Ich habe eine Frage zur Formatierung von Fußnoten. Da ich nicht nur Text, sondern auch oft Zahlen in den Fußnoten habe, möchte ich, dass sich die Fußnotenziffern innerhalb des Fußnotenbereichs deutlich vom Inhalt der Fußnote abheben. Mir ist gelungen, sie fett zu setzen und einen Abstand festzulegen, und zwar so:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{scrartcl}
\usepackage[main=ngerman,english]{babel}
\usepackage{libertine}
\usepackage{microtype}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{blindtext}

\makeatletter
\renewcommand\@makefntext[1]{%
    \parindent 1em%
    \noindent\hbox{\sffamily\bfseries\@thefnmark}\hspace*{.7em plus 0pt minus 0pt}#1}
\makeatother

\begin{document}
\blindtext\footnote{s. Nr. 11,~9; 22,~18; 31; 32,~2--5. 8--11; 33,~1--4, 34,~5; 36,~1. 3. 4. 7--21; 45,~11; 49,~13--29; 61,~17; 90,~4--6; 98,~2. 3--4. 7. 9--12; 100,~1--9; 101,~1--6. 8--10. 13--21 102,~5}\blindtext\footnote{s. Nr.  31; 32,~2--5. 8--11; 33,~1--4, 34,~5; 36,~1. 3. 4. 7--21; 45,~11; 49,~13--29; 61,~17; 90,~4--6; 98,~2. 3--4. 7--8. 10--12. 14--21; 100,~1--9; \blindtext}
\end{document}

Nun hätte ich als drittes noch gerne, dass in jeder Zeile der Fußnote die linke Kante des Fußnotentextes bündig mit dem ersten Buchstaben der ersten Zeile der Fußnote ist, anstatt ab der zweiten Zeile am linken Rand des Satzspiegels und damit unter der Fußnotenziffer zu beginnen. Kann mir damit vielleicht jemand helfen?

gefragt 12 Dez '17, 12:51

Portokali's gravatar image

Portokali
964
Akzeptiert: 100%

1

Warum grätschst Du KOMA-Script zwischen die Beine statt \deffootnote zu verwenden?

(12 Dez '17, 13:25) saputello

Wie in dem Kommentar von @saputello schon erwähnt, brauchst Du doch nur \deffootnote mit passenden Werten verwenden:

Öffne in Overleaf
\deffootnote[<markenbreite>]{<einzug>}{<absatzeinzug>}{<markendefinition>}

Fehlt das optionale Argument, dann wird für <markenbreite> der Wert von <einzug> verwendet. Das entspricht dann Deiner Frage. Wenn Du für beides eine Breite von 1.5em vorgeben möchtest, dann wäre das

Öffne in Overleaf
\deffootnote{1.5em}{1em}{\makebox[1.5em][l]{\thefootnotemark}}

Die Anpassung der Schrift des Labels kannst Du wie bei KOMA-Script üblich mit \addtokomafont oder \setkomafont vornehmen:

Öffne in Overleaf
\addtokomafont{footnotelabel}{\sffamily\bfseries}

alt text

Code:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper]{scrartcl}
\usepackage[main=ngerman,english]{babel}
\usepackage{libertine}
\usepackage{microtype}
\usepackage{hyperref}
\usepackage{blindtext}

\deffootnote{1.5em}{1em}{\makebox[1.5em][l]{\thefootnotemark}}
\addtokomafont{footnotelabel}{\sffamily\bfseries}

\begin{document}
\blindtext\footnote{s. Nr. 11,~9; 22,~18; 31; 32,~2--5. 8--11; 33,~1--4, 34,~5; 36,~1. 3. 4. 7--21; 45,~11; 49,~13--29; 61,~17; 90,~4--6; 98,~2. 3--4. 7. 9--12; 100,~1--9; 101,~1--6. 8--10. 13--21 102,~5}

\blindtext\footnote{s. Nr.  31; 32,~2--5. 8--11; 33,~1--4, 34,~5; 36,~1. 3. 4. 7--21; 45,~11; 49,~13--29; 61,~17; 90,~4--6; 98,~2. 3--4. 7--8. 10--12. 14--21; 100,~1--9; \blindtext}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 12 Dez '17, 15:05

esdd's gravatar image

esdd
16.5k73854

Tolle Antwort, vielen Dank! Wenn doch nur alles so einfach wäre!

(12 Dez '17, 16:24) Portokali
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33

Frage gestellt: 12 Dez '17, 12:51

Frage wurde angeschaut: 554 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Dez '17, 16:24