In meiner Konfiguration möchte ich (wie üblich) bei identischem Mehrfachverweis nur "Ebd." erzeugen. z.Zt. wird aber die identische Seite mehrfach ausgegeben.

Open in Online-Editor
Bib-kwbel.bib
@book{Bauschinger.2004,
 author = {Bauschinger, Sigrid Gerlinde},
 year = {2004},
 title = {Else Lasker-Sch{\"u}ler: Biographie},
 price = {38.00 EURO},
 address = {G{\"o}ttingen},
 edition = {2},
 publisher = {Wallstein-Verl},
 isbn = {3-8924-4440-4}
}

\documentclass[12pt, oneside,numbers=endperiod]{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[ngerman]{varioref} % Referenzen
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage{tabularx}  %für fließend breite Tabellen mit X-Breite
\usepackage{calc}       %für Berechnung von Befehl-Längen wie \textwidth-\parindent

%Bibliographie-Festlegungen; csquotes s.u.
\usepackage[backend=bibtex, style=authoryear-ibid,ibidpage=true]{biblatex} % Literatur; -ibid erzeugt "ebd."
\usepackage{csquotes}

\addbibresource{Bib-kwbel.bib}

%Definition der Indices
\usepackage{index}
\usepackage[font=footnotesize]{idxlayout}  %Einträge aller Index-Verzeichnisse auf Fußnotengröße gesetzt

\listfiles

\makeindex                                                                                          %der einfache \index{Text}
\newindex{aut}{adx}{and}{Personen- und Sachregister [aut]}                      %der Index \index[aut]{Text}
\newindex{not}{ndx}{nnd}{Bezüge zu Werken und Briefen, sowie Vertonungen [not]}                         %der Index \index[not]{Text}
\newindex[thekomp]{list}{ldx}{lnd}{Verzeichnis der bibliographisch erfassten Vertonungen [list]}        % der Index \index[list]{Text}, der auf  \thekomp (Komponisten-Nr.) statt auf die Seitenzahl mit [thekomp] zugreift

\usepackage{etoolbox}

%Fußnoten
\usepackage[marginal]{footmisc}
\setlength\footnotemargin{-1.0em}

%Fußnoten: durchgehende Nummerierung
\usepackage{remreset}
\makeatletter
\@removefromreset{footnote}{chapter}
\makeatother

\begin{document}

\footnote{Hallo}\\
\footcite{Bauschinger.2004}\\
\footcite{Bauschinger.2004}\\
\footcite[Vgl.][S.~367]{Bauschinger.2004}\\
\footcite[][S.~367]{Bauschinger.2004}

\printbibliography

\end{document}

gefragt 17 Sep, 05:39

kabel's gravatar image

kabel
2212220
Akzeptiert: 70%


Du gibst die Seitenzahlen falsch ein. Damit ibidpage funktioniert, darst du nur reine Zahlen nehmen:

Open in Online-Editor
\documentclass[12pt, oneside,numbers=endperiod]{scrbook}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}% für pdflatex
\usepackage[T1]{fontenc}    % für pdflatex
\usepackage[style=authoryear-ibid,ibidpage,backend=bibtex]{biblatex} % Literatur; -ibid
\usepackage[autostyle]{csquotes}
\addbibresource{biblatex-examples.bib}
\begin{document}

    foo\footnote{Hallo} bar\footcite{doody} baz\footcite{doody}%
    \footcite[Vgl.][367]{doody}
    \footcite[][367]{doody}
    \printbibliography

\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 17 Sep, 16:33

Ulrike%20Fischer's gravatar image

Ulrike Fischer
2.2k13

bearbeitet 17 Sep, 16:34

http://texwelt.de/wissen/benutzer/52/ulrike-fischer: Oh! Vielen Dank, darauf wäre ich nicht gekommen! Aber das führt zu der Frage, wie denn S. 152f, S. 142-146 oder Sp. 1305 u.Ä. anzugeben sind? Gibt es dafür auch ebd.-Lösungen bei identischen Folgeverweisen? Diese Dinge kommen bei mir (leider) vor.

(17 Sep, 18:58) kabel
1

Sollte eigentlich funktionieren (habe ich jetzt aber nicht getestet), wenn du die korrekte Eingabe benützt, also 152\psq 142-146 und ein pagination-Feld für Bücher mit Spalten.

(18 Sep, 06:08) Ulrike Fischer
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×127
×26

Frage gestellt: 17 Sep, 05:39

Frage wurde angeschaut: 284 Mal

Zuletzt aktualisiert: 18 Sep, 14:02