Wenn ich \cfoot []{} auskommentiere, wird die Seitenanzahl zweimal in der Fußzeile angezeigt. Rechts außen und zusätzlich in der Mitte. Warum in der Mitte?

Öffne in Overleaf
% Definition Fußzeile:
\ifoot[\jobname\_\Sapnr\_\Sapv]{\jobname\_\Sapnr\_\Sapv}
%\cfoot[]{}
\ofoot[\pagemark~ / \hspace*{0.1mm} \pageref{LastPage}]{\pagemark~ / \hspace*{0.1mm} \pageref{LastPage}}

gefragt 06 Aug, 04:25

Peter_K's gravatar image

Peter_K
-1
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 06 Aug, 05:51

saputello's gravatar image

saputello
10.0k53458


Vermutlich verwendest Du eine Kombination aus Klasse und Seitenstilpaket mit Einstellungen, bei der die Seitenzahl in der Mitte des Fußes voreingestellt ist. Das wäre beispielsweise bei einer Kombination aus scrartcl und scrlayer-scrpage (oder dem veralteten scrpage2) der Fall:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}

\usepackage{blindtext}% Nur zu Demozwecken.

\begin{document}
\blinddocument
\end{document}

Fügt man nun die Seitenzahl außen im Fuß hinzu:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}

\usepackage{blindtext}% Nur zu Demozwecken.

\ofoot*{\pagemark}% Seitenzahl außen im Fuß.

\begin{document}
\blinddocument
\end{document}

so verschwindet damit die voreingestellte Seitenzahl nicht automatisch. Stattdessen muss man sie explizit entfernen. Bei scrlayer-scrpage oder scrpage2 geht das beispielsweise mit

Öffne in Overleaf
\cfoot[]{}% mittleres Fußelement bei plain.scrheadings und scrheadings leeren

Bei scrlayer-scrpage kann man alternativ auch

Öffne in Overleaf
\cfoot*{}% mittleres Fußelement bei plain.scrheadings und scrheadings leeren

verwenden.

Alternativ könnte man auch zunächst alle Elemente des Seitenstil leeren und denselben dann komplett neu aufbauen. Bei scrlayer-scrpage ginge das beispielsweise so:

Öffne in Overleaf
\documentclass{scrartcl}

\usepackage[automark]{scrlayer-scrpage}

\usepackage{blindtext}% Nur zu Demozwecken.

\clearpairofpagestyles
\chead{\headmark}% Kolumnentitel bei scrheadings im Kopf mittig
\ofoot*{\pagemark}% Seitenzahl bei plain.scrheadings und scrheadings außen im Fuß.

\begin{document}
\blinddocument
\end{document}

Für scrpage2 spare ich mir das, da man das Paket ohnehin nicht mehr verwenden sollte.

Näheres zu den verwendeten Befehlen findet man in der KOMA-Script-Anleitung oder im KOMA-Script-Buch.

Bei anderen Seitenstilpaketen wie fancyhdr gilt entsprechendes. Dort sind lediglich andere Anweisungen zu verwenden. Es sei daher auf die Anleitung des jeweiligen Pakets verwiesen.

Permanenter link

beantwortet 12 Aug, 05:58

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
7.7k11019

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×31
×17
×13
×6

Frage gestellt: 06 Aug, 04:25

Frage wurde angeschaut: 342 Mal

Zuletzt aktualisiert: 12 Aug, 06:04