Vor Kurzem habe ich TexMaker auf meinem MacBook installiert und folgenden Code eingegeben:

 \documentclass[a4paper,oneside,11pt, toc=listof, toc=bib]{scrartcl} % Europäischer Artikel in A4 Formats,fügt Verzeichnisse (Abbildungen, Listings, Literatur) zum Inhalsverzeichnis hinzu

\usepackage{float} % Pakte zum setzen von [H] als Positionsangabe einer figure
\usepackage[export]{adjustbox} % Paket um Rahmen um Bilder zu machen
\usepackage{pdfpages} % Paket zum Einfügen von PDFs
\usepackage{listings} % Paket zum Einfügen von Source Code
\usepackage[backend=biber, style=apa, dcitestyle=authoryear-ibid]{biblatex} %ibid verwendet ebd. beim Zitieren, ohne werden Autoren wiederholt

% Titel etc.
\title{Titel der Transferleistung}
\author{Autor der Transferleistung}
\date{\today}
\addbibresource{bib/literatur.bib}
%\bibliography{bib/literatur.bib}

\begin{document}
\printbibliography 
\end{document}

Dabei habe ich folgenden Fehler erhalten: ! LaTeX Error: Command \apashortdash undefined. Leider habe ich dazu online bislang nur sehr wenig gefunden. Könnt ihr mir helfen? Besten Dank im Voraus!

gefragt 15 Sep '20, 10:16

Bladel112's gravatar image

Bladel112
12
Akzeptiert-Rate: 0%

bearbeitet 15 Sep '20, 12:04


Ich erhalte mit deinem Beispiel (nicht ganz unerwartet) die Fehlermeldung:

Package xkeyval Error: `dcitestyle' undefined in families `blx@opt@pre'.

See the xkeyval package documentation for explanation.
Type  H <return>  for immediate help.
 ...

l.15401 \blx@processoptions

)

Weder das Paket biblatex noch biblatex-apa kennen eine Option dcitestyle. Entferne ich diese Option, so funktioniert das Beispiel ohne Probleme. Ich empfehle daher

\usepackage[backend=biber, style=apa, dcitestyle=authoryear-ibid]{biblatex}

entweder durch

\usepackage[backend=biber,style=apa]{biblatex}

oder durch

\usepackage[backend=biber,style=authoryear-ibid]{biblatex}

zu ersetzen. Welches davon besser ist, hängt von den Anforderungen ab. Ein Stilmix bezüglich Literaturverzeichnis und Zitierweise ist in gewissen Grenzen innerhalb einer Stilfamilie möglich. Allerdings ist biblatex-apa sehr speziell, so dass ich davon abrate style=apa mit anderen Einstellungen via citestyle oder bibstyle zu kombinieren. Das geht in vielen Fällen schief. So führt beispielsweise:

\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[backend=biber,style=apa,citestyle=authoryear-ibid]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\printbibliography 
\end{document}

zu der in der Frage erwähnten Fehlermeldung, weil dabei die Deutsche Sprachanpassung für apa geladen wird, die eine sprachabhängige Anweisung aus apa.cbx umdefinieren will, die aber wegen des citestyle=authoryear-ibid gar nicht definiert ist. Zwar könnte man das durch:

\providecommand*{\apashortdash}{-}

vor dem Laden von biblatex beseitigen, dies würde dann aber wiederum zu Problemen führen, wenn man citestyle=authoryear-ibid nicht verwendet. Die Kombination von style=apa mit einem anderen Zitier- oder Literaturverzeichnisstil ist daher definitiv nicht vorgesehen und auch nicht zu empfehlen.

\documentclass{article}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[backend=biber,style=apa]{biblatex}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}

\begin{document}
\printbibliography 
\end{document}

funktioniert entsprechend problemlos.

Permanenter link

beantwortet 15 Sep '20, 12:31

gast3's gravatar image

gast3
(ausgesetzt)
Akzeptiert-Rate: 53%

bearbeitet 15 Sep '20, 17:36

Vielen Dank für die Rückmeldung! Ich habe die Code-Zeilen soeben ausprobiert, allerdings erhalten ich nach wie vor folgende Fehlermeldung:

alt text

(15 Sep '20, 15:30) Bladel112

Was genau hast Du denn ausprobiert? Mit nur style=apa, wie in Ijon Tichys Antwort vorgeschlagen gehts bei mir. Probier doch bitte https://gist.github.com/moewew/293c2c51a5336b659f72049860253e9c ohne jegliche Änderung aus (die genutzte .bib-Datei wird automatisch gefunden, wenn biblatex ordnungsgemäß installiert ist).

(15 Sep '20, 16:55) moewe

@Bladel112 Bitte beachte, dass das hier kein Diskussionsforum ist. Antworten sind immer als Antwort/Lösungsversuch zur Frage zu verstehen. Ich habe deine Nichtantwort daher in einen Kommentar umgewandelt. Allerdings geht es mir wie @moewe: Mir ist nicht klar, was du ausprobiert hast. Jedenfalls kann die Fehlermeldung zu line 64 weder bei Weglassen der citestyle-Option noch bei Verwendung der \providecommand-Anweisung auftreten. Und die Fehler zu line 1 sind sehr wahrscheinlich ein anderes Problem.

(15 Sep '20, 17:34) gast3
Deine Antwort
Vorschau umschalten

Folgen dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn sie sich anmelden, kommen Sie für alle Updates hier in Frage

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs fügen Sie einfach zwei Leerzeichen an die Stelle an der die neue Linie sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Frage-Themen:

×55
×6

gestellte Frage: 15 Sep '20, 10:16

Frage wurde gesehen: 1,973 Mal

zuletzt geändert: 15 Sep '20, 17:40