Nach der Installation von MikTeX Version:

haben wir die aus diesem Beitrag geforderderte Umgebungsvariable:

Öffne in Overleaf
set MIKTEX_MPM_REMOTESERVICE6100=multiplexor

gesetzt, da wir die "SSL connect error"-Problematik beim Update umgehen wollten (wir sitzen hinter einem authentifizierenden Proxy). Der erste Update-Lauf für MikTeX gelingt damit problemlos. Aktualisiert wird:

  • miktex-bin-x64-2.9 von "2.9 / 30-Oct-16" auf "2.9 / 09-Jan-17".
  • miktex-epstopdf-bin-x64-2.9
  • miktex-md5-bin-x64-2.9

Den Update Wizard für MikTeX nach dem obigen Update erneut zu bemühen schlägt dann jedoch mit der gleichen Fehlermeldung aus https://sourceforge.net/p/miktex/bugs/2548/?page=1 fehl: "SSL connect error".

Im Kontext des Update Wizards entstand durch den MikTeX-Entwickler Christian Schenk ein Quick Fix (Details finden sich hier QuickFix unter CTAN). Dem "SSL connect error"-Problem durch Einspielen der beiden Dateien unter:

  • C:\Program Files\MiKTeX 2.9\miktex\bin\x64\internal

Herr zu werden schlug jedoch fehl. Es bleibt bei besagter "SSL connect error" -Fehlermeldung.

Bleibt hier nur ein Abwarten auf eine neue MikTeX-Version oder der Wechsel zu TexLive?? Auch weil die HomePage von MikTeX bereits darauf verweist?

Hinweis: Gerade wurde der MikTeX Installer auf:

aktualisiert. Aber das Problem besteht weiterhin in gleicher Form. Mit und ohne die obige Umgebungsvariable.

gefragt 12 Jan '17, 04:39

hking's gravatar image

hking
3616
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 14 Jan '17, 13:37

Wie ist die Frage gemeint?

  • Aufforderung zur Diskussion was besser ist: Nichts tun oder Wechsel zu TeXLive?
  • Frage, was man außer Nichts tun oder Wechsel zu TeX Live noch machen könnte?
  • Frage, wie man den Fehler in MiKTeX beseitigen kann?
  • Frage, wie man den Proxy umgehen oder so konfigurieren kann, dass das Problem nicht auftritt?

Es ist zwar sehr schön erklärt, was Du tust und was dabei passiert, aber die Frage finde ich ein wenig unkonkret. Ich bin daher fast versucht, die Frage als zu diskutierend zu schließen.

(12 Jan '17, 07:19) saputello

Attention: to get rid of the "SSL connection problem" with MiKTeX version 2.9.6219 during an update run the environment variable name to set has changed.

Details see the following comment of Christian Schenk: https://sourceforge.net/p/miktex/bugs/2548/?limit=25&page=2#edcc

Now, it is named:

Öffne in Overleaf
set MIKTEX_MPM_REMOTESERVICE6210=multiplexor

Before, it was called:

Öffne in Overleaf
set MIKTEX_MPM_REMOTESERVICE6100=multiplexor
Permanenter link

beantwortet 14 Jan '17, 13:32

hking's gravatar image

hking
3616

bearbeitet 14 Jan '17, 13:33

Ich würde empfehlen, das noch immer bestehende Problem bei dem von dir angegebenen Bug-Report zu schildern oder für den neuen Update-Manager einen eigenen Bug-Report zu öffnen.

Bis dahin kannst du Updates immerhin über ein lokales Repository einspielen. Das sollte keine Proxy-Probleme mit sich bringen.

Natürlich ist der Wechsel zu einer anderen TeX-Distribution auch immer eine Option, kann aber auch zu neuen Problemen führen.

Aussitzen des Problems (= passives Abwarten) ist dagegen meist die schlechteste Idee und keine wirkliche Lösung.

Permanenter link

beantwortet 12 Jan '17, 05:46

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
7.8k11019

Ich denke, das ist mehr eine Antwort als ein Kommentar.

(12 Jan '17, 07:17) saputello

@IjonTichy Du bist wieder da!

(12 Jan '17, 12:35) Henri

@Henri: Urlaub und schlechtes Wetter! ;-)

(12 Jan '17, 12:38) Ijon Tichy
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×22
×4

Frage gestellt: 12 Jan '17, 04:39

Frage wurde angeschaut: 2,947 Mal

Zuletzt aktualisiert: 14 Jan '17, 13:37