Hallo, ich möchte in einer align-Umgebung mehrere Zeilen zusammenfassen nummerieren, sodass die Gleichungsnummer mittig zu allem damit nummerierten Zeilen steht. Das habe ich mit einer split-Umgebung versucht, wie es hier schon einmal besprochen wurde. Nun besteht meine align-Umgebung aus zwei mal zwei Blöcken, die ich beide in split-Umgebungen zusammengefasst habe. Diese werden dann aber nicht mehr korrekt untereinander ausgerichtet. Kann ich das irgendwie korrigeiren?

Öffne in Overleaf
    \documentclass{article}
    \usepackage{amsmath}
      \begin{document}
        \begin{align}
          \begin{split}
            \delta'\omega^0-\sigma'\omega^1&=0\\
            \delta\omega^1-\sigma\omega^0&=0\\
          \end{split}\\
          \begin{split}
            \delta\omega^0-\rho'\omega^1&=-i\pi_{1'}\\
            \delta'\omega^1-\rho\omega^0&=-i\pi_{0'}.
          \end{split}
        \end{align}
      \end{document}

Mit zweimal aligned habe ich das gleiche Problem.

gefragt 19 Jan '18, 09:14

Aelwain's gravatar image

Aelwain
112
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 28 Jan '18, 06:12

esdd's gravatar image

esdd
15.2k103954

Wenn dein eigentliches Dokument noch komisch aussieht, versuche das "schuldige" Paket zu identifizieren und das MWE anzupassen. Vielleicht kannst du das hier mit einbauen oder in einer neuen Frage posten.

(24 Jan '18, 15:26) sudo

Ich habe mal das Beispiel in der Frage auf das ursprüngliche zurück gesetzt, damit die Antwort unten Sinn macht.

(28 Jan '18, 06:13) esdd

Lass mal das letzte \\ beim ersten split weg, so wie Du das auch beim zweiten split gemacht hast.

Öffne in Overleaf
    \documentclass{article}
    \usepackage{amsmath}
      \begin{document}
        \begin{align}
          \begin{split}
            \delta'\omega^0-\sigma'\omega^1&=0\\
            \delta\omega^1-\sigma\omega^0&=0 % <- geändert
          \end{split}\\
          \begin{split}
            \delta\omega^0-\rho'\omega^1&=-i\pi_{1'}\\
            \delta'\omega^1-\rho\omega^0&=-i\pi_{0'}.
          \end{split}
        \end{align}
      \end{document}

Ergebnis:

alt text

Permanenter link

beantwortet 19 Jan '18, 11:32

saputello's gravatar image

saputello
10.4k93760

bearbeitet 28 Jan '18, 06:10

esdd's gravatar image

esdd
15.2k103954

Das hat leider nicht geholfen. Es ist immer noch falsch formatiert.

(23 Jan '18, 07:50) Aelwain

Danke, nun funktioniert es. Ich hatte wohl noch Probleme mit einem package. Das Minimalbeispiel sieht nun aber so aus, wie es aussehen soll. Vielen Dank

(24 Jan '18, 14:41) Aelwain
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×40
×16
×3

Frage gestellt: 19 Jan '18, 09:14

Frage wurde angeschaut: 1,912 Mal

Zuletzt aktualisiert: 28 Jan '18, 06:13