alt text

Wie muss ich das einstellen, dass die Zellen der 1. Spalte linksbündig und top aligned sind, gleich welchen Inhaltes. (2. Spalte: variabler Inhalt [z.B. ein array, vgl. MWE unten], auch linksbündig.)

Hinweis: Mich interessiert besonders die Einstellung mit der normalen tabular-Umgebung (im Unterschied zu speziellen Paketen), da ich immer wieder das Problem habe.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\begin{document}

\def\III{$\begin{array}{l l}
x &=y \\ &=z \\ &=w
\end{array}$}

\begin{tabular}{ p{2cm} l}
(1) & aaa \\ \hline
(2) & \rule{2cm}{4cm} \\ \hline
(3) & \III
\end{tabular}
\end{document}

gefragt 09 Mai, 11:34

cis's gravatar image

cis
9.1k18194310
Akzeptiert: 69%

bearbeitet 09 Mai, 11:35

wenn die zweite Spalte eine l-Spalte ist, geht es nicht.

(09 Mai, 11:38) Ulrike Fischer

Und was muss man da machen, dass alles linkbündig und top ist?

(09 Mai, 11:57) cis

Unglaublich, dass das so schwer ist... Ich habe das jetzt alles mit einem array (wegen Mathezeug, table sollte auch gehen) und diversen hphantoms umgesetzt.

(09 Mai, 16:44) cis

Das geht mit adjustbox, array und collcell. Allerdings muss man um das geschachtelte array in \III extra geschweifte Klammern setzen. Wundert mich, dass das vorher auch ohne getan hat.

Öffne in Overleaf
\documentclass{article}
\usepackage{adjustbox}
\usepackage{array}
\usepackage{collcell}
\newcommand\topaligned[1]{\adjustbox{valign=t}{\strut#1}}
\newcolumntype{L}{>{\bgroup\collectcell\topaligned}l<{\endcollectcell\egroup}}

\begin{document}

\def\III{$
   {
       \begin{array}{l l}
           x &=y \\ &=z \\ &=w
       \end{array}
   }
$}

\begin{tabular}{ p{2cm} L}
(1) & aaa \\ \hline
(2) & \rule{2cm}{4cm} \\ \hline
(3) & \III
\end{tabular}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 09 Mai, 23:31

Henri's gravatar image

Henri
14.3k52937

bearbeitet 09 Mai, 23:36

Ja nicht schlecht. Da mich interessiert, wie das elementar geht: es müsste doch doch irgendwie auch mit raisebox gehen.

(10 Mai, 06:54) cis

das scheitert (bzw gibt nicht das wahrscheinlich Gewünschte), wenn z.B. im array in der ersten Zeile z.B. ein größerer frac mit int im Zähler ist.

(10 Mai, 08:45) Ulrike Fischer
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×224

Frage gestellt: 09 Mai, 11:34

Frage wurde angeschaut: 157 Mal

Zuletzt aktualisiert: 10 Mai, 08:45