Duplikat zu: »Wie verwende ich biber in meinem Editor?«


Ich habe neu mit LaTeX angefangen. Ich wollte ein Literaturverzeichnis mit BibTeX erstellen, aber es funktioniert einfach nicht:

Öffne in Overleaf
\documentclass[parskip=half, 12pt]{scrartcl}
\usepackage{polyglossia}
\setdefaultlanguage{german}
\usepackage[autostyle=true,german=quotes]{csquotes}
\usepackage[style=numeric]{biblatex}
\addbibresource{quelle.bib}

\begin{document}

blblblbbllbbblsdfsfsdf \cite{loupy1998new}

\printbibliography

\end{document}

Die Datei quelle habe ich als .bib gespeichert. Der Schlüssel ist loupy1998new. Ich habe es dann kompiliert mit LuaLaTeX dann BibTeX und wieder 2 mal LuaLaTeX. Dann steht da:

Please (re)run Biber on the file

Was muss ich anders machen?

gefragt 23 Jul, 05:11

Latexanf%C3%A4nger1235's gravatar image

Latexanfänge...
293
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 23 Jul, 09:32

saputello's gravatar image

saputello
10.0k53458

Danke:) Ich habe bei der Konfiguration des Textmakers bei Bib(la)tex das bestehende auf biber % geändert. Ka, warum das so geht, aber es geht jetzt. Wie hast du denn meinen Text formatiert?

(23 Jul, 09:13) Latexanfänge...

Danke für deine Hilfe.

(24 Jul, 16:23) Latexanfänge...

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage" durch saputello 23 Jul, 09:30

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×173
×66
×46
×36

Frage gestellt: 23 Jul, 05:11

Frage wurde angeschaut: 220 Mal

Zuletzt aktualisiert: 24 Jul, 16:23