Hallo!

Ich möchte in einem Brief (ab der 2. Seite) mehrere Abschnitte aufführen; und dazu auch ein Inhaltsverzeichnis (möglichst mit minitoc, weil das nur der Übersicht bzw. dem Schnellansteuern durch Hyperlinks dienen soll).

Wie kann ich sowas wie \chapter{...} oder \section{...} im KOMA-Brief verwenden?

PS: Da das gesamte Schreiben auch Interaktivitäten enthält (tooltips etc.) ist eine Lösung mit pdfpages nicht wünschenswert.

Open in writeLaTeX
\documentclass[version=last]{scrlttr2}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{letter}[fontsize=14pt]{%
Petra Mustermann\\
Vor dem Berg 1\\
12345 Musterhausen%
}
\opening{Liebe ...,}
\lipsum[66]
\closing{Das wars auch schon wieder}
\ps{PS: Ich muß jetzt erstmal zum Getränkemarkt - da ist heute der Saure Sprudel im Sonderangebot.}
\setkomavar*{enclseparator}{Anlagen}
\encl{Kopie1 \\ Kopie2}

\end{letter}
\end{document}

gefragt 28 Sep '14, 14:47

cis's gravatar image

cis
5.4k861169
Akzeptiert: 68%

bearbeitet 29 Sep '14, 05:53

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

1

@cis Auf komascript.de werden Beta-Tester für Briefpaket gesucht. Damit dürfte dann ein Brief mit Abschnitten möglich sein.

(28 Sep '14, 15:14) esdd

Oje, und wie schnell habe ich das unbekannte Land betreten. Ich teste das mal, vll. führt es ja zu einem Sein. ;)

(28 Sep '14, 15:23) cis

Äh, ich weiß schon gar nicht wie ich das installieren kann - oje. Das gibt der mir doch eh nicht.

(28 Sep '14, 15:30) cis
1

Warum sollte er dir das nicht geben? Markus sucht Tester, da ist jeder willkommen. Die Installationsbeschreibung ist übrigens auf der von Elke verlinkten Seite gezeigt.

(28 Sep '14, 15:33) Johannes

Mmmh, jetzt muß ich ihn scheints anschreiben - mmhh. Ja, das wäre jetzt Schritt 2; aber ich verstehe bereits Schritt 1 nicht. Der Rest sollte dann gehen.

  1. Quellen von KOMA-Script aus dem Repository herunterladen. Dafür sollte man einen Subversion-Client verwenden.
  2. ins-Datei bei mir anfordern
  3. Erhaltene ins-Datei in das Verzeichnis mit den KOMA-Script-Quellen kopieren.
  4. TeX (nicht LaTeX) auf diese ins-Datei anwenden.
  5. Mit der erhaltenen scrletter.sty Tests durchführen, bzw. sie schlicht verwenden und dokumentieren, was dabei schief geht.
(28 Sep '14, 15:36) cis

So, hab ihn mal angeschrieben - ich wette, ich höre nie wieder was :()

(28 Sep '14, 16:10) cis

@cis Das Repository findet man mit dem Link oben rechts auf der KOMA-Script-Homepage. Einen Subversion-Client findet man für das jeweilige OS einfach per Google. Aber das brauchen wir nicht hier in Kommentaren zu diskutieren. Wenn Du Fragen dazu hast, solltest Du die ggf. auf komascript.de stellen.

Solltest Du tatsächlich nie wieder etwas hören, was recht unwahrscheinlich ist, gibt es im Datei-Bereich auf komascript.de auch noch eine Alternative für die Gliederung in Briefen, die ich selbst aber nie verwendet habe und von der ich nicht weiß, ob sie Dir genügt.

(29 Sep '14, 03:49) Ijon Tichy

@cis BTW: Der Terminus in Amtsdeutsch ist übrigens "Anlage" nicht "Anlagen". Das gilt auch, wenn man dort mehrere Dinge aufführt. Es gibt dann so schöne Sätze wie: "In der Anlage senden wir Ihnen die Kopien Ihrer Bescheinigungen zur Erleichterung unseres Verwaltungsvorgangs wieder zurück." Ob nun das Zurücksenden oder die Kopien den Verwaltungsvorgang erleichtern sollte, habe ich nie verstanden. Am einfachsten wäre sicher gewesen: "Die Kopien Ihrer Bescheinigungen wurden zwecks Datenschutzes nach der Einsicht vernichtet."

(29 Sep '14, 03:57) Ijon Tichy

Ich glaube, ich werde das so machen: Die erste Seite als Brief, diese dann mit pdfpages einbinden in ein normales Dokument. Mit etwas Glück merkt niemand den Bluff. Auf das interaktive Inhaltsverzeichnis muß ich dann wohl verzichten :(

(29 Sep '14, 14:10) cis
Ergebnis 5 von 9 Alle anzeigen

Mit der aktuellen BETA-Version von scrletter.sty geht das wirklich einfach:

Open in Online-Editor
\documentclass[fontsize=12pt]{scrartcl}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{scrletter}

\renewcaptionname{ngerman}\enclname{Anlage}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{letter}[fontsize=14pt]{%
Petra Mustermann\\
Vor dem Berg 1\\
12345 Musterhausen%
}
\opening{Liebe ...,}

\lipsum[66]
\closing{Das wars auch schon wieder}
\ps{PS: Ich muß jetzt erstmal zum Getränkemarkt - da ist heute der Saure Sprudel im Sonderangebot.}
\encl{Kopie1 \\ Kopie2}
\end{letter}

\tableofcontents % tut
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\end{document}

zwei Seiten des Brief-Artikel-Dokuments

Das Paket ist seit KOMA-Script 3.15 mit Beta-Status in KOMA-Script enthalten. Entsprechende Versionen sind über die Paketmanager von TeX-Live und MiKTeX inzwischen verfügbar. Wann das Paket fester Bestandteil von KOMA-Script wird bzw. den BETA-Status verlässt, hängt laut der oben verlinkten Seite wohl davon ab, ob sich Tester dafür finden. Also wäre es sicher gut, wenn sich diverse fleißige Briefeschreiber auf diese Weise an der Entwicklung beteiligen würden und zukünftig dann von sich sagen dürften: Ich habe ebenfalls an KOMA-Script mitgewirkt!

Permanenter link

beantwortet 30 Sep '14, 02:12

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

bearbeitet 07 Feb '15, 10:14

saputello's gravatar image

saputello
18.4k22352

Ich weiß nicht, wie Du scrletter.dtx + scrletter.ins so schnell bekommen hast - oder auch schon hattest. :() Ich habe es (noch) nicht bekommen :(

(30 Sep '14, 09:11) cis

Achso, ich hatte nämlich in meiner Mail nach eine dtx-Datei gefragt. Jetzt krieg ich das vermutlich nimmer, als Strafe :) Ja, 'Subversion-Client' oder 'Repository' sagt mir leider alles nichts. Ich glaube, das soll nicht von Hinz und Kunz getestet werden, sonst könnte man das einfach runterladen. Natürlich reine Annahme, muß nicht stimmen.

(30 Sep '14, 09:48) cis

Oder Du gibst die scrletter.sty weiter ;) Obwohl ich egtl gerade recht erfolgreich mit der Zustaz-toc-Lösung arbeite...

(30 Sep '14, 12:05) cis

@cis In der zukünftigen KOMA-Script Version 3.15, die man sich bereits als "current version" über die KOMA-Script Webseite installieren kann, ist die Beta-Version von scrletter.sty enthalten.

(16 Dez '14, 10:28) esdd

@cis Da die KOMA Script Version 3.15 in der Zwischenzeit auf CTAN und in TeX Live sowie auch in MiKTeX enthalten ist, kannst Du das Paket scrletter jetzt problemlos testen und, wenn die Lösung hier passt, die Antwort dann akzeptieren.

(25 Jan '15, 19:53) esdd

Eine etwas getrickste, einfache Lösung für Dokumente, bei denen im Brief selbst keine aktiven Elemente wie Links vorkommen, im Artikel-Teil aber sehr wohl, lässt sich unabhängig von den verwendete Dokumentklassen mit pdfpages und filecontents zusammen mit \write18 konstruieren:

Open in writeLaTeX
\documentclass[fontsize=12pt]{scrartcl}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{lipsum}

\usepackage{filecontents}
\begin{filecontents}{\jobname-letter.tex}
\documentclass{scrlttr2}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}

\renewcaptionname{ngerman}\enclname{Anlage}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{letter}[fontsize=14pt]{%
Petra Mustermann\\
Vor dem Berg 1\\
12345 Musterhausen%
}
\opening{Liebe ...,}

\lipsum[66]
\closing{Das wars auch schon wieder}
\ps{PS: Ich muß jetzt erstmal zum Getränkemarkt - da ist heute der Saure Sprudel im Sonderangebot.}
\encl{Kopie1 \\ Kopie2}
\end{letter}
\end{document}
\end{filecontents}
\immediate\write18{pdflatex --interaction=batchmode \jobname-letter.tex}

\begin{document}
\includepdf{\jobname-letter}

\tableofcontents % tut
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\end{document}

zwei Seiten des Mischdokuments

Da mit \write18 gearbeitet wird, muss Option -shell-escape beim Aufruf von pdflatex verwendet werden. Außerdem werden Fehler im Brief eher mäßig behandelt. Dies kann man ggf. durch tatsächliche Verwendung von zwei Dokumenten verbessern. Dann hat man jedoch den Nachteil, dass man ggf. bei Änderungen im Brief auch daran denken muss, dass Hauptdokument neu zu erzeugen.

Permanenter link

beantwortet 30 Sep '14, 02:22

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

bearbeitet 30 Sep '14, 03:42

Will man unbedingt mit Hilfe von section.lco sowohl eine Gliederung als auch ein Inhaltsverzeichnis realisieren, so muss man einige weitere Dinge definieren, um alle Befehle bereitzustellen, die für ein Verzeichnis benötigt werden:

Open in writeLaTeX
\documentclass[sections]{scrlttr2}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{tocbasic}
\DeclareNewTOC[listname=Inhaltsverzeichnis]{toc}
\let\tableofcontents\listoftocs
\setcounter{secnumdepth}{3}
\setcounter{tocdepth}{3}
\makeatletter
\newcommand*{\@tocrmarg}{1.5em}
\newcommand*{\@pnumwidth}{1em}
\newcommand*{\@dotsep}{5}
\newcommand*\l@section{\@dottedtocline{1}{0em}{1.5em}}
\newcommand*\l@subsection{\@dottedtocline{2}{1.5em}{2.3em}}
\newcommand*\l@subsubsection{\@dottedtocline{3}{3.8em}{3.2em}}
\newcommand*\l@paragraph{\@dottedtocline{4}{7.0em}{4.1em}}
\newcommand*\l@subparagraph{\@dottedtocline{5}{10em}{5em}}
\makeatother

\renewcaptionname{ngerman}\enclname{Anlage}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{letter}[fontsize=14pt]{%
Petra Mustermann\\
Vor dem Berg 1\\
12345 Musterhausen%
}
\opening{Liebe ...,}

\lipsum[66]
\closing{Das wars auch schon wieder}
\ps{PS: Ich muß jetzt erstmal zum Getränkemarkt - da ist heute der Saure Sprudel im Sonderangebot.}
\encl{Kopie1 \\ Kopie2}
\end{letter}

\tableofcontents
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\end{document}

Zwei Seiten des Briefes

So recht glücklich bin ich mit der Lösung aber nicht. So werden verschiedene Verbesserungen für Verzeichnisse, die in den KOMA-Script-Klassen scrartcl, scrreprt, und scrbook enthalten sind, hier nicht verwendet. Daher würde ich einen meiner anderen Lösungsvorschläge vorziehen. Notfalls ist aber auch dieser verwendbar.

Permanenter link

beantwortet 30 Sep '14, 05:14

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

Mit sections.lco bekommt man zumindest eine Teillösung.

Ein Inhaltsverzeichnis bekomme ich damit scheints nicht.

Open in writeLaTeX
\documentclass[sections]{scrlttr2}
%\documentclass[sections, version=last]{scrlttr2}
\usepackage{selinput}
\SelectInputMappings{adieresis={ä},  germandbls={ß}}
\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{lipsum}
\begin{document}
\begin{letter}[fontsize=14pt]{%
Petra Mustermann\\
Vor dem Berg 1\\
12345 Musterhausen%
}
\opening{Liebe ...,}

\lipsum[66]
\closing{Das wars auch schon wieder}
\ps{PS: Ich muß jetzt erstmal zum Getränkemarkt - da ist heute der Saure Sprudel im Sonderangebot.}
\setkomavar*{enclseparator}{Anlage} %Nur Einzahl
\encl{Kopie1 \\ Kopie2}
\end{letter}

%\tableofcontents % TUT NICHT!
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\section{Überschrift}
\lipsum[66]
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 29 Sep '14, 13:49

cis's gravatar image

cis
5.4k861169

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×73
×9
×4

Frage gestellt: 28 Sep '14, 14:47

Frage wurde angeschaut: 5,376 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Feb '15, 10:14