Meine Frage ist analog zu Wie kann ich den Wert von Paketoptionen bei siunitx in Abhängigkeit von etwas angeben?

Open in writeLaTeX
\newcommand\DocLanguage{german}

\documentclass[listof = totoc]{scrartcl}
\usepackage{polyglossia}
\usepackage{etoolbox}
\usepackage{filecontents}
\usepackage[
  sortlocale = \ifdefstring{\DocLanguage}{german}{de}{en},   % <== Das funktioniert so nicht
  backend = biber%
]{biblatex}
\addbibresource{Literatur.bib}

\begin{filecontents}{Literatur.bib}
@Report{IRS,
  title         = {Potential Non Compliance of CCWS in 900 MW and 1300 MW Units},
  author        = {International Incident Reporting System (IRS)},
  institution   = {IRS},
}
\end{filecontents}

\begin{document}

\section{A}

Ein Zitat \cite{IRS}

\printbibliography[heading=bibintoc, title=Referenzen]

\end{document}

Gibt es für biblatex eine ähnliche Vorgehensweise wie für siunitx mit

Open in writeLaTeX
\sisetup{}

gefragt 29 Apr '14, 07:37

dzaic's gravatar image

dzaic
721829
Akzeptiert: 85%

bearbeitet 29 Apr '14, 08:39


Nun, sortlocale ist nicht gerade ein sinnvolles Beispiel. http://www.mrunix.de/forums/showthread.php?t=76173&highlight=sortlocale.

Abgesehen davon: Viele Optionen kann man nachträglich mit ExecuteBibliographyOptions setzen. Du kannst sie aber auch einfach vor biblatex setzen und mit PassOptionsToPackage weitergeben. Wobei ich if-Verzweigungen normalerweise vermeiden würde. Da verläuft man sich so schnell, besonders wenn es mehr Sprachen werden:

Open in writeLaTeX
\newcommand\DocLanguage{german}

\documentclass[listof = totoc]{scrartcl}
\usepackage{polyglossia}
\usepackage{etoolbox}
\usepackage{filecontents}

\newcommand\germansettings{%
   \PassOptionsToPackage{sortlocale=de}{biblatex}
   \setmainlanguage[spelling=new, babelshorthands=true]{german}%
   \setotherlanguage{english}}%

\newcommand\englishsettings{%
   \PassOptionsToPackage{sortlocale=en}{biblatex}
   \setmainlanguage{english}%
   \setotherlanguage[spelling=new, babelshorthands=true]{german}}

\csname \DocLanguage settings\endcsname

\usepackage[
  backend = biber%
]{biblatex}
\addbibresource{literatur.bib}

\begin{document}

\section{A}

Ein Zitat \cite{IRS}

%================================================
% Bibliography
%================================================
\clearpage
%\defbibheading{bibintoc}[\bibname]{\chapter{#1}\markboth{#1}{#1}}
\printbibliography[heading=bibintoc, title=Referenzen]

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 29 Apr '14, 08:40

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
2.2k13

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×13

Frage gestellt: 29 Apr '14, 07:37

Frage wurde angeschaut: 2,463 Mal

Zuletzt aktualisiert: 29 Apr '14, 08:40