Hey liebe Community!

Ich schreibe meine Diplomarbeit und hatte dafür eine alte Vorlage benutzt, die noch mit scrpage2 gearbeitet hat. Nun möchte ich das Domument mit scrlayer-scrpage umschreiben. Ziel ist, auf jeder Seite (einseitiges Dokument) oben rechts die Seitenzahl stehen zu haben und darunter eine Linie. Vorgegeben ist der Seitenabstand oben von 2,0 cm. Alles mehr oder weniger in "Times New Roman".

Ich habe dazu folgendes geschrieben und würde gern wissen, was ich optimieren kann. Vielen lieben Dank für eure Zeit.

Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,a4paper,oneside,parskip=half-]{scrartcl}
\usepackage[utf8]{inputenc}%Kann ich die Zeile weglassen?
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath,amsfonts,amssymb,amstext}
\usepackage{graphicx}
\usepackage[left=4cm,right=2cm,top=2.5cm,bottom=2cm]{geometry}
\usepackage[automark
%,headtopline=1pt
]{scrlayer-scrpage}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}

\pagestyle{scrheadings}
\clearpairofpagestyles
\ohead*{\pagemark}
\setkomafont{pageheadfoot}{\rmfamily} %Text in Times New Roman gewollt
\setkomafont{disposition}{\normalfont\bfseries} %Text in Times New Roman gewollt
\pagenumbering{Roman}
\KOMAoptions{
   headsepline = true,
   plainfootsepline = true,
}

\usepackage{hyperref}

\begin{document}
\end{document}

gefragt 05 Sep, 05:23

diplomasearch's gravatar image

diplomasearch
315
Akzeptiert: 33%

bearbeitet 05 Sep, 06:02

1

Nur der Klarheit halber; ist das eine Frage oder Code-Review?

(05 Sep, 06:55) Henri
2

Zu der Frage im ersten Kommentar ("Kann ich die Zeile weglassen?"), die Antwort ist ja, solange eine aktuelle Version des LaTeX Formats verwendet wird.

(05 Sep, 18:00) Skillmon
1

plainfootsepline=true hat nur einen Effekt, wenn auch footsepline=true gesetzt ist. Vielleicht meinst Du headsepline=true,plainheadsepline=true?

(06 Sep, 05:37) esdd

Ja, das hat geholfen, danke :-)

(07 Sep, 04:09) diplomasearch

Vermutlich möchtest Du headsepline=true und plainheadsepline=true. Da plainfootsepline=true nur etwas bewirkt, wenn auch footsepline=true gesetzt ist, kannst Du diese Option dafür weglassen.

Beispiel:

Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,a4paper,oneside,parskip=half-]{scrartcl}
\usepackage{mwe}% nur für Minimalbeispiel
\usepackage[utf8]{inputenc}% nur bei alten Distributionen nötig
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{amsmath,amssymb}% amsmath lädt u.a. amstext, amssymb lädt amsfonts
\usepackage{graphicx}
\usepackage[left=4cm,right=2cm,top=2.5cm,bottom=2cm]{geometry}
\usepackage[onehalfspacing]{setspace}

\usepackage[automark
,headsepline
,plainheadsepline% <- headsepline auch auf Seiten mit Stil plain
]{scrlayer-scrpage}% <- aktiviert Seitenstil scrheadings automatisch
\clearpairofpagestyles
\ohead*{\pagemark}

\setkomafont{pageheadfoot}{\normalfont} %Text aufrecht gewollt
\setkomafont{disposition}{\normalfont\bfseries} %Text mit Serifen gewollt
\pagenumbering{Roman}

\usepackage{hyperref}

\begin{document}
\title{Titel}
\author{Autor}
\maketitle
\blinddocument
\end{document}

Das Paket inputenc mit der Option utf8 wird derzeit noch für Overleaf benötigt, was sich aber irgendwann ändern wird.

Permanenter link

beantwortet 07 Sep, 10:30

esdd's gravatar image

esdd
16.9k83854

bearbeitet 07 Sep, 11:41

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×35
×25
×14

Frage gestellt: 05 Sep, 05:23

Frage wurde angeschaut: 360 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Sep, 11:41