Liebe Texwelt-Gemeinde, ich möchte meine Beschriftung gerne so anordnen, dass sie eben nicht wie bei mir "waagrecht" angeordnet ist, sondern um 90° um den Ursprung gedreht. Die Zahl ganz oben wäre dementsprechend um 90° gedreht, die Zahl ganz links um 180° usw. Ich möchte die Zahlen also von innen nach außen lesen können. Vielleicht kann mir hier jemand helfen inwiefern ich mein Dokument verändern muss:

Open in Online-Editor
\begin{center}
\scalefont{0.7}
\begin{tikzpicture}[
point/.style={circle,draw=white,minimum size=#1},
point/.default=1pt 
]

\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/5] \text in  {
    00, 01, 02, 03, 04
}  
\node[point=2.2em] (node\i) at (\angle:0.8) {\text};
point/.style={circle,draw},
point/.default=1pt % default Wert für minimum size bei point
]

\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/5] \text in {
    3345, 2344, 2344, 1213, ????
}
\node[point=2.2em] (node\i) at (\angle:1.7) {\text};

point/.style={circle,draw},
point/.default=1pt 
]

\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/44] \text in {
    00 04, 00 03, 00 02, 00 01, 00 00, 00 13, 00 12, 00 11, 00 10, 00 22, 0000, 0000, 0000, 0000, 00 04, 00 03, 00 02, 00 01, 00 00, 00 13, 00 12, 00 11, 00 10, 00 22, 0000, 0000, 0000, 0000, 00 03, 00 02, 00 01, 00 00, 00 13, 00 12, 00 11, 00 10, 00 22, 0000, 0000, 0000, 0000, 0000 
}
\node[point=2.2em] (node\i) at (\angle:3.1) {\text};

\end{tikzpicture}
\end{center}

gefragt 21 Mai '15, 04:14

laa21794's gravatar image

laa21794
274121
Akzeptiert: 88%

bearbeitet 21 Mai '15, 04:32

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

@laa21794 Analog hier \node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:1.7) {\text};

Bitte ergänze Dein Beispiel so, dass es lauffähig ist.

(21 Mai '15, 04:34) esdd

Eigentlich wird genau das schon in Deiner Frage Dimension too large TikZ sowie der Antwort dort gemacht: Du musst den Knoten um den gleichen Winkel drehen, um den auch die Position gedreht ist. Also zum Beispiel für den inneren Ring

Open in Online-Editor
\node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:0.8) {\text};

alt text

Code:

Open in Online-Editor
\documentclass[tikz,margin=10pt]{standalone}
\begin{document}
\begin{tikzpicture}[
point/.style={circle,draw=white,minimum size=#1},
point/.default=1pt,
font=\tiny
]
\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/5] \text in {
    00, 01, 02, 03, 04
  }\node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:0.8) {\text};

\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/5] \text in {
    3345, 2344, 2344, 1213, ????
  }\node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:1.7) {\text};

\foreach[count=\i,evaluate=\i as \angle using (\i+3)*360/44] \text in {
    00 04, 00 03, 00 02, 00 01, 00 00, 00 13, 00 12, 00 11, 00 10, 00 22,
    0000, 0000, 0000, 0000, 00 04, 00 03, 00 02, 00 01, 00 00, 00 13,
    00 12, 00 11, 00 10, 00 22, 0000, 0000, 0000, 0000, 00 03, 00 02,
    00 01, 00 00, 00 13, 00 12, 00 11, 00 10, 00 22, 0000, 0000,
    0000,0000, 0000
  }\node[point=2.2em,rotate=\angle] (node\i) at (\angle:3.1) {\text};
\end{tikzpicture}
\end{document}
Permanenter link

beantwortet 21 Mai '15, 09:13

esdd's gravatar image

esdd
14.2k53251

Danke für die schnelle Antwort! Ist es auch möglich nach einer Zahl auch noch einen checkmark zu machen. Bei mir kommt dann immer eine Fehlermeldung.

(21 Mai '15, 18:11) laa21794

@laa21794 Lädst Du ein Paket für \checkmark? Welches? Und welche Fehlermeldung bekommst Du?

Wenn ich \usepackage{dingbat} in der Präambel ergänze, dann kann ich \checkmark hinter einzelnen Zahlen verwenden oder auch im Argumnt der Nodes hinter \text.

(21 Mai '15, 18:34) esdd
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×44
×8

Frage gestellt: 21 Mai '15, 04:14

Frage wurde angeschaut: 1,536 Mal

Zuletzt aktualisiert: 21 Mai '15, 18:34