Das ist ja Wahnsinn was ihr zaubern könnt. Ich möchte jedoch eine ganz einfache Struktur setzen. Dennoch bekomme ich immer Fehler ausgegeben. Da es für meine BA ist, wäre es ganz cool, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

Mein Code:

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{chemfig}
\renewcommand*\printatom[1]{\ensuremath{\mathsf{#1}}}
\begin{document}

\chemfig{H_2O}

\end{document}

H2O ist ein Beispiel. Wer die Herausforderung sucht: ich will am Ende "Hexamethyldisiloxan" zeichnen.

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper]{scrartcl}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{chemfig}
\begin{document}
\chemname{\chemfig{*6((-[H-O-H}-[:150]HO)=)}{Adrenalin}
\end{document}

Ausschnitt aus der log-Datei:

Open in writeLaTeX
This is pdfTeX, Version 3.1415926-2.5-1.40.14 (MiKTeX 2.9) (preloaded format=pdflatex 2014.4.19) 10 JUN 2014 21:14
entering extended mode
**chemfig.tex
(C:\Users\huhu\Desktop\Ba\kapitel\chemfig.tex
LaTeX2e <2011/06/27>
Babel <v3.8m> and hyphenation patterns for english, afrikaans, ancientgreek, ar
...
File: tikzlibrarytopaths.code.tex 2008/06/17 v3.0.0 (rcs-revision 1.2)
))) (C:\Users\huhu\Desktop\Ba\kapitel\chemfig.tex
! LaTeX Error: Two \documentclass or \documentstyle commands.
See the LaTeX manual or LaTeX Companion for explanation.
Type H <return> for immediate help.
...
...
l.1 \documentclass[a4paper]{
scrartcl}
The document may only declare one class.
...
...
! Undefined control sequence.
l.6 \chemname
{\chemfig{*6((-[H-O-H}-[:150]HO)=)}}{Adrenalin}
The control sequence at the end of the top line
of your error message was never \def'ed. If you have
...

gefragt 06 Jun '14, 16:18

Mirko's gravatar image

Mirko
1031410
Akzeptiert: 28%

bearbeitet 11 Jun '14, 05:23

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

1

@Mirko Zur Info, evtl. ist das noch neu für Dich: im Gegensatz zu üblichen Internetforen bauen sich hier nicht seitenlange Threads chronologisch aber unsortiert auf, sondern es ist Inhalts- und Lösungsfixiert durch die Frage/Antwort-Form. Dadurch erhalten wir ein qualitätssortiertes themenindiziertes Lösungsarchiv für die Internetnutzer. Daher poste bitte nicht Fragen oder Kommentare oder Hinzufügungen als "Antwort" (das sollen Lösungen sein) sondern editiere die Frage, ggf. füge Kommentare hinzu. Lieber die Frage updaten und verbessern. Danke!

(10 Jun '14, 16:00) stefan ♦♦

Das Problem ist offensichtlich (wie schon in den Kommentaren erwähnt), dass Du Deine Datei chemfig.tex genannt hast. Das muss zu Fehlern führen. Die LaTeX-Paketdatei chemfig.sty enthält lediglich die folgenden Code-Zeilen:

Open in writeLaTeX
\RequirePackage{tikz}
\input chemfig.tex
\ProvidesPackage\CF@package@name[\CF@date\space v\CF@ver\space Draw molecule with an easy syntax]
\endinput

Das bedeutet, abgesehen davon, dass dort das Paket via \ProvidesPackage „registriert“ wird, wird mehr oder weniger nur die Datei chemfig.tex geladen, die den eigentlichen Code enthält. Der Grund liegt daran, dass chemfig ein generisches Paket ist, was bedeutet, dass man es nicht nur mit LaTeX sondern auch mit plain TeX und ConTeXt verwenden kann. Zum Beispiel sieht das ConTeXt-Modul chemfig (also die Datei t-chemfig.tex) fast gleich aus:

Open in writeLaTeX
\usemodule[tikz]%
\input chemfig.tex
\endinput

Wenn Du jetzt Deine Datei oder eine andere Datei im gleichen Ordner selbst chemfig.tex nennst, wird stattdessen diese geladen und nie diejenige, die die ganzen chemfig-Definitionen enthält! Lösung: wähle einen anderen Namen für Deine Datei!


Übrigens: Deinem Code

Open in writeLaTeX
\chemname{\chemfig{*6((-[H-O-H}-[:150]HO)=)}{Adrenalin}

fehlt eine schließende geschweifte Klammer am Ende der Formel und hat dafür eine zu viel mittendrin

Open in writeLaTeX
\chemname{           %v hier zu viel
  \chemfig{*6((-[H-O-H}-[:150]HO)=)
}{Adrenalin}                      %^ hier fehlt sie

Wenn ich das richtig sehe, ähnelt die Formel der von Andrenalin noch nicht so sehr... hier ist eine mögliche Lösung:

Open in writeLaTeX
% nenne die Datei /nicht/ `chemfig.tex'!

\documentclass{article}
\usepackage{chemfig}

\begin{document}

\chemname{%
  \chemfig{
    HO-[:30]
    *6(
      -=-(-(<[::60]OH)
      -[::-60]-[::-60,,,2]HN-[::60]CH_3)
      =-(-HO)=
    )
  }%
}{Adrenalin}

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 11 Jun '14, 05:49

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k112960

bearbeitet 11 Jun '14, 06:11

@Clemens: Ich fände es ja vernünftig, wenn du deiner chemfig.tex ein anderen Namen geben würdest. Z.B. ähnlich wie die pgf-Dateien: chemfig.code.tex.

(12 Jun '14, 03:49) Ulrike Fischer
1

@Ulrike Ich stimme Dir zu, nur ist es nicht mein Paket, sondern das von Christian Tellechea.

(12 Jun '14, 03:51) Clemens
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×27

Frage gestellt: 06 Jun '14, 16:18

Frage wurde angeschaut: 2,244 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Jun '14, 18:40