Ich möchte von dem folgenden Polarplot eine Animation erstellen, wobei sich der Radius vom Teilkreis bei jedem Frame 0.5 ändert (der Radius fängt z.B. bei einem Wert von 1 an und mit einer Schrittgröße von 0.5 geht bis zu 2.5 und dann wieder -0.5 bis 1 und die Schleife läuft unendlich).

Öffne in Overleaf
\documentclass[tikz]{standalone}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[>=latex]
\foreach \ang in {0,...,11} {
    \draw [lightgray] (0,0) -- (\ang * 180 / 6:4);
}
\foreach \s in {0, 1, 2, 3} {
}   
\draw [style=double] (0,0) circle (4);  
\draw [fill=red!10!,rotate=-90,fill opacity=0.2,  ultra thick] plot [smooth,samples=100,domain=pi:5*pi/3](xy polar cs:angle=\x r, radius= {2.5}) -- plot [smooth,samples=100,domain=pi:5*pi/3] (xy polar cs:angle=\x r, radius= {0});

\end{tikzpicture} 
 \end{document}

gefragt 27 Jan '17, 04:50

vague_creature's gravatar image

vague_creature
2111024
Akzeptiert: 45%

bearbeitet 27 Jan '17, 05:13

saputello's gravatar image

saputello
10.1k53659

Kannst Du Dir bitte, bitte angewöhnen, die Tipps zum Verfassen zu beachten! Wir wollen weder "Hallo" noch "Danke" noch "Gruß" noch "Weil ich gerade meine Oma besuche und ihr Kirschkuchen angebrannt ist und sie deshalb erst noch einen Apfelkuchen backen muss, bevor sie sich mit mir unterhalten kann, habe ich gerade Zeit eine Frage hier zu stellen. Und natürlich habe ich dann die folgende Frage für die ich gerne eine Antwort hätte, wenn jemand von euch eine solche erübrigen kann." Wir lieben es kurz und knapp und ohne Umwege und Schnörkel bei Einleitung und Ende.

(27 Jan '17, 05:17) saputello

Grund nachgeschoben: TeXwelt soll auch ein Archiv sein, wo einen Beitrag hunderte oder tausende Leser im Laufe der Zeit lesen um eine Lösung zu finden, und durch Weglassen von "Hallos" und "Vorab-Dankeschöns" bringen wir Fragen und Antworten auf den Punkt und erleichtern der Nachwelt die Recherche. ;-) Daher ist uns Kürze ganz lieb.

(27 Jan '17, 06:12) stefan ♦♦

Es reicht das tikzpicture in eine Schleife einzubetten.

Öffne in Overleaf
\documentclass[tikz]{standalone}
\begin{document}
\foreach \r in {1,1.5,...,2.5,2.0,...,1.5}{
  \begin{tikzpicture}[>=latex]
    \foreach \ang in {0,...,11} {
      \draw [lightgray] (0,0) -- (\ang * 180 / 6:4);
    }

    \draw [style=double] (0,0) circle (4);

    \draw [fill=red!10!,rotate=-90,fill opacity=0.2,ultra thick]
         plot [smooth,samples=100,domain=pi:5*pi/3] (xy polar cs:angle=\x r, radius= {\r})
      -- plot [smooth,samples=100,domain=pi:5*pi/3] (xy polar cs:angle=\x r, radius= {0});
  \end{tikzpicture} 
}
\end{document}

Das resultierende Dokument wird mehrere Seiten haben, jede Seite mit einem anderen Radius des Kreises.

Um daraus eine Animation zu erstellen verwende ich das GNU/Linux-Tool ImageMagick.

$ convert -density 100 -delay 20 -loop 0 -background white -alpha remove test.pdf test.gif

alt text

Mit mehr Zwischenschritten sieht es natürlich besser aus.

alt text

Permanenter link

beantwortet 27 Jan '17, 09:50

Henri's gravatar image

Henri
13.8k42936

bearbeitet 27 Jan '17, 09:52

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×634
×3
×2

Frage gestellt: 27 Jan '17, 04:50

Frage wurde angeschaut: 1,974 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Jan '17, 09:52