Duplikat zu Wie suche ich nach einem Symbol?


Wie kann ich in Latex einen Punkt darstellen? Mit Punkt meine ich einen Punkt auf halber Zeilenhöhe wie das Malzeichen *. So wie das Gradzeichen ° nur ganzheitlich gefärbt und auf halber Höhe. Danke.

gefragt 27 Mär, 04:08

Julia19's gravatar image

Julia19
662
Akzeptiert: 25%

geschlossen 27 Mär, 05:16

saputello's gravatar image

saputello
10.4k53659

1

\cdot (im Mathe-Modus) wäre wohl ein übliches Zeichen für Multiplikation, fühlt sich aber nicht gefüllt an. \textbullet (im Text-Modus) ist schön gefüllt und kommt häufig bei Aufzählungen zum Einsatz. Ansonsten kannst Du Dich in http://mirrors.ctan.org/info/symbols/comprehensive/symbols-a4.pdf austoben und nach anderen Zeichen suchen. (Z.B. \bullet im Mathe-Modus oder ...). Du kannst auch http://detexify.kirelabs.org/classify.html probieren, meine Malkünste waren da aber nur für \textbullet und \bullet gut.

(27 Mär, 04:49) moewe

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage" durch saputello 27 Mär, 05:16

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×23
×13

Frage gestellt: 27 Mär, 04:08

Frage wurde angeschaut: 125 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Mär, 05:16