Hallo, ich versuche, in Lyx einige Tex-Dateien von der Seite Astro-ph in Lyx zu öffnen und sie in Htlml zu speichern. Leider misslingt schon das Öffnen, weil Lyx keine Layout-files für emulateapj.cls und mn2e.cls besitzt: "Error: Could not read layout file for textclass "emulateapj" Natürlich kann man selber neue solche Files erstellen und einbinden, aber das erscheint mir für mich als Laie zu schwierig, ich verstehe nicht einmal die Struktur dieser Dateien. Gibt es Vielleicht einen einfache Weg, das Problem zu lösen? Charlyms

gefragt 11 Okt '14, 12:12

charlyms's gravatar image

charlyms
92
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 11 Okt '14, 14:34

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730


Willkommen auf der TeXwelt!

Da Du die TeX-Dateien nur in HTML übersetzen möchtest, ohne sie zu editieren, kannst Du sie ohne LyX und ohne LaTeX-Vorkenntnisse übersetzen.

TeX4ht ist geeignet, hierfür kannst Du auf der Kommandozeile übersetzen:

htlatex dateiname

Siehe auch: Wie kompiliere ich in der Eingabeaufforderung / im Terminal?

Permanenter link

beantwortet 11 Okt '14, 12:21

stefan's gravatar image

stefan ♦♦
5.8k12134

Hallo, das habe ich hiermit versucht. Leider gelingt das nicht. Ich hatte gedacht, wenn Lyx die Tex-Datei und die Layouts lädt, funktioniert auch die Übersetzung. Oder kann ich dem Kommando htlatex diese Paraqmeter übergeben? Charlyms

(12 Okt '14, 16:40) charlyms
1

Ich habe Deine "Antwort" in einen Kommentar umgewandelt. Du kannst gern stets direkt die Frage editieren und Zusätze einfügen. Hier sind Antworten stets "echte" Antworten, keine Gespräche oder Rückfragen oder Zusatzinfos, sondern Lösungen. Editieren der Frage ist jederzeit möglich und erwünscht. Das verbessert die Übersicht erheblich für die Archivierung der Lösungen. Ungewohnt und anders als in Webforen, doch innovativ und nutzbarer. Bemerkungen gern wie hier als Kommentare. Inhaltlich kann ich im Moment nichts hinzufügen, der download link klappt bei mir auch nicht.

(12 Okt '14, 17:18) stefan ♦♦

Hallo, aber eine Layoutdatei schreiben kann ich leider nicht. Oder gibt es dazu eine Anleitung? Charlyms

(14 Okt '14, 17:03) charlyms

@charlyms: Bitte beachte den Kommentar von @stefan bezüglich der Bedeutung von Antworte und Kommentare. Ich habe Deinen neuerlich als Antwort angegebenen Kommentar in einen echten Kommentar umgewandelt. Inhaltlich ist zu sagen, dass @stefan bereits darauf hingewiesen hat, dass man TeX4ht direkt und ohne LyX verwenden kann. Den Befehl für die Kommandozeile hat er Dir ebenfalls genannt. dateiname musst Du natürlich durch den Namen der Hauptdatei des LaTeX-Dokuments ersetzen. Zur Kommandozeile siehe den Link in der Antwort von @stefan.

(14 Okt '14, 17:24) Ijon Tichy
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×10
×4

Frage gestellt: 11 Okt '14, 12:12

Frage wurde angeschaut: 1,760 Mal

Zuletzt aktualisiert: 14 Okt '14, 17:28