Folgendes Beispiel:

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt]{article}

\usepackage{minted}
    \usemintedstyle{colorful}

\begin{document}

\begin{listing}[H]
\caption{Allgemeine Struktur einer \texttt{while}-Schleife}
\begin{minted}[frame=lines,linenos,fontsize=\small]{python}
while Bedingung:
    Anweisung
else:
    Alternative_Anweisung
\end{minted}
\end{listing}

\end{document}

Wie kann ich die Optionen [frame=lines,linenos,fontsize=\small] global setzen, sodass ich sie nicht bei jedem neuen Codebeispiel einzeln angeben muss?

In der Paketdokumentation habe ich nichts passendes gefunden, oder schlicht überlesen.

gefragt 09 Aug '14, 10:59

feynman's gravatar image

feynman
9671431
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 10 Aug '14, 09:31

Ich glaube hier ist \newminted dein Freund.

(09 Aug '14, 11:03) NobbZ

Du kannst \newminted nutzen um dir eine sprachspezifische Vorlage zu basteln:

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex: {shell: yes}
\documentclass[12pt]{article}

\usepackage{minted}
\usemintedstyle{colorful}
\newminted{python}{frame=lines,linenos,fontsize=\small}

\begin{document}

\begin{listing}[H]
  \caption{Allgemeine Struktur einer \texttt{while}-Schleife}
  \begin{pythoncode}
while Bedingung:
    Anweisung
else:
    Alternative_Anweisung
  \end{pythoncode}
\end{listing}
\end{document}

Eine tatsächlich allgemeinere Variante die die Optionen für alle Sprachen festlegt wäre mir spontan nicht bekannt.

Für \inputminted muss entsprechend \newmintedfile definiert werden:

Open in writeLaTeX
\newmintedfile{python}{frame=lines,linenos,fontsize=\small}\pythonfile{date.py}
Permanenter link

beantwortet 09 Aug '14, 11:14

NobbZ's gravatar image

NobbZ
302117

bearbeitet 09 Aug '14, 11:38

Danke für die Antwort. Habe es gerade auch so ausprobiert, aber funktioniert scheinbar nicht mit \inputminted, wenn man Code aus einer externen Datei einfügen möchte. Ich werde die Frage wohl noch etwas erweitern müssen.

(09 Aug '14, 11:18) feynman

@NobbZ Für \inputminted muss man \newmintedfile wohl verwenden. Magst du deine Antwort entsprechend selbst anpassen?

\newmintedfile{python}{frame=lines,linenos,fontsize=\small}

und dann einbinden mit \pythonfile{./pfad/datei.py}

(09 Aug '14, 11:23) feynman

Ja, ich hatte da etwas mit \newmintedfile und \newmintinline im Hinterkopf, konnte aber in der lokalen Doku nichts finden, daher ging ich davon aus, dass das Features aus dem Dev-Snapshot sind, dass ich verwende.

(09 Aug '14, 11:41) NobbZ
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×13
×5

Frage gestellt: 09 Aug '14, 10:59

Frage wurde angeschaut: 2,062 Mal

Zuletzt aktualisiert: 10 Aug '14, 09:31