2
1

Guten Abend,

ich versuche schon seit einer Weile die Nummerierung von theorem-Umgebunden in einem Dokument anzupassen, kriege das aber nicht ganz so hin wie ich es gern hätte.

Mein Dokument gliedert sich in Chapter, section, etc. und ich möchte gern eine Theorem-Nummerierung der Form Chapter.Section.Nummer, wobei Nummer innerhalb des Kapitels eine laufende Nummerierung für die theorem-Umgebung sein soll. Das klappt soweit auch gut, ich möchte jetzt jedoch zu für theorem-Umgebungen, die vor der ersten section stehen, die Nummerierung in der Form Chapter.Nummer haben statt wie es bisher ist in Chapter.0.Nummer.

Wie kann ich dieses 0 am besten/einfachsten eliminieren?

Open in writeLaTeX
    \documentclass[12pt,a4paper,open=right,twoside,bcor=50mm,numbers=noenddot]{amsbook}

\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}

\newtheorem{theorem}{Theorem}[chapter]
\newtheorem{lemma}[theorem]{Lemma}
\newtheorem{satz}[theorem]{Satz}
\newtheorem{proposition}[theorem]{Proposition}
\newtheorem{corollary}[theorem]{Korollar}
\newenvironment{beweis}{\begin{proof}[Beweis]}{\end{proof}}
\newenvironment{bemerkung}{\begin{proof}[Bemerkung]}{\end{proof}}

\theoremstyle{definition}
\newtheorem{definition}[theorem]{Definition}
\newtheorem{example}[theorem]{Beispiel}
\newtheorem{beispiel}[theorem]{Beispiel}
\newtheorem{beispiele}[theorem]{Beispiele}
\newtheorem{xca}[theorem]{\"Ubung}

\renewcommand\thetheorem{\thechapter.\thesection.\arabic{theorem}}

\begin{document}

\chapter{ein kapitel}
\begin{definition}
dafjl
\end{definition}

\section{jslafdk}
\begin{satz}
dsjfkl
\end{satz}

\end{document}

Ich freue mich auf Lösungsvorschläge und Tipps!

gefragt 02 Jul '14, 16:20

beta's gravatar image

beta
7716
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 02 Jul '14, 17:23

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k112960

1

Ich bin nicht sicher, ob ich das für sinnvoll halte. Als Leser würde ich ein Theorem 2.3 dem Gefühl nach nach einem Therorem 2.2.5 erwarten und suchen, ein Theorem 2.0.3 aber definitiv davor.

(02 Jul '14, 17:25) Clemens

Ich weiß gar nicht so genau, ob BCOR/bcor überhaupt Auswirkungen hat. Ich hatte das einfach aus einer Vorlage übernommen, jetzt aber mal den Test gemacht und es durch BCOR ersetzt bzw. ganz weggelassen, aber an den Seitenrändern ändert sich nichts

(03 Jul '14, 10:22) beta
1

Ja klar: das ist eine KOMA-Script-Option, Du hast aber die Klasse amsbook. Konsequenterweise steht in Deinem log bestimmt: LaTeX Warning: Unused global option(s): [open=right,bcor=50mm,numbers=noenddot].

(03 Jul '14, 11:01) Clemens

das war mir nicht bekannt. Ich habe bcor jetzt einfach mal rausgeschmissen, war ja sowieso nur "abkopiert" aus einer anderen Vorlage. Danke!

(03 Jul '14, 11:05) beta

@beta Willkommen im Club der Vorlagengeschädigten. Siehe dazu beispielsweise: Bachelorarbeit Vorlage und Beispiel mit LaTeX

(03 Jul '14, 11:21) Ijon Tichy

Dass das von der Nummerierung her kritisch sein kann, hat @Clemens in seinem Kommentar ja bereits erwähnt. Wenn man es trotzdem haben will, kann man das mit einer Bedingung in der Ausgabe der Nummer durchaus erreichen:

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt,a4paper,twoside]{amsbook}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{
  adieresis={ä},
  germandbls={ß},
}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{lmodern}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsthm}

\newtheorem{theorem}{Theorem}[chapter]
\newtheorem{lemma}[theorem]{Lemma}
\newtheorem{satz}[theorem]{Satz}
\newtheorem{proposition}[theorem]{Proposition}
\newtheorem{corollary}[theorem]{Korollar}
\newenvironment{beweis}{\begin{proof}[Beweis]}{\end{proof}}
\newenvironment{bemerkung}{\begin{proof}[Bemerkung]}{\end{proof}}

\theoremstyle{definition}
\newtheorem{definition}[theorem]{Definition}
\newtheorem{example}[theorem]{Beispiel}
\newtheorem{beispiel}[theorem]{Beispiel}
\newtheorem{beispiele}[theorem]{Beispiele}
\newtheorem{xca}[theorem]{\"Ubung}

\renewcommand\thetheorem{\thechapter.%
  \ifnum\value{section}>0 \thesection.\fi% Verwende die section-Nummer nur,
                                % wenn sie größer als 0 ist.
  \arabic{theorem}}

\begin{document}

\chapter{ein kapitel}
\begin{definition}
dafjl
\end{definition}

\section{jslafdk}
\begin{satz}
dsjfkl
\end{satz}

\end{document}

Das verwendete \ifnum ist ein TeX Primitiv zum Vergleich von Zahlen. Es wird beispielsweise in TeX by Topic erklärt. Man könnte ähnliches auch mit etoolbox oder ifthen und in diesen Paketen erklärten Vergleichsoperationen erreichen.

BTW: »TeX by Topic« gab bzw. gibt es dieses Jahr für alle Mitglieder von DANTE e.V. bzw. alle, die in diesem Jahr noch Mitglied werden, als Jubiläumsgeschenk in gebundener Ausgabe.

Permanenter link

beantwortet 03 Jul '14, 02:24

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

bearbeitet 03 Jul '14, 11:20

Vielen Dank für die wirklich einfache Lösung! Ich bin mir bewusst, dass das nicht die schönste Art zu Nummerieren ist, aber mit einer 0 drin gefällt es mir dann auch nicht so richtig.

(03 Jul '14, 02:35) beta
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×31
×12

Frage gestellt: 02 Jul '14, 16:20

Frage wurde angeschaut: 2,839 Mal

Zuletzt aktualisiert: 03 Jul '14, 11:21