Diese Frage ist eine Folgefrage zu: Nummerierung der Überschriften ohne Kapitelnummerierung

Wie in der vorherigen (oben verlinkten) Frage erörtert wurde, kann ich durch Manipulation von \thesection erwirken, dass die Überschriften nicht mehr die Nummerierung von \chapter tragen. Wenn ich in meinem Dokument nun aber Tabellen habe, wird die Nummerierung von \chapter hier ebenso vorangestellt (bei der Tabellenbeschriftung selbst und bei Referenzen).

Welchen Wert muss ich manipulieren, dass das nicht mehr geschieht? Und zur Sicherheit auch gleich noch bei Abbildungen ...!?

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}

\renewcommand*{\thechapter}{\Roman{chapter}}
\renewcommand*{\thesection}{\arabic{section}}

\begin{document}

\chapter{Kapitel I}
\section{Überschrift Eins}
\subsection{Überschrift Eins.Eins}

\chapter{Kapitel II}
\section{Überschrift Eins}

Siehe Tabelle~\ref{tab:Tabelle}

\begin{table}[htb]
\centering
\caption{ABC}
\label{tab:Tabelle}
\begin{tabular}{lll}\hline
ABC & XYZ & Foo \\
XYZ & ABC & Foo \\ \hline
\end{tabular}
\end{table}

\subsection{Überschrift Eins.Eins}

\end{document}

gefragt 18 Aug '14, 09:18

Andr%C3%A9's gravatar image

André
93151933
Akzeptiert: 77%

1

LaTeX als Sprache/Code ist ab einem gewissen Punkt recht intuitiv:

\thechapter -> das Kapitel
\thesection -> der Abschnitt
\thetable -> die Tabelle
\theequation -> die Gleichung

(18 Aug '14, 09:26) Johannes

@Johannes danke, das war es, was ich gesucht habe (auch wenn es so einfach ist). Wenn Du aus Deinem Kommentar eine Antwort machst, markiere ich sie als richtige Lösung.

(20 Aug '14, 13:05) André

Eigentlich wäre das ein Grund mehr, den von mir beschriebenen Weg über \part statt \chapter zu gehen. Alternativ kann man natürlich auch das von mir ebenfalls bereits ins Spiel gebrachte Paket chngcntr zum Einsatz bringen:

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{chngcntr}

\renewcommand*{\thechapter}{\Roman{chapter}}
\renewcommand*{\thesection}{\arabic{section}}
\makeatletter
\renewcommand*{\p@section}{\thechapter.}
\makeatother
\counterwithout{figure}{chapter}
\counterwithout{table}{chapter}

\begin{document}

\chapter{Kapitel I}
\section{Überschrift Eins}
\subsection{Überschrift Eins.Eins}

\chapter{Kapitel II}
\section{Überschrift Eins}

Siehe Tabelle~\ref{tab:Tabelle}

\begin{table}[htb]
\centering
\caption{ABC}
\label{tab:Tabelle}
\begin{tabular}{lll}\hline
ABC & XYZ & Foo \\
XYZ & ABC & Foo \\ \hline
\end{tabular}
\end{table}

\subsection{Überschrift Eins.Eins}

\end{document}

Will man hingegen bei den Tabellen und Abbildungen wie bei den Abschnitten keine durchgehende Nummerierung, sondern die Wiederholung der Nummern, obwohl diese dem Leser das Leben unnötig erschwert, so ist auch das wieder auf die bereits von section bekannte Weise möglich:

Open in writeLaTeX
\documentclass[12pt]{scrreprt}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage{chngcntr}

\renewcommand*{\thechapter}{\Roman{chapter}}
\renewcommand*{\thesection}{\arabic{section}}
\renewcommand*{\thefigure}{\arabic{figure}}
\renewcommand*{\thetable}{\arabic{table}}
\makeatletter
\renewcommand*{\p@section}{\chapapp\nobreakspace\thechapter, Abschnitt\nobreakspace}
\renewcommand*{\p@subsection}{\p@section}
\renewcommand*{\p@subsubsection}{\p@subsection}
\renewcommand*{\p@paragraph}{\p@subsubsection}
\renewcommand*{\p@subparagraph}{\p@paragraph}
\renewcommand*{\p@table}{\chapapp\nobreakspace\thechapter, Tabelle\nobreakspace}
\renewcommand*{\p@figure}{\chapapp\thechapter, Abbildung\nobreakspace}
\makeatother

\begin{document}

\chapter{Kapitel I}
\section{Überschrift Eins}\label{sec:test}.
\subsection{Überschrift Eins.Eins}\label{ssec:test}.

\chapter{Kapitel II}
\section{Überschrift Eins}

Siehe \ref{tab:Tabelle} und \ref{sec:test}, sowie \ref{ssec:test}.

\begin{table}[htb]
\centering
\caption{ABC}
\label{tab:Tabelle}
\begin{tabular}{lll}\hline
ABC & XYZ & Foo \\
XYZ & ABC & Foo \\ \hline
\end{tabular}
\end{table}

\subsection{Überschrift Eins.Eins}

\end{document}

Zu den Umdefinierungen von \p@section etc., \p@table und \p@figure siehe die Antwort von @Clemens auf die von dir verlinkte Ausgangsfrage.

Permanenter link

beantwortet 18 Aug '14, 09:27

Ijon%20Tichy's gravatar image

Ijon Tichy
4.4k618

bearbeitet 20 Aug '14, 14:49

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×185
×33
×31

Frage gestellt: 18 Aug '14, 09:18

Frage wurde angeschaut: 4,042 Mal

Zuletzt aktualisiert: 20 Aug '14, 14:49