ich verwende bei der Struktur unten den chemfig-befehl der durch das ?-Zeichen definiert ist um eine Ringstruktur abzuschließen. Ich würde gern die Bindung die im Bild noch schwarz ist in einer anderen Farbe darstellen. Wie kann ich die Farbe dieser Bindung beeinflussen ?

Open in writeLaTeX
\documentclass[ngerman]{scrartcl}  
\usepackage{chemfig}
  \begin{document}
\chemfig{?-[:195,,,,red]-[:50,,,,red]-[:80,,,,red]-[:20,,,,red]-[:-130,,,,red]?(-[:10,,,,red]-[:-10,,,,red]-[:40,,,,red]-[:-170,,,,red]-[:-195,1.2,,,red])}
  \end{document}

alt text

gefragt 12 Jul '14, 12:20

butts's gravatar image

butts
64921435
Akzeptiert: 72%

bearbeitet 12 Jul '14, 12:45

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060


In Teil II Operation of ChemFig Abschnitt 9 Connecting Distant Atoms ist die Syntax des ?-Hooks beschrieben:

Fortunately the character ? has an optional argument:

?[<name>,<bond>,<tikz>]

where each field takes its default value if it is empty:

  • The <name> is the name of the hook: all alphanumeric characters (a…z, A…Z, 0…9) are allowed. The name is a by default. In the first occurrence of the hook with this name, only this field is used.
  • <bond> specifies how the atom with the current occurrence of the named hook is to be bonded to the atom with the first occurrence of the hook. There are two ways this can be done. First, this field can be an integer representing the desired bond type: 1=single bond, 2=double bond, etc. (See the table on page 5 for the bond codes.) Second, the field can be one of the bond character codes, provided that this character is between braces.
  • <tikz> will be passed directly to TikZ as we have seen with regular bonds.

Also einfach der <tikz>-Option die gewünschte Farbe überreichen:

Open in writeLaTeX
\chemfig{
  ?
   -[:195,,,,red]
   -[:50,,,,red]
   -[:80,,,,red]
   -[:20,,,,red]
   -[:-130,,,,red]
  ?[,,blue,ultra thick](
    -[:10,,,,red]
    -[:-10,,,,red]
    -[:40,,,,red]
    -[:-170,,,,red]
    -[:-195,1.2,,,red]
  )
}

alt text

Permanenter link

beantwortet 12 Jul '14, 12:54

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060

bearbeitet 12 Jul '14, 13:30

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

Die komische Formatierung der Antwort liegt an fehlerhafter Interpretation des Markdowns, das in der Vorschau noch richtig wiedergegeben wurde... Der Quelltext der Antwort sieht gut aus...

(12 Jul '14, 12:57) Clemens

@Clemens: Das Problem hatte ich auch schon einmal. Ich habe mir wie in meiner Korrektur beholfen. Ist zwar auch nur eine Notlösung, sieht aber IMHO etwas besser aus. Mir scheint, dass die Probleme durch die writeLaTeX-Verwendung teilweise größer geworden sind …

(12 Jul '14, 13:31) Ijon Tichy
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33
×27

Frage gestellt: 12 Jul '14, 12:20

Frage wurde angeschaut: 1,942 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Jul '14, 13:31