1
1

Hallo zusammen,

Ich erstelle mir gerade eine Vorlage für meine Bachelorthesis. Nun versuche ich gerade Bibtex einzubauen. Jedoch bekomme ich es nicht hin. Latex gibt keinen Fehler aus, jedoch wird das Literaturverzeichnis nicht erstellt. Im folgenden mein Code bis jetzt.

Open in writeLaTeX
\documentclass[
a4paper,                        
11pt,                           
oneside,                        
headings=normal,                 
numbers=noenddot                
]{scrbook}

\usepackage{scrpage2}
\pagestyle{scrheadings}
\setkomafont{pagehead}{\normalsize}
\ihead[]{\headmark}
\ofoot{\pagemark}

%---------------------------Verwendete Packages----------------------------------------

%\usepackage{showframe}         
\usepackage[ngerman]{babel}     
\usepackage{latexsym}           
\usepackage{graphicx}           
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{natbib}

%---------------------------Definition der Titelseite----------------------------------

\titlehead{

\begin{center}

\includegraphics[scale=0.4]{Bilder/Logo2.png}                                                                                                                       
\hspace{10mm}                                                                                                                                           
\includegraphics[scale=0.6]{Bilder/Logo1.png}

\end{center}

\vspace{3mm}
}

\subject{\noindent\rule[1ex]{115mm}{0.5pt} \\               
Studiengang}

\title{Thema \\
\noindent\rule[1ex]{115mm}{0.4pt} \vspace{10mm}}

\author{Name \\
Matrikelnr. XXXXXX}

\publishers{\vspace{25mm}  Betreut durch: \vspace{2em} \\
intern: Prof. Name \\

}

\date{\vspace{25mm}\today}

\dedication                                                 %Erzeugt die Leerseite

%---------------------------Begin der Ausarbeitung-------------------------------------

\begin{document}

\maketitle{\thispagestyle{empty}}                           %Titelseite

\pagenumbering{roman}                                       %Nummerierung viii

\renewcommand{\contentsname}{Inhalt}                        %Umbenennung Inhaltsverzeichnis
\tableofcontents                                            %Inhaltsverzeichnis

\clearpage

\pagenumbering{arabic}                                      %Nummerierung mit Zahlen

\chapter{Überschrift 1}
Ich will lernen zu zitieren \citet{lma}.

Hallo Welt

\newpage

\section{Überschrift 2}

Hallo Welt 2

\subsection{Überschrit 3}
Hallo Welt 3

\section{Überschrift 4}
\bibliographystyle{abbrvnat}
\bibliography{mybib}
\end{document}

Und so sieht meine .bib-Datei aus:

Open in writeLaTeX
@booklet{lma:textbook,
author = {asd},
title = {asdf},
year = {1912},
}

Hat von euch vielleicht jemand eine Idee? Würde mich über jede Hilfe und Idee sehr freuen.

Viele Grüße,

Stroh

gefragt 08 Apr '14, 07:22

LaTex_Neuling89's gravatar image

LaTex_Neuling89
131612
Akzeptiert: 100%

bearbeitet 08 Apr '14, 07:23

2

Es muss in jedem Fall \cite{lma:textbook} heißen, statt nur \cite{lma}.

(08 Apr '14, 07:32) Henri
4

Anstatt sich an das veraltete BibTeX zu klammer, würde sich ein Umstieg auf das Paket biblatex in Verbiindung mit dem Bibliographieprocessor biber lohnen. Aber egal ob bibtex oder biber, du musst die Programme trotzdem laufen lassen. Siehe auch Biblatex für dummys mit grundlegenden Infos.

(08 Apr '14, 09:54) Johannes

Ich habe das nach Biblatex für dummys eingebaut jetzt. Aber ich bekomme folgenden Error beim kompilieren der .bib-Datein:

RROR - Cannot find control file 'mybib.bcf'! - did you pass the "backend=biber" option to BibLaTeX? INFO - ERRORS: 1

Was muss ich tun? Jemand eine Idee?

(11 Apr '14, 14:46) LaTex_Neuling89

Hast Du denn backend=biber bei den Optionen zu biblatex? Hast Du natbib aus Deiner Vorlage entfernt? Hast Du die Datei ohne Endung mit biber kompiliert? (Man kompiliert nämlich nicht die bib-Datei, das wird bei »biblatex für Dummys« auch nicht behauptet.)

(11 Apr '14, 14:49) Clemens

Ich weiß nicht, ob das Problem noch besteht: Du findest doch in http://texwelt.de/wissen/fragen/3008/suche-biblatex-fur-dummys, inzwischen auch hier, meherere biblatex/biber-Lösungen, die -am besten- mit Hilfe von arara, komplett ohne Weiteres Zutun oder extra bib-Datei durchlaufen. Orientier dich doch an diesen Beispielen (im nächsten Schritt kannst Du dann eine bib-Datei gleicher Bezeichnung extern anlegen, etwa Textdatei umbenennen). Fände es gut, wenn Du später Deine Lösung mit Bild als AW postest, damit man mal Einblick in die vielen Stiles bekommt.

(23 Mai '14, 15:10) cis

Bemerkungen

Ich habe alles, was nicht irgendwie für die Zitierungen wichtig sein könnte aus dem Dokument entfernt und statt scrbook die article Klasse verwendet. Es sollte jedoch voll kompatibel zu Deinem nicht-minimalen Beispiel sein. Außerdem habe ich den einen Literaturnachweis noch etwas aufgepeppt.

In die Beispiele sind auch schon die passenden Steuerkommentare für arara eingebaut, sodass mit

Open in writeLaTeX
$ arara <datei.tex>

sofort das Dokument inklusive Literaturverzeichnis gebaut wird. Ansonsten müssen die Programme der Reihe nach von Hand aufgerufen werden: (Die Bemerkungen nach # sind Kommentare)

Open in writeLaTeX
$ pdflatex <datei.tex> # Zitierungen in die .aux-Datei schreiben
$ bibtex <datei.aux> # Zitierungen verarbeiten und Literaturverzeichnis erstellen
$ pdflatex <datei.tex> # Literaturverzeichnis einlesen
$ pdflatex <datei.tex> # Referenzen auflösen

Für BibTeX-Anfänger lohnt es sich mit Sicherheit den TUGboat Artikel BibTeX 101 von Oren Patashnik zu lesen.

Mit biblatex

Das biblatex Paket hat einen natbib-Emulationsmodus. Dieser sieht allerdings etwas verschieden vom echten natbib aus. Prinzipiell sollte man für biblatex das biber-Backend verwenden, leider ist biber auf dem Rechner, an dem ich sitze nicht installiert.

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex
% arara: bibtex
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
\begin{filecontents*}{mybib.bib}
@booklet{lma:textbook,
  author = {Schwarzenegger, Arnold},
  title = {Terminator 2},
  year = {1991},
  publisher = {Universal Studios},
}
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}% zum freistellen
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[backend=bibtex,natbib,style=authoryear]{biblatex}
\addbibresource{mybib.bib}
\begin{document}
Ich will lernen zu zitieren \citet{lma:textbook}.
\printbibliography
\end{document}

alt text

Mit bibtex

Open in writeLaTeX
% arara: pdflatex
% arara: bibtex
% arara: pdflatex
% arara: pdflatex
\begin{filecontents*}{mybib.bib}
@booklet{lma:textbook,
  author = {Schwarzenegger, Arnold},
  title = {Terminator 2},
  year = {1991},
  publisher = {Universal Studios},
}
\end{filecontents*}
\documentclass{article}
\pagestyle{empty}% zum freistellen
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage{natbib}
\begin{document}
Ich will lernen zu zitieren \citet{lma:textbook}.
\bibliographystyle{abbrvnat}
\bibliography{mybib}
\end{document}

alt text

Permanenter link

beantwortet 23 Mai '14, 08:03

Henri's gravatar image

Henri
10.0k31730

bearbeitet 25 Mai '14, 15:51

1

@Henri Unter Zeitdruck liest man vielleicht gar nicht bis zum komfortablen biblatex, ich würde deshalb zuerst biblatex aufzeigen, und danach erst natbib/bibtex.

(23 Mai '14, 09:11) Johannes
Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×56
×28

Frage gestellt: 08 Apr '14, 07:22

Frage wurde angeschaut: 5,399 Mal

Zuletzt aktualisiert: 25 Mai '14, 15:51