Benutze zum ersten mal BibTeX. Natürlich habe ich etliche Anleitungen durchgelesen und ein paar YouTube Videos angesehen. Ich benutze Linux - das heißt ich müsste eigentlich die neuesten Texlive Packete haben.

Mein Problem ist, daß BibTeX keine Lust hat eine Quellenangabe zu erstellen. Hier ein Beispielcode:

Open in writeLaTeX
\documentclass[a4paper, 11pt, oneside]{memoir}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{lipsum}

\begin{document}
\lipsum[1]
\cite{lin1973}

\bibliographystyle{plain}
\bibliography{bib}
\end{document}

Im gleichen Ordner habe ich eine Datei erstellt, die ich dann bib.bib genannt habe. Dort habe ich folgendes geschireben:

Open in writeLaTeX
@article{lin1973,
    author  = {Shen Lin and Brian W. Kernighan},
    title   = {An Effective Heuristic Algorithm for the Travelling-Salesman Problem},
    journal = {Operations Research},
    volume  = {21},
    year    = {1973},
    pages   = {498--516},
 }

Dabei kommen folgende Fehler herbei raus:

LaTeX Warning: Citation `lin1973' on page 1 undefined on input line 7. No file BibTeX.bbl. [1{/var/lib/texmf/fonts/map/pdftex/updmap/pdftex.map}

LaTeX Warning: There were undefined references. )

Was tun? Hier ein Screenshoot, damit ihr sehen könnt, wie die Dateien heißen und wo sie liegen.

PS! Ich habe mich an dies hier gehalten: YouTube Anleitung.

Screenshoot vom Pfad!

gefragt 29 Okt '14, 20:29

Basilius%20Sapientia's gravatar image

Basilius Sap...
47011136
Akzeptiert: 65%

Ein Problem mit BibTeX ist, daß es seit den frühen 80ern existiert und sich daher die meisten Bibliografieanleitungen darauf beziehen. Schau Dir ggf. mal das neuere biblatex an - gibts auch hier im Forum.

(29 Okt '14, 20:40) cis

Potentiell ein Duplikat zu »Einbau von bibtex in mein Dokument«.

(30 Okt '14, 03:21) Ijon Tichy

@Basilius wieso hast Du die IUPAC-Frage hier und drüben gelöscht? Nur weil ich nichts kenne, heißt das doch nicht, dass nicht jemand anderes vielleicht Ideen hat!

(07 Nov '14, 10:14) Clemens

Wenn ich Dein Beispiel nehme und die folgenden Aufrufe tätige:

  • pdflatex BibTeX
  • bibtex BibTeX
  • pdflatex BibTeX
  • pdflatex BibTeX

erhalte ich das Literaturverzeichnis:

Literaturverzeichnis

auf Seite 2.

Da in Deiner Dateiliste keine Datei BibTeX.blg zu finden ist, gehe ich davon aus, dass Du schlicht bibtex nicht aufgerufen hast. Sonst müsste diese Datei nämlich vorhanden sein. Falls Du bibtex doch aufgerufen hast, solltest Du uns zumindest sagen, welche Meldungen dabei im Terminal ausgegeben werden.

Dass man bibtex auch aufrufen muss, wird in dem von Dir verlinkten Video zwischen Minute 8 und 9 nur so am Rande erwähnt. Der Vortragende geht dort eher davon aus, dass das der Editor von selbst macht. Das hängt aber stark vom Editor und ggf. auch dessen Einstellungen ab. Im Zweifelsfall sollte man daher auch wissen, wie man von der Eingabeaufforderung bzw. aus dem Terminal heraus kompiliert. Dort hat man die Kontrolle, sieht direkt die Meldungen (auch Fehlermeldungen) und kann diese ggf. auch kopieren und man kann Schritte einzeln durchführen und ggf. auch wiederholen.

Zur Verwendung von bibtex siehe auch: »Einbau von Bibtex in mein Dokument«. Allerdings würde ich, genau wie im Kommentar @cis empfohlen, eher zur Verwendung von biblatex raten. Die Gründe dafür sind in »Was sind die Vorteile von biber gegenüber BibTeX?« zu finden. Wie man das in dieser Frage erwähnte biber komfortabel aus dem LaTeX-Editor heraus aufrufen kann, findet sich in: »Wie verwende ich biber in meinem Editor?«. Viel Stoff zu lesen, aber es lohnt sich!

Permanenter link

beantwortet 30 Okt '14, 02:49

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

bearbeitet 30 Okt '14, 03:09

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×28
×3

Frage gestellt: 29 Okt '14, 20:29

Frage wurde angeschaut: 2,902 Mal

Zuletzt aktualisiert: 07 Nov '14, 10:14