Anschulussfrage zu https://texwelt.de/wissen/fragen/24656/twocolumn-umgebung-mit-elementaren-mitteln


MWE:

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{mwe}
\begin{document}
\setlength{\columnseprule}{0.4pt}
\twocolumn[Titel]{\lipsum[63-65] columbreak fff}
\end{document}
  1. Wie kann ich unterschiedliche Spaltenbreite einstellen, z.B. links 2/3, rechts 1/3?

  2. Wie kann ich einen columbreak an bestimmter Stelle erzwingen?

  3. Setze ich \setlength{\columnseprule}{0.4pt} erhalte ich einen Trennstrich über die ganze Seite. Kann ich einstellen, dass der Trennstrich nur über die tatsächliche Texthöhe geht?

gefragt 25 Apr, 03:38

cis's gravatar image

cis
9.3k21204335
Akzeptiert: 62%

bearbeitet 25 Apr, 03:38

  1. Nein, weil die Outputroutine das nicht unterstützt.

  2. \eject

  3. nur mit fiesen Hacks wie \def\columnseprule{0.4pt height \textheight depth \dimexpr-\pagegoal+\baselineskip\relax}

(25 Apr, 03:58) Henri

Ok, also 2. und 3. sind interessant. Wenn 1. nicht geht, scheitert mein Vorhaben leider. :(

(25 Apr, 06:08) cis
  1. geht schon, ist aber mit sehr viel Aufwand durch patchen der Outputroutine verbunden. Das ist ja so im Prinzip das, was multicol macht.
(25 Apr, 06:08) Henri

@Henri Mit automatischem Umbruch geht es nicht. Der Absatz wird nämlich auf eine bestimmte Breite umbrochen bevor feststeht, in welcher Spalte er am Ende stehen wird. Wird ein Absatz über mehr als eine Spalte verteilt, kann der Teil, der in der nächsten Spalte landet auch nicht einfach neu umbrochen werden, weil TeX dafür notwendige Information beim ersten Umbruch bereits wegrationalisiert, beispielsweise horizontale Penalties, Trennvorgaben etc.

(25 Apr, 06:38) Ijon Tichy

@Henry köntest Du bezüglich 3. ein MWE angeben? Irgendwie bekomme ich damit so nicht Brauchbares hin.

(27 Apr, 04:33) cis
1

@cis Du musst mich schon mit dem richtigen Namen anpingen, damit ich eine Benachrichtigung bekomme. Stellt sich heraus, dass man für 3. auch die Outputroutine patchen muss.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{blindtext}
\usepackage{etoolbox}
\newbox\leftcolbox
\cspreto{@outputdblcol}{\setbox\leftcolbox=\vbox{\unvcopy\csuse{@leftcolumn}}}
\def\columnseprule{0.4pt height \csuse{@colht} depth \dimexpr-\csuse{@colht}+\ht\leftcolbox\relax}
\begin{document}
\twocolumn
\Blindtext
\end{document}
(28 Apr, 19:27) Henri
Ergebnis 5 von 6 Alle anzeigen
Sei der Erste, der diese Frage beantwortet!
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×48

Frage gestellt: 25 Apr, 03:38

Frage wurde angeschaut: 291 Mal

Zuletzt aktualisiert: 28 Apr, 19:27