Quickstart auf TeXwelt.de – Extrapunkte für Archiv-Fragen

Bekanntlich werden Fragen und Antworten auf TeXwelt.de durch Stimmabgabe der Leser bewertet, damit die besten Lösungen oben stehen sowie damit man schnell interessanteste und relevante Beiträge findet. Als Nebeneffekt werden diese Stimmen als Punktzahl den Autoren zugeordnet, so dass man sehen kann, wer sich besonders viel und besonders gut beteiligt. Automatisch werden ab gewissen Punktzahlen den Autoren Moderationsrechte gegeben. So ist es nicht nur “Karma”, sondern hat den realen Hintergrund der Inhalts-Sortierung und der Moderation und verbessert die Inhalts-Aufbereitung und -Zugänglichkeit.

Nun kann jeder Nutzer dem anderen auch seine Punkte übertragen, beispielsweise als Dankeschön für einen besonders guten Beitrag, wo man mehr als nur seine Stimme abgeben möchte. Ein Teilnehmer vergibt gerade

100 Extra-Punkte für jede gute Archiv-Frage

Basis von TeXwelt.de ist das Frage-Antwort-Prinzip. Einerseits für eine klare Struktur, weiterhin auch als Einladung an jeden LaTeX-Nutzer, selbst Support-Anfragen zu stellen. Archiv-Fragen stellen Anwender, die gar keinen Support brauchen, sondern eine Frage hier einmal selbst dargestellt sehen möchten. Oft schreibt der Autor selber eine Antwort, oder er oder sie versteht es als Einladung, auf ein gut formuliertes Problem Lösungsmöglichkeiten zu erhalten. Deutlich erkennbar sind die Fragen am “archiv”-Tag und manchmal einem Folge-Kommentar. Besonders gute Fragen mit eigener Antwort haben Elke, Clemens, saputello, Johannes, sudo und Student aufgeschrieben.

Wer das Archiv um Fragen und Antworten bereichert, kann so Extrapunkte im Hunderter-Pack erhalten und so beispielsweise schneller Moderationsrechte erhalten, das auch verdientermaßen.

Mehr Hintergrund-Informationen:

05. Januar 2014 von Stefan Kottwitz
Kategorien: TeX Welt | Schlagwörter: | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert