Mein Code:

Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,a4paper,titlepage,bibliography=totoc,numbers=noenddot,abstract=on,multi,dvipsnames,svgnames,x11names]{scrreprt} 
\usepackage{forest}

\definecolor{folderbg}{RGB}{124,166,198}
\definecolor{folderborder}{RGB}{110,144,169}

\def\Size{5pt}
\tikzset{
  folder/.pic={
    \filldraw[draw=folderborder,top color=folderbg!0,bottom color=white]
      (-3*\Size,-\Size) rectangle (3*\Size,\Size);

  }
}

\begin{document}

\begin{forest}
  for tree={
    font=\ttfamily,
    grow'=0,
    child anchor=west,
    parent anchor=south,
    anchor=west,
    calign=first,
    inner xsep=20pt,
    edge path={
      \noexpand\path [draw, \forestoption{edge}]
      (!u.south west) +(4pt,0) |- (.child anchor) pic {folder} \forestoption{edge label};
    },
    before typesetting nodes={
      if n=1
        {insert before={[,phantom]}}
        {}
    },
    fit=band,
    before computing xy={l=60pt},
  }  
[system
  [config
  ]
  [lib
    [Access
    ]
    [Plugin
    ]
  ]
  [templates
  ]
  [tests
  ]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
]
\end{forest}

\end{document}

Meine Frage: Wenn ich jetzt mehrere "Zeilen" (tests) hinzufüge wird kein Seitenumbruch erzeugt. Keine 2te Seite mit den Einträgen wird erzeugt.Warum?

Wie kann ich verschiedene Strings (Text) in die Rechtecke schreiben. Siehe Bild. alt text

gefragt 17 Sep, 09:19

helmutW's gravatar image

helmutW
1063
Akzeptiert: 62%

bearbeitet 18 Sep, 09:48

Einen Baum zu machen, der über mehrere Seiten läuft, ist nicht-trivial, weil tikzpictures keine Seitenumbrüche erlauben. Trotzdem wurde das hie gelöst. Irgendwas in die Rechtecke zu schreiben ist viel einfache. Du musst nur Deinen folder/.pic code um \node at (0,0) {#1} ergänzen und dann mit pic {folder=...} aufrufen. Mir ist nur nicht klar, was den Inhalt von ... bestimmt. Willst Du den von Hand setzen?

(17 Sep, 14:01) Murmeltier

Hier ist eine ad hoc Methode, etwas in die Rechtecke zu schreiben.

Öffne in Overleaf
\documentclass[11pt,a4paper,titlepage,bibliography=totoc,numbers=noenddot,abstract=on,multi,dvipsnames,svgnames,x11names]{scrreprt} 
\usepackage{forest}

\definecolor{folderbg}{RGB}{124,166,198}
\definecolor{folderborder}{RGB}{110,144,169}

\def\Size{5pt}
\tikzset{
  folder/.pic={
    \filldraw[draw=folderborder,top color=folderbg!0,bottom color=white]
      (-3*\Size,-\Size) rectangle (3*\Size,\Size);
      \coordinate (X) at (0,0);
  }
}
\forestset{fmark/.style={label={[at={(X)},anchor=center,font=\sffamily]left:#1}}}

\begin{document}

\begin{forest}
  for tree={
    font=\ttfamily,
    grow'=0,
    child anchor=west,
    parent anchor=south,
    anchor=west,
    calign=first,
    inner xsep=20pt,
    edge path={
      \noexpand\path [draw, \forestoption{edge}]
      (!u.south west) +(4pt,0) |- (.child anchor) pic {folder} \forestoption{edge label};
    },
    before typesetting nodes={
      if n=1
        {insert before={[,phantom]}}
        {}
    },
    fit=band,
    before computing xy={l=60pt},
  }  
[system
  [config,fmark=A
  ]
  [lib,fmark=C
    [Access,fmark=1
    ]
    [Plugin,fmark=3
    ]
  ]
  [templates,fmark=F
  ]
  [tests
  ]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
[tests
]
]
\end{forest}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 18 Sep, 02:01

Murmeltier's gravatar image

Murmeltier
2.0k64

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×627
×1

Frage gestellt: 17 Sep, 09:19

Frage wurde angeschaut: 268 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Sep, 10:11