Die Reihenfolge der Daten der Referenzen in den Fußnoten ist sehr ungleichmäßig, die Erstzitate, also die Referenzen, welche noch nie vorgekommen sind im Text, werden als vollständige Quellenangabe aufgelistet (d.h. mit Verlag, etc.) wobei die Fußnoten, die schon einmal im Text vorkamen nur mit author und title angegeben werden. Ich würde gerne die Erstzitate auch nur mit author und title versehen haben.

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,oneside,titlepage,german]{book}  
\usepackage[backend=bibtex,style=verbose]{biblatex}
\addbibresource{bediaBibliographie.bib} 
\usepackage{graphicx}

\begin{document}{Literatur.bib}

@online{MukoInfo,
  title = {Muko.Info},
  author = {K. Cooper},
  url = {https://muko.info/mukoviszidose/ueber-mukoviszidose/grundlagen/vererbung.html},
  note = {Letzter Zugriff: 01.01.2017}
}
\end{document}

 ....\footcite{MukoInfo}

gefragt 22 Jan, 14:40

JakobW's gravatar image

JakobW
315
Akzeptiert: 33%

bearbeitet 23 Jan, 10:52

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.8k1919

4

Da wir nix genaues über Dein Dokument wissen: kannst Du ein Minimalbeispiel hier posten, was das Problem zeigt? Einfach die Frage editieren und einfügen.

(22 Jan, 15:04) stefan ♦♦

Hallo, hoffe dass dies ein Minimalbeispiel darstellt, bin habe soetwas noch nie erstellt. Eine Fehlermeldung erscheint nämlich keine, es geht hier nur um die Reihenfolge der Daten in der Fußzeile bzw welche Daten in der FUßzeile erscheinen. Mfg JakobW.

(23 Jan, 08:46) JakobW

Nein, das ist leider mein Minimalbeispiel, sondern nur ein Screenshot eines Codeausschnitts im Editor. Damit können wir nicht arbeiten. Bitte beachten den Link sowohl in Stefans als auch diesem Kommentar.

(23 Jan, 08:54) saputello

Tut mir sehr leid für den Aufwand, also oben im angegebenen Link ist Versuch Nummer 2

(23 Jan, 09:24) JakobW
1

Bitte keinen Link, sondern den Code selbst korrekt per Markdown formatiert einfügen. Das geht sehr schnell, wenn man den Code per Copy&Paste einfügt, mit der Maus markiert und dann Strg-k drückt oder auf das Code-Symbol in der Toolbar klickt. Ich habe das mal mit Deinem Code aus dem Link gemacht. Allerdings ist der Code leider komplett unbrauchbar. Das ergibt so weder ein Zitat noch einen Literaturverzeichnis.

(23 Jan, 09:57) saputello

Wenn ich Deinen Code, der weder ein Zitat enthält noch ein Literaturverzeichnis sondern nur den Datenbankeintrag, auf Verdacht zu einem korrekten Beispiel ändere, dann scheint mir, dass der Stil authortitle genau das ist, was Du suchst:

Öffne in Overleaf
\documentclass[12pt,a4paper,oneside]{book}% Überflüssige Optionen entfernt 
\usepackage[backend=biber,% geändert, da backend=bibtex total veraltet
  style=authortitle]{biblatex}
\addbibresource{\jobname.bib} 
\usepackage{graphicx}

\begin{filecontents*}{\jobname.bib}
@online{MukoInfo,
  title = {Muko.Info},
  author = {K. Cooper},
  url = {https://muko.info/mukoviszidose/ueber-mukoviszidose/grundlagen/vererbung.html},
  note = {Letzter Zugriff: 01.01.2017}
}
\end{filecontents*}

\begin{document}
Muko\footcite{MukoInfo}
\printbibliography
\end{document}

Fußnote

Das Literaturverzeichnis dabei ist dann:

Literaturverzeichnis

Erwähnt sei noch, dass ich dringend den (im Beispiel vollzogenen) Wechsel zu biber empfehle. Die aktuelle Version von biblatex unterstützt backend=bibtex zwar noch, allerdings ist das ein Auslaufmodell. Viele neuen Features werden davon nicht mehr unterstützt und viele Erweiterungen von biblatex unterstützen es auch nicht mehr. Die Einbindung in den Editor ist auch nicht wirklich schwer.

Permanenter link

beantwortet 23 Jan, 10:22

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
5.8k1919

Vielen Dank, genau das was ich gebraucht habe, klasse! LG JakobW

(23 Jan, 13:33) JakobW

@JakobW: Wenn es genau das ist, was Du gebraucht hast, dann wäre es vielleicht auch sinnvoll und fair, auf den Haken zu klicken und so die Frage als (durch diese Antwort) beantwortet zu markieren.

(30 Jan, 15:12) saputello
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×155
×9
×8

Frage gestellt: 22 Jan, 14:40

Frage wurde angeschaut: 1,129 Mal

Zuletzt aktualisiert: 30 Jan, 15:12