Mich interessiert, welche Schriften ich ohne Weiteres, also ohne Laden spezieller Pakete, aufrufen kann.

Wo finde ich eine Übersicht über diese "Kürzel" (was wahrscheinlich nicht das richtige Wort ist)?

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[]{article}
\begin{document}
\fontfamily{fco}\bfseries
Hier ein Test.
\end{document}

gefragt 24 Jun, 06:03

cis's gravatar image

cis
7.3k13155247
Akzeptiert: 72%

Ja, die AW von @saputello dort hilft mir schonmal weiter.

(25 Jun, 07:51) cis
1

Eine vollständige Übersicht gibt es übrigens nicht und kann es auch nicht geben. Schon bei der Frage einer Übersicht über die Kürzel von frei verfügbaren Font-Einbindungen würde es schwierig, »frei« zu definieren. Es gibt beispielsweise auf CTAN Fonteinbindungen, zu denen die Fonts selbst nicht frei sind. Darüber hinaus müsste man auch noch nach Encodings unterscheiden, weil nicht alle Familien in allen Encodings verfügbar sind. Ein Script zu schreiben, das aus allen fd-Dateien einer Installation die Familie (und das Encoding) liest, wäre beispielsweise mit perl hingegen durchaus machbar.

(01 Jul, 08:54) saputello
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×33

Frage gestellt: 24 Jun, 06:03

Frage wurde angeschaut: 128 Mal

Zuletzt aktualisiert: 01 Jul, 08:55