Ich möchte eine Tabelle von folgendem Typ erstellen

alt text

Die Tabelle hat vier Zeilen.

Wie muss ich das einstellen, dass ich in der 2. Spalte eine Vier-Zeilen multirow bekomme?

Die letzte Spalte hat einen Inhalt mit insgesamt 5 Zeilen; da dachte ich an an eine scalebox.

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=14pt]{scrreprt}
\usepackage{lmodern, tabularx, multirow, graphicx}

\begin{document}
\def\Adresse{\scalebox{1}{Insg. 5 Zeilen}}
\noindent\begin{tabularx}{\textwidth}{|p{0.3\textwidth} | X | X |}
\hline
%\textfield[]{Nbme}{Nbme:} & \name & c \\
a1 & b1 & \multirow[t]{4}{*}{\Adresse}  \\
a2 & \multirow[t]{3}{*}{...} & \\   \hline
a3 &  & \\
a4 &  &  \\   \hline
\multicolumn{3}{ l }{(Obere Felder für Untersucher vorbehalten)}     
\end{tabularx} \par
\end{document}

gefragt 10 Jan, 08:39

cis's gravatar image

cis
8.9k17181298
Akzeptiert: 70%


Es geht fast ohne dieses nervige multirow, wenn man den Befehl \cline{} kennt.

alt text

Öffne in Overleaf
\documentclass[fontsize=14pt]{scrreprt}
\usepackage{lmodern, tabularx, multirow, bigstrut, graphicx}

\begin{document}

\bigskip
\newcommand{\minitab}[2][l]{\begin{tabular}{#1}#2\end{tabular}}
\def\Adresse{\minitab{1 \\ 2 \\ 3 \\ 4 \\ 5 }}
\noindent\begin{tabularx}{\textwidth}{|p{0.3\textwidth} | p{0.3\textwidth} | X |}
\hline
a1 & b1 &  \multirow{4}{*}{\Adresse }\\[1em]
a2 & ...   &    \\ \cline{1-1}
a3 &    &    \\[1em]
a4 &    &    \\ \hline
\multicolumn{3}{ l }{(Obere Felder für Untersucher vorbehalten)}     
\end{tabularx}

\end{document}
Permanenter link

beantwortet 10 Jan, 13:19

cis's gravatar image

cis
8.9k17181298

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×221

Frage gestellt: 10 Jan, 08:39

Frage wurde angeschaut: 233 Mal

Zuletzt aktualisiert: 10 Jan, 13:19