliography[type=misc,heading=subbibliography,title={Normen, Standards}]
\printbibliography[type=online,heading=subbibliography,title={Online Quellen}]
\printbibliography[nottype=book,nottype=online,nottype=misc,heading=subbibliography,title={Weitere}]

\end{document}

Leider ist das nicht das was ich will. Ein lauffähiger Code, der ein Ergebnis nahe dem "Soll" liefert würde mir sehr weiterhelfen. Andernfalls freue ich mich auf jeden Hinweis, wie mein Problem zu lösen ist.

Weiterhin haben sich für mich folgende Fragen aufgetan:

1) Muss ich das Literaturverzeichnis in der Preambel formatieren?

2) Was hat es mit der biblatex.def und der biblatex.cfg auf sich? Was ist was und wie hängen diese Dateien zusammen?

3) Macht es Sinn / muss ich mir einen eigenen Biblatex Treiber schreiben um das gewünschte Ergebnis zu erzielen?

4) Gibt es einen vernünftigen mit Beispielen gespickten Leitfaden für Biblatex + Biber in dem detailliert erklärt wird wie man ein Literaturverzeichnis mit einer beliebigen Formatierung erstellt?

5) Wie zitiere ich Normen korrekt mit Biblatex? Als Misc?

gefragt 23 Apr '14, 20:47

wiewowas's gravatar image

wiewowas
28921831
Akzeptiert: 80%

geschlossen 07 Jul, 04:51

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

1
(24 Apr '14, 02:56) Johannes

Du stellst hier nicht eine Frage sondern viele. Man braucht wahrscheinlich schonmal eine halbe Stunde nur um eine Liste der Dinge, die noch nicht richtig sind, zu erstellen. Und jenachdem wie lang die dann ist, diverse Stunden um sie abzuarbeiten. Splitte daher besser deine Frage. Zu 1: Du musst nicht, aber du kannst. 4: Schau dir an, wie die Standardstile es machen. 5: Wenn keiner der normalen Typen richtig passt, würde ich wahrscheinlich einen neuen Typ definieren.

(24 Apr '14, 05:09) Ulrike Fischer

Hallo, Danke für die Antworten! Der ertse Leitfaden hat schonmnal einen Haufen grober Fragen geklärt.

Sorry für die vielen Fragen, ich dachte mir ich schreibe mal alles zusammen und sammele dann peu à peu die Antworten ein. Wenn das einfacher ist dann stelle ich nochmal eine kürze Frage ein, Danke für den Hinweis.

(24 Apr '14, 06:40) wiewowas

@wiewowas Prima, die Seite funktioniert am besten mit konkreten Einzelfragen, selbst wenn sie zusammenhängen. Keine Scheu vor vielen Fragen, sollen nur für sich jeweils verständlich sein. Das strukturiert die Seite hier besser und ist im Vergleich zu anderen Internetforen (mehrere Themen in einem langen Thread) ungewohnt. Dafür besser zugänglich via google & Co. wenn man bestehende Lösungen sucht, die dann nicht in langen Threads untergehen.

(24 Apr '14, 07:35) stefan ♦♦

Hier natürlich auch wichtig zu erwähnen: Modifizieren eines biblatex-Stils

(15 Mai '15, 12:22) Johannes

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "unklare Fragestellung" durch Henri 07 Jul, 04:51

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×30
×25

Frage gestellt: 23 Apr '14, 20:47

Frage wurde angeschaut: 2,793 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Jul, 04:51