Moin Moin,

Ich habe folgendes Problem. Ich muss demnächst meine Bachelorarbeit abgeben und sitze gerade an der Formatierung. Meine Fakultät macht mir folgende Vorgaben: Papierformat: A4 Oberer und unterer Rand: 2 cm Satzbreite: 15 cm Linker Rand: 5 cm, rechter Rand: 1 cm Zeilenabstand: 18 Pt. (1,5-zeilig) im Textbereich Schriftgrad: 12 Pt., Schriftart: kein Script, Symbol oder ähnliche Schriftbilder.

Mein Problem ist nun, dass die Seitenränder nicht 100% stimmen. Vor allem beim Einbinden von Fußnoten stimmen manchmal die Ränder, manchmal auch nicht. Ich habe lange dieses Forum und das Internet durchsucht und bin leider nicht auf eine Lösung gekommen. Weswegen ich jetzt ganz dringen auf eure Hilfe angewiesen bin. Leider bin ich ein krasser Neuling in Latex und verzweifel deswegen gerade stark.

Hab mal zur Veranschaulichung ein kleine textprobe:

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt]{article} 
\usepackage[utf8]{inputenc} 
\usepackage[ngerman]{babel} 
\usepackage{amsmath} 
\usepackage{amsfonts} 
\usepackage{amssymb} 
\usepackage{makeidx} 
\usepackage{graphicx} 
\usepackage{geometry} 
\geometry{a4paper,left=5cm,right=1cm,top=2cm,bottom=2cm}

%Absatz 
\parindent0cm 
\usepackage{setspace} 
\onehalfspacing

%Kümmert sich um die Ausrichtung der Seitenzahl 
\usepackage{scrpage2} 
\pagestyle{scrheadings} 
\clearscrplain 
\clearscrheadings 
\ofoot[\pagemark]{\pagemark}

%Abkürzungsverzeichnis 
\usepackage[printonlyused]{acronym} 
\renewcommand{\bflabel}[1]{\normalfont{\normalsize{#1}}\hfill}

%Verlinkungen 
\usepackage{hyperref} 
\hypersetup{urlcolor=black} 
\hypersetup{pdfpagemode=UseOutlines, 
plainpages=false, 
hypertexnames=false, 
pdfpagelabels=true, 
hyperindex=true, 
colorlinks=true, 
linkcolor=black, 
citecolor=black}

%Tabellen und Abbildungsformation 
\usepackage[justification=RaggedRight, singlelinecheck=false,font=small,labelfont=bf,aboveskip=0.0001pt]{caption} 
\setlength\abovecaptionskip{10pt} 
%Numerierung 
\usepackage{chngcntr} 
\counterwithin{figure}{subsection} 
\counterwithin{table}{subsection} 
\counterwithin{equation}{subsection}

\usepackage{tabularx}

\usepackage{booktabs}

%Zitierform 
\usepackage{natbib}

%Fußnote 
\usepackage[hang]{footmisc} 
\setlength{\footnotemargin}{-0.8em} 
\usepackage{blindtext} 
\begin{document} 
\blindtext 
\blindtext 
\footnote{Abstand stimmt nicht} 
\blindtext 
\blindtext 
\blindtext 
\blindtext 
\footnote{Abstand stimmt nicht}

\end{document}

Wäre echt lieb wenn mir igrendjemand helfen könnte. Ich bin nämlich gut am verzweifeln

gefragt 15 Jun '14, 09:37

Loemmi's gravatar image

Loemmi
232
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 18 Jun '14, 03:22

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

Moin. Also es funktioniert nun alles. vielen lieben Dank nochmals für die Hilfe!

(17 Jun '14, 04:43) Loemmi

Mir hat Ulrikes Vorschlag weitergeholfen. War genau das was ich brauchte

(17 Jun '14, 06:21) Loemmi

@Loemmi ich habe Deine „Antworten“ in Kommentare umgewandelt. Im Antwortfeld sollte man nur schreiben, wenn man darin die Lösung zur obigen Frage beschreibt (so ausführlich, dass googelnde Sucher/innen die Lösung nachvollziehen können...) Unter jeder Frage und jeder Antwort findest Du aber die Möglichkeit, Kommentare zu schreiben, zum Beispiel für Rückmeldungen der Art, wie Du sie gegeben hast.

(17 Jun '14, 06:28) Clemens

Es ist etwas unklar, was du mit "stimmt nicht" meinst. Aber wenn ich raten muss, würde ich sagen, du suchst \usepackage[hang,bottom]{footmisc} und/oder \flushbottom.

Permanenter link

beantwortet 15 Jun '14, 12:08

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
2.2k13

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×13

Frage gestellt: 15 Jun '14, 09:37

Frage wurde angeschaut: 2,253 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Jun '14, 03:22