Hallo alle zusammen,

ich nutze BibTeX im Naturwissenschaftlichen Stil (Name des Autors und Jahr) für die Zitate. Jetzt habe ich eine Studie, die von einer Firma zitiert wurde. Ich überlege mir, wie ich das am besten zitiere mit \citep. Weil die Firma hat ja viele Studien erstellt und wenn ich nur den Firmenname nehme, dann weiß man ja nicht welche. Empfehlt ihr mir den Titel ins Zitat einzubauen und wenn ja, wie geht das?

Open in writeLaTeX
% !TeX spellcheck = de_DE
%Hinweise:
%evtl. Alex kein Betreuer
%Seiten vor dem Anfang mit ršmischen Ziffern
%Dateiablage in Ordnerstruktur umbennen

\documentclass[12pt]{article}
%\usepackage[applemac]{inputenc}  %% Zeile so lassen, falls Sie mit einem Apple arbeiten
%\usepackage[utf8]{inputenc}   %% Vorherige Zeile durch vorgestelltes %-Zeichen auskommentieren und diese Zeile aktivieren, falls Sie mit einem Windows-Rechner arbeiten
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{times}
\usepackage{natbib}
%\usepackage{jurabib}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{amssymb}
\usepackage{amsmath}
\usepackage{graphicx}

\usepackage{eurosym}
\usepackage{txfonts}
\usepackage{pifont}

\usepackage{url}
\usepackage{colortbl}
\urlstyle{tt}

\usepackage{tikz}
\usetikzlibrary{matrix,positioning,arrows,decorations.pathmorphing,backgrounds,fit,petri,calc}
\usepackage{pgflibrarysnakes}
\usetikzlibrary{shadows,fadings}
\usetikzlibrary{decorations}
\usepgflibrary{arrows} % LATEX and plain TEX and pure pgf
\usetikzlibrary{arrows} % LATEX and plain TEX when using Tik Z

\usepackage{fancyhdr}
\usepackage{hyperref}
\usepackage[printonlyused]{acronym}
\usepackage{float}

\setlength{\textwidth}{15.5cm}     %
\setlength{\textheight}{23cm}      %
\setlength{\evensidemargin}{1.5cm} %
\setlength{\oddsidemargin}{1.5cm}  %
\setlength{\topmargin}{-1cm}       %
\setlength{\topskip}{0cm}          %
\setlength{\headheight}{11pt}      %

\begin{document}
\pagestyle{headings}
Quelle: http://www.softselect.de/it-studien/dms-trend-report-2014
\citep[nach][Seite 15]{SoftTrendDMS2014}
%%% Literatur ohne eigene Nummer aber im Inhaltsverzeichnis

\bibliographystyle{hc-de} %
\addcontentsline{toc}{section}{Literatur} %
\bibliography{./literatur}%

\addcontentsline{toc}{section}{Abbildungsverzeichnis} %
\listoffigures
\end{document}

und

Open in writeLaTeX
@TECHREPORT{SoftTrendDMS2014,
 author = {{SoftSelect GmbH}},
 title      = {{DMS Trend Report 2014}},
 institution    = {SoftSelect GmbH},
 year       = {2013},
 type       = {Studie}
}

gefragt 02 Jul '14, 15:50

tt33tt's gravatar image

tt33tt
24131322
Akzeptiert: 64%

bearbeitet 21 Jul '14, 08:47

1

Könntest Du bitte ein Minimalbeispiel einfügen? Also ein möglichst kurzes, aber komplettes Dokument, von \documentclass{...} bis zu \end{document}, das Deine problematische Stelle zeigt? Wir wissen ja zum Beispiel gar nicht, wie Du Deine Bibliograpie erzeugst...

(02 Jul '14, 16:06) Clemens

Momentan sieht das für mich noch nach einem Dupe von BibTeX: Studie welchen Typ? aus. Kannst du nähere Infos geben?

(02 Jul '14, 16:41) Johannes

Beides hängt mit einander zusammen, allerdings wollte ich es trennen, weil Fragen zu Trennen ja eines der Forenziele ist.

Das Minimalbeispiel habe ich jetzt oben ergänzt.

(21 Jul '14, 08:45) tt33tt

Themen zu trennen ist zwar das Ziel der Seite, aber momentan steht ja noch gar nicht richtig fest, was du erreichen willst. Trennen kann man die später immer noch.
Hat dein Trendreport eine Art Impressum? Ich müsste mich erst registrieren, und das möchte ich nicht.
Jedenfalls sehe ich da zumindest noch einen Subtitle (Anwenderperspektiven auf DMS/ECM-Software).

(21 Jul '14, 08:59) Johannes

Den Titel zitieren geht bei biblatex mit \citetitle[prenote][postnote]{key}, bei BibTeX müßte ich auch erst im Handbuch schauen.

(21 Jul '14, 09:23) cis

Kann ich die beiden Themen wieder irgendwie zusammenführen? Impressum enthält recht wenige Infos:

DMS Trend Report 2014 Anwenderperspektiven auf DMS/ECM-Software

IMPRESSUM Autor: SoftSelect GmbH Michael Gottwald, Geschäftsführer Oeverseestraße 10-12 D- 22769 Hamburg Tel. +49 (0)40/ 870 875-0 Fax +49 (0)40/ 870 875-55 E-Mail: info@softselect.de Internet: www.softselect.de

Erschienen im November 2013

(27 Aug '14, 11:41) tt33tt

natbib bietet AFAIR keinen Befehl, um den Titel einer Literatur zu liefern. Allerdings verwende ich natbib schon lange nicht mehr. Wie @Johannes in seiner Antwort, würde ich unbedingt biblatex und biber empfehlen.

(27 Aug '14, 12:16) Ijon Tichy
Ergebnis 5 von 8 Alle anzeigen

Für ein Kommentar zu lang:

Da biblatex sowieso besser/aktueller und einfach schnuffeliger ist hier mal ein Beispiel mit biblatex/biber:

Open in writeLaTeX
\begin{filecontents}{\jobname-Literatur.bib}
@TECHREPORT{SoftTrendDMS2014,
 author = {{SoftSelect GmbH}},
 subtitle={Anwenderperspektiven auf DMS/ECM-Software},
 title      = {{DMS Trend Report 2014}},
 institution    = {SoftSelect GmbH},
 year       = {2013},
 type       = {Studie},
 url= {http://www.softselect.de/it-studien/dms-trend-report-2014}
}
@TECHREPORT{SoftTrendDMS2014b,
 author = {{SoftSelect GmbH}},
 title      = {{DMS Trend Report 2014, die zweite}},
 institution    = {SoftSelect GmbH},
 year       = {2013},
 type       = {Studie},
 url= {http://www.softselect.de/it-studien/dms-trend-report-2014}
}
\end{filecontents}

\documentclass[12pt,bibliography=totoc]{scrartcl}%JB: Ordentliche Klasse
\usepackage[T1]{fontenc}

\usepackage[style=authoryear]{biblatex}
\addbibresource{\jobname-Literatur.bib}
\usepackage[ngerman]{babel}

%\usepackage{fancyhdr}%JB mit KOMA besser scrlayer-scrpage
\usepackage{hyperref}
%JB: Nimm für das Ändern der Ränder  das Paket geometry

\begin{document}
Quelle: \parencite[nach][Seite 15]{SoftTrendDMS2014}
Titel: \citetitle{SoftTrendDMS2014}

Quelle: \parencite[nach][Seite 15]{SoftTrendDMS2014b}

\printbibliography
\end{document}

Enthalten sind auch noch ein paar andere Hinweise.

Auch natbib sollte die Einträge (im Text) eineindeutig darstellen. Diese sind ja auch nur der Verweis ins Literaturverzeichnis, und dort muss der Eintrag eineindeutig sein.

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 21 Jul '14, 09:22

Johannes's gravatar image

Johannes
7.2k132759

bearbeitet 21 Jul '14, 09:24

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×35
×28
×18

Frage gestellt: 02 Jul '14, 15:50

Frage wurde angeschaut: 4,983 Mal

Zuletzt aktualisiert: 27 Aug '14, 12:16