Ich möchte die letzte Zeile gerne zentriert haben (vertikal). Wenn ich jetzt Multirow mache, zentriert er mir vorne wie gewollt die einzelnen Phasen. Hinten bei der Auswahl möchte ich dies auch haben. Ist dies möglich?

Minimalbeispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass{standalone}
\usepackage{array}
\usepackage{multirow}

\begin{document}

\begin{tabular}{|p{3cm}|p{6cm}|m{6cm}|c|c|c|}\hline\hline
\textbf{Phase} & \textbf{Methoden} & \textbf{Auswahl} \\
\hline
\multirow{2}{*}{Define}
        & Project Charter  &  Project Charter\\
        & SIPOC &  \\
\hline
\multirow{4}{*}{Measure}
        & PFA  &  PFA\\
        & MSA &  \\
        & REFA  &  REFA\\
        & MTM &  \\
\hline
\multirow{3}{*}{Analyze}
        & Ishikawa-Diagramm  &  Ishikawa-Diagramm\\
        & FMEA &  \\
        & ANOVA  &  ANOVA\\
\hline\hline 
\end{tabular}

\end{document}

gefragt 24 Feb, 12:42

Marc19882's gravatar image

Marc19882
93
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 24 Feb, 18:18

Henri's gravatar image

Henri
13.5k42836


Du benutzt bereits Spalten, die mehrzeiligen Text zulassen. Deshalb kann man einfach Zeilenumbrüche mit \par einfügen und spart sich das \multirow-Gefrickel.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{array}

\begin{document}

\begin{tabular}{|c|m{4cm}|m{4cm}|}
  \hline
  \hline
  \textbf{Phase} & \textbf{Methoden} & \textbf{Auswahl} \\
  \hline
  Define & Project Charter\par SIPOC & Project Charter \\
  \hline
  Measure & PFA\par MSA\par REFA\par MTM & PFA\par REFA \\
  \hline
  Analyze & Ishikawa-Diagramm\par FMEA\par ANOVA & Ishikawa-Diagramm\par ANOVA \\
  \hline\hline 
\end{tabular}

\end{document}

Permanenter link

beantwortet 24 Feb, 18:13

Henri's gravatar image

Henri
13.5k42836

super, vielen Dank!

(25 Feb, 05:59) Marc19882

@Marc19882: Vielen Dank geht bei uns übrigens mit Klick auf den Daumen hoch. Das kann jeder für beliebig viele Fragen und Antworten, die er für nützlich hält. Zusätzlich kann nur der Fragesteller bei einer Antwort auf den Haken klicken und so die Antwort markieren, die für ihn persönlich die beste Lösung darstellt. Ein zusätzlicher Kommentar ist zwar nicht verboten, aber auch nicht notwendig.

(04 Apr, 11:41) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×216
×1

Frage gestellt: 24 Feb, 12:42

Frage wurde angeschaut: 925 Mal

Zuletzt aktualisiert: 04 Apr, 11:42