Duplikat zu Wie erhalte ich eine Leerzeile zwischen Absätzen? und Wie setze ich einen Absatz typographisch korrekt?


Ich bin erst seit 3 Tagen am Schreiben mit Latex also relativ neu in diesem Bereich. Ich habe eine mathematische Arbeit zu schreiben. Und habe bereits einige Sachen gelernt und angwendet. Die Sache ist die, dass im normalen Text manchmal der neu Satz/Absatz leicht rechts verschoben anfängt. Auf meiner aller ersten Seite ist dieses Problem nicht aufgetreten. Der ganze Text war an einer festen Linie links angesetzt. Ab der zweiten Seite jedoch sehe ich immer wieder Stellen wo der Text leicht nach rechts verschoben anfängt. Wie kann ich das umgehen ?

gefragt 09 Jun '14, 16:00

Babu's gravatar image

Babu
11
Akzeptiert: 0%

geschlossen 11 Jun '14, 04:57

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

2

Hallo und Willkommen in der TeXWelt. Schau doch mal zu Wie setze ich einen Absatz typographisch korrekt und Wie erhalte ich eine Leerzeile zwischen Absätzen. Dort sollten schon wichtige Hinweise für dich zu finden sein.

(09 Jun '14, 16:36) Johannes

Ich habe deine Frage noch ein wenig bearbeitet. Vielleicht sind ja auch die FAQ für dich interessant.

(09 Jun '14, 16:43) Johannes
2

Aus meiner Sicht ist das ein Duplikat zu den beiden von @Johannes verlinkten Fragen.

(10 Jun '14, 03:43) esdd

@esdd Da stimm ich dir sogar zu. Aber Duplikat welcher der beiden Fragen?

(10 Jun '14, 04:21) Johannes

Mit »nach rechts veschoben« meinst Du wahrscheinlich den Absatzeinzug? Bevor man sich dagegen entscheidet, empfehle ich immer, sich mal zufällig zehn Bücher aus dem Bücherregal zu ziehen und anzusehen, wie dort Absätze gekennzeichnet werden. Danach kann man überlegen, warum bei der Mehrheit der Bücher (wovon ich sicher ausgehe) der Einzug verwendet wird und ob da nicht doch ein Sinn dahinter steckt. Wenn man dann trotzdem dagegen ist, kann man @Johannes' zweitem Link folgen...

(10 Jun '14, 04:23) Clemens

@Johannes Eigentlich irgendwie zu beiden. Deine Antwort auf Wie erhalte ich eine Leerzeile zwischen Absätzen? dürfte für einen Anfänger aber leichter zu verstehen sein, weshalb diese auf alle Fälle verlinkt werden sollte.

(10 Jun '14, 04:46) esdd

Danke an alle ihr habt mir wirklich weitergeholfen. Nach durchstöbern eurer Verweise und selber probieren, habe ich einfach oben in der Dokumentklassendeklaration parskip = half und das setspace Paket hergenommen mit onehalfspacing. Das hat dann letztendliche gereicht, dass ich das Dokument so hinbekommen wie ich es eben möchte.

(10 Jun '14, 14:50) Babu
Ergebnis 5 von 7 Alle anzeigen

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage" durch esdd 11 Jun '14, 04:57

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×13
×9

Frage gestellt: 09 Jun '14, 16:00

Frage wurde angeschaut: 2,398 Mal

Zuletzt aktualisiert: 11 Jun '14, 04:57