4
1

Hi,

ich möchte mit dem label-Package Etiketten drucken. Dazu habe ich vorgefertigtes Papier mit 3x8 Aufklebern je Seite. Das Problem: Die mit tikz erstellten Labels passen sich nicht in das Grid ein.

alt text

Wie kann ich das Label justieren, so dass es in die Gridlinien passt bzw. muss ich so lange probieren bis es auf die vergefertigten Aufkleber passt. Wenn ich TopBorder verändere, dann rutscht das gesamte Konstrukt nach unten/oben.

Der Code ist:

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{labels}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage{array}
\usepackage{calligra}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{shapes.geometric}
\usetikzlibrary{decorations.markings}

\tikzset{
 % Definition für decorate with={form}{farbe}
 decorate with/.style 2 args={
minimum width=4.4cm,minimum height=2cm,% Abmessungen des Rechteckes,
align=center, % manueller Zeilenumbruch möglich, Text zentriert
decorate,
  decoration={markings,
    mark = between positions 0 and 1 step 2mm with {
      \node[#1,draw=#2!50!black, fill=#2!50,
        minimum size=2mm,% Größe der Symbole
        inner sep=0pt] {};
    }
  }
}
}

\LabelGridtrue 
\LabelCols=3%
\LabelRows=8% 
\numberoflabels=24
%\TopBorder=10mm%

 \begin{document}

 \genericlabel{%
 \begin{tikzpicture} 
  \node[decorate with={regular polygon, regular polygon sides = 6}{yellow}]{
  \begin{tabular}{m{2cm}m{3cm}}
   \includegraphics[width=2cm]{bee.jpg} &
    {\large{\textcalligra{Frühjahrsblüte}}}  \newline 
    {\tiny{www.randspringer.de/imkerei}} \newline 
    \begin{tabular}{l}
      {\small{Schleuderdatum:}} \\
      {\small{\texttt{03.05.2014}}} \\
      {\small{Standort:}} \\
      {\small{\texttt{Rippien}}}
    \end{tabular}       
    \\              
   %        \multicolumn{2}{c}{{\tiny{www.randspringer.de/imkerei}}}
    \end{tabular}       
    };
   \end{tikzpicture}%
   }

   \end{document}

Grüße und auf Hilfe hoffend Thomas

gefragt 05 Jun '14, 05:25

pberg's gravatar image

pberg
9738
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 06 Jun '14, 06:08

esdd's gravatar image

esdd
15.5k53753


TikZ Bilder werden standardmäßig mit ihrem tiefstem Punkt auf die Grundlinie gesetzt, die sich in der vertikalen Mitte der einzelnen Label befindet. Du kannst dieses Verhalten durch Angabe der Option baseline ändern.

Da Dein Labelinhalt jetzt höher als 2cm sind und damit die Höhe entsprechend angepasst wird, verschieben sich die Waben. Erhöhe minimum height auf 3cm, dann passt das wieder. Der Wert muss durch 2mm teilbar sein (Höhe einer Wabe) und mindestens genauso groß wie den Labelinhalt sein. Siehe dazu TikZ und dekorierte Linie

Open in writeLaTeX
\documentclass{article}
\usepackage{labels}
\usepackage[english,ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[babel,german=quotes]{csquotes}
\usepackage{array}
\usepackage{calligra}
\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{shapes.geometric}
\usetikzlibrary{decorations.markings}

\tikzset{
 % Definition für decorate with={form}{farbe}
 decorate with/.style 2 args={
minimum width=4.4cm,minimum height=3cm,% Abmessungen des Rechteckes,
align=center, % manueller Zeilenumbruch möglich, Text zentriert
decorate,
  decoration={markings,
    mark = between positions 0 and 1 step 2mm with {
      \node[#1,draw=#2!50!black, fill=#2!50,
        minimum size=2mm,% Größe der Symbole
        inner sep=0pt] {};
    }
  }
}
}

\LabelGridtrue 
\LabelCols=3%
\LabelRows=8% 
\numberoflabels=24
%\TopBorder=10mm%

 \begin{document}

 \genericlabel{%
 \begin{tikzpicture}[baseline] 
  \node[decorate with={regular polygon, regular polygon sides = 6}{yellow}]{
  \begin{tabular}{m{2cm}m{3cm}}
   \includegraphics[width=2cm]{bee} &
    {\large{\textcalligra{Frühjahrsblüte}}}  \newline 
    {\tiny{www.randspringer.de/imkerei}} \newline 
    \begin{tabular}{l}
      {\small{Schleuderdatum:}} \\
      {\small{\texttt{03.05.2014}}} \\
      {\small{Standort:}} \\
      {\small{\texttt{Rippien}}}
    \end{tabular}       
    \\              
   %        \multicolumn{2}{c}{{\tiny{www.randspringer.de/imkerei}}}
    \end{tabular}       
    };
   \end{tikzpicture}%
   }

   \end{document}

alt text

Falls die Label zu groß sein sollten, kannst du sie mit den Optionen scale und transform shape noch skalieren:

Open in writeLaTeX
 \begin{tikzpicture}[baseline,scale=0.8,transform shape]

alt text

Permanenter link

beantwortet 05 Jun '14, 06:35

esdd's gravatar image

esdd
15.5k53753

bearbeitet 05 Jun '14, 06:53

Danke, funktioniert.

(05 Jun '14, 07:13) pberg
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×532
×33
×2

Frage gestellt: 05 Jun '14, 05:25

Frage wurde angeschaut: 2,504 Mal

Zuletzt aktualisiert: 06 Jun '14, 06:08