Gibt es eine (kurze) TikZ-Referenz, in der die grundlegenden Befehle, Möglichkeiten übersichtlich dargestellt sind? Das Manual ist mir für den Alltag zu lang und nicht immer will man sich eine passende Funktion aus einem Beispiel heraussuchen.

gefragt 02 Aug '14, 12:51

nonlinearx's gravatar image

nonlinearx
100517
Akzeptiert: 58%

bearbeitet 02 Aug '14, 13:49

Clemens's gravatar image

Clemens
19.0k113060

Wenn ich mit einer Suchmaschine nach »short introduction to tikz« suche, finde ich ein paar. Wie gut die sind, kann ich nicht sagen. Ein paar werden auch bei What is the minimum one needs to know to use TikZ? aufgelistet.

(02 Aug '14, 12:55) Clemens

Für den Alltag könnte man sich auf TeXample.net anhand der Kategorien (Themen, TikZ-Features, wiss./tech. Bereiche) und Thumbnails in der Gallery etwas passendes heraussuchend. Das als Startbeispiel nehmen und für die eigene Zwecke anpassen, bei Bedarf im Handbuch nachschlagen. Aus solcher Sicht wäre es tatsächlich gut, das tolle riesige Handbuch aufzuteilen in Tutorials, TikZ-Referenz, PGF-Referenz.

(02 Aug '14, 12:59) stefan ♦♦

Von diesen short introductions kenne ich schon einige, ich denke aber eher an eine Befehlsübersicht.

(02 Aug '14, 13:05) nonlinearx

Vielleicht tut es Dir schonmal der TikZ Cheat Sheet (vollständig ist das natütlich nicht)

(02 Aug '14, 13:32) cis

Vielleicht könnte man in einer CW-Antwort mal zusammen sammeln, was es so gibt, und darauf basierend später auch http://tikz.de/dokumentation/ anpassen.

(02 Aug '14, 13:50) Clemens

Es gibt eine Skript von Andrew Stacey auf TeX.SX welches alle TikZ-Kommandos aus der Anleitung extrahiert. Ich habe es bisher nicht wirklich zum laufen bekommen. Sobald ich es hinbekomme poste ich es als Antwort.

(05 Aug '14, 06:05) Henri
Ergebnis 5 von 6 Alle anzeigen

Die folgende Lösung wurde adaptiert von dieser Antwort von Andrew Stacey auf TeX.SX.


Wir benötigen einige Dateien.

cheat-sheet.sh

(for f in design scopes coordinates paths actions arrows shapes pics graphs matrices trees plots transparency decorations transformations; do
cat pgfmanual-en-tikz-$f.tex
done) | perl -ne '
if (/(\\(begin|end)\{(coordinatesystem|keylist|package|predefinednode|command|key|stylekey|pathoperation)\})|\\(sub)*section|\\catcode/) {
print;
$c = ($_ =~ tr/{/{/);
$c -= ($_ =~ tr/}/}/);
} else {
if ($c > 0) {
print;
$c += ($_ =~ tr/{/{/);
$c -= ($_ =~ tr/}/}/);
};
};
'

cheat-sheet.tex

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper]{ltxdoc}
\usepackage[scale=.9]{geometry}

\usepackage{tikz}

\input{../macros/pgfmanual-en-macros}
\makeatletter
\let\pgfmanualpdflabel=\@gobble

\begin{document}

\input{cheat-sheet-input.tex}

\end{document}

Workflow

Nun beginnt die eigentliche Arbeit. Ich habe mir den aktuellen Zipball von PGF von Sourceforge geholt. Ich habe diesen entpackt und habe die beiden oben genannten Dateien in den Ordner

doc/generic/pgf/text-en
kopiert.

Dann hab ich ein Terminal in diesem Ordner geöffnet und folgendes aufgerufen

sh cheat-sheet.sh > cheat-sheet-input.tex
Nun kann man cheat-sheet.tex leider nicht sofort übersetzen. Zuerst müssen alle Blöcke entfernt werden vor denen eine catcode Änderung ausgeführt wird, also überall wo \catcode`\|=12 davor steht.

Bei mir war das

  • Zeile 190-196
  • Zeile 1205-1322
  • Zeile 1342-1360

Nun kann man

pdflatex cheat-sheet.tex
aufrufen und sich freuen. Hier gibt es ein Anschauungsexemplar.

Permanenter link

beantwortet 05 Aug '14, 06:40

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

bearbeitet 11 Okt '14, 18:05

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×492
×7

Frage gestellt: 02 Aug '14, 12:51

Frage wurde angeschaut: 2,704 Mal

Zuletzt aktualisiert: 11 Okt '14, 18:05