Nach ein paar Inkompatibilitätsproblemen zwischen titlesec und KOMA-Script versuche ich nun meine Überschriftendefinitionen in die KOMA-Script-Syntax zu transferieren. Bei meinen Kapitelüberschriften ist diese jedoch etwas komplexer.

Wie würde folgende Chapterdefinition in KOMA-Script-Syntax aussehen?

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrreprt}

\usepackage{titlesec}

\titleformat{\chapter}[display]
{\large\sffamily}
{\hfill\textbf{\MakeUppercase{K a p i t e l}}\quad {\Huge\thechapter}}
{0.8cm}
{\noindent\addtolength{\rightskip}{-2cm}\fontsize{30pt}{1}\sffamily\bfseries\filleft}
[\vspace*{0.8cm}]

\titlespacing*{\chapter}{20pt}{0pt}{0pt}

\begin{document}
    \chapter{Das ist ein Testkapitel}   
\end{document}

gefragt 28 Mär '17, 09:19

Sylvan's gravatar image

Sylvan
389616
Akzeptiert: 81%

bearbeitet 28 Mär '17, 11:28

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
6.9k1919


Man könnte das beispielsweise so machen:

Öffne in Overleaf
\documentclass[chapterprefix]{scrreprt}

\usepackage[ngerman]{babel}

\usepackage{microtype}
\let\raggedchapter\raggedleft
\renewcommand*{\chapterformat}{\textls[500]{\MakeUppercase\chapapp}\quad {\Huge\mdseries \thechapter}}
\RedeclareSectionCommand[%
  font=\fontsize{30pt}{40pt}\sffamily\bfseries,
  prefixfont=\large\sffamily,
  beforeskip=6mm,
  innerskip=0pt,afterskip=0.8cm
]{chapter}
\renewcommand{\chapterlineswithprefixformat}[3]{%
  #2\rightskip-2cm#3
}

\usepackage{blindtext}

\begin{document}
    \chapter{Das ist ein Testkapitel}   
    \blindtext
\end{document}

Natürlich könnte man für \chapterlineswithprefixformat auch einfach deine Definition für die Nummernzeile übernehmen. Ich habe mich hier stattdessen dafür entschieden, das so zu machen, dass im Anhang automatisch »Anhang« statt »Kapitel« verwendet wird und der Abstand zwischen den Buchstaben via \textls von microtype gesetzt wird. Dadurch passt sich das wenigstens etwas dem Kerning der Buchstaben an. Gleichzeitig habe ich dafür gesorgt, dass das auch dann noch vernünftig dargestellt wird, wenn die Kapitelüberschrift mehr als eine Zeile hat. Ich denke, die meisten Einstellungen, die ich gewählt habe, erkennst du trotzdem noch. Anpassen musste ich aus dem genannten Grund font und im Gegenzug beforeskip.

Permanenter link

beantwortet 28 Mär '17, 11:26

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
6.9k1919

Tja was soll ich sagen - das ist die Lösung. Vor allem die kleinen unscheinbaren Sachen wie Kerning und Wechsel zwischen Kapitel/Anhang machen halt den Unterschied aus.

Vielen Dank für deine Zeit

(28 Mär '17, 11:35) Sylvan
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×96
×6

Frage gestellt: 28 Mär '17, 09:19

Frage wurde angeschaut: 1,248 Mal

Zuletzt aktualisiert: 28 Mär '17, 11:35