Duplikat zu: Welcher LaTeX-Editor ist für Einsteiger empfehlenswert?


Hallo Community!

Ich möchte mich nicht alle paar Wochen in einen neuen Editor einarbeiten, deshalb meine Frage: Sollte ich als Anfänger gleich Tex-Studio verwenden oder reicht auch völlig Tex-Works oder Tex-Maker?

Gruß!

gefragt 26 Jun '14, 07:53

84ck80n3's gravatar image

84ck80n3
11
Akzeptiert: 0%

bearbeitet 26 Jun '14, 10:48

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

In dem Zusammenhang ebenfalls von Interesse ist vielleicht: Was sind die Unterschiede zwischen Texmaker und TeXstudio?

(26 Jun '14, 10:49) Ijon Tichy

@84ck80n3 Re Dein Kommentar im Blog: Wieso hast Du denn Deine Frage nicht kommentiert, dass die andere Frage, für die Deine geschlossen wurde, Dir Deine eigene nicht beantwortet? Das ist ja aus dem Fragentext nun wirklich nicht ersichtlich. Wenn Du Deine Frage editierst und klar machst, weshalb die Antworten zur verlinkten Frage Deine Frage nicht beantworten, dann kann man Deine Frage doch jederzeit wieder öffnen!

(28 Jun '14, 09:23) Clemens

Schließen von Fragen soll keinesfalls ein Affront sein sondern lediglich verhindern, dass die gleichen Fragen wieder und wieder gestellt werden, wie es in vielen Foren ja der Fall ist. Ijon hat das sicher nicht böse gemeint!

(28 Jun '14, 09:24) Clemens

@84ck80n3 Ja, Schließen braucht nicht auf sich beziehen, nur auf die Sach-Frage, und Du hast zwei Links bekommen. Genau da wurde schon "Sollte ich als Anfänger Editor X verwenden" behandelt. Das braucht man hier nicht reinkopieren oder nochmal mit anderen Worten sagen. Du kannst dort kommentieren, wenn Du Nachfragen hast, hier kommentieren oder Deine Frage editieren und spezifischer stellen, dann machen wir gern wieder auf. Was macht Deine Frage denn anders? Oder was hast Du für eine neue Sicht, nachdem Du die Antworten auf das Duplikat gesehen hast? Wir unterhalten uns gern weiter.

(28 Jun '14, 09:59) stefan ♦♦

Dank Euch für die Darstellung Euerer Sichtweise! Meine Frage bezieht sich mehr auf Lernen und Zukunft. Ich kann zwar auf einen Opel Corsa Fahren lernen, aber wenn ich mir später nen Golf leisten will, wieso dann nicht gleich auf Golf lernen!? Ich brauch also keine Übersicht sondern ne Meinung zu meiner Frage.

(29 Jun '14, 08:19) 84ck80n3

@84ck80n3: Für (m)eine Meinung zu "Lernen und Zukunft" empf. ich Dir schlicht 'TeXworks', damit bist Du weitestgehend unabhängig von Editorfeatures. Wenn Du anfangs bereits Golf fährst, wirst Du Dich später schwer tun, wenn Du mal einen Twingo fahren sollst.

(29 Jun '14, 08:24) cis
1

@84ck80n3 Also sind Eigenheiten der Editoren eher egal, es geht mehr um die Frage: sollte man mit einem komplexen Editor anfangen (Projektmanagement u.a.) oder einem schlichteren? Evtl. dann oben umformulieren? Ich nehme heute noch TeXworks, da ich Toolbars ablenkend, platzfressend finde und schneller mit Eintippen bin als Befehle in Untermenüs zu suchen oder mit der Maus auf Buttons zu fahren. Und Lernen kann man solider durch Befehle schreiben statt durch Icons klicken. Ist am Ende Geschmackssache. Meine Empfehlung ist TeXworks - schnell, übersichtlich, läuft überall und ist mitinstalliert,

(29 Jun '14, 08:29) stefan ♦♦

@84 @stefan s empfehlung kommt so ziemlich meiner Empfehlung in der verlinkten Frage gleich.

(29 Jun '14, 10:47) Johannes

Also TexWorks.... Vielen Dank für die tolle Hilfe, und seht mir bitte nach, dass ich mich in dieses Forum mit seiner innovativen Bedienung erst einfuchsen muss. Bis zur nächsten Frage.... ;-)

(29 Jun '14, 10:51) 84ck80n3
Ergebnis 5 von 9 Alle anzeigen

Die Frage wurde aus folgenden Grund geschlossen: "Duplikat einer anderen Frage: [Welcher LaTeX-Editor auf Windows ist für Einsteiger empfehlenswert?](http://www.texwelt.de/wissen/fragen/884/welcher-latex-editor-auf-windows-ist-fur-einsteiger-empfehlenswert)" durch Ijon Tichy 26 Jun '14, 08:36

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×20
×16
×12
×2

Frage gestellt: 26 Jun '14, 07:53

Frage wurde angeschaut: 1,635 Mal

Zuletzt aktualisiert: 29 Jun '14, 10:53