Da wir nun Archiv-Beiträge kennzeichnen können und so klar ist, was keinen Support braucht sondern ein kompletter konstruktiver Wissens-Beitrag fürs Archiv ist, lobe ich aus:

100 Extra-Punkte für jede gute Archiv-Frage

solange mein Punktestand das hergibt, von dem sie abgezogen werden. Ich habe selbst ja schon einige Frage-Antwort-Paare gepostet, wenn mir ein Gedanke kam oder wenn ich in einem anderen Forum eine Anregung sah und sie besser formulieren sowie beantworten wollte. Nun möchte ich die dafür erhaltenen Punkte weitergeben an TeXwelt-Mitbewohner, die das auch tun.

Was ich jetzt als guten Beitrag sehe, den so eine Archiv-Frage initiieren kann: hier noch nicht vorhanden und dann wahlweise,

  • wenn er eine grundlegende Sache einmal gut erklärt,
  • was oft gefragt wird, hier aber noch nicht aufgetaucht ist,
  • wenn er eine bekannte Fehlermeldung einmal reproduziert und löst bzw. erklärt,
  • wenn damit eine offene Frage eines anderen Forums beantwortet wird (ich lese die anderen deutschsprachigen Foren mit und sehe mit Freude Verweise auf Lösungen hier)

Für ca. 20 Archiv-Fragen, wenn wir sie denn schaffen, sollten meine 2000 Punkte reichen, vielleicht wächst der Stand ja noch etwas. Die Aktion gilt, solange diese Frage offen ist, infohalber werde ich die extra bepunkteten Fragen unten in einer Antwort auflisten.

Update: Es wäre sehr, sehr gut, wenn die Archiv-Frage nicht sofort selbst beantwortet wird, sondern einige Stunden oder einen Tag später, falls noch offen. Damit haben weitere TeX-Freunde die Möglichkeit zur Beteiligung. In diesem Sinne werden die Extra-Punkte alternativ für irgendeine spätere Antwort des Archiv-Frage-Posters auf eine beliebige andere Frage vergeben, sofern sie ok ist. Der Grund ist nur: es braucht eine Antwort zur Punktvergabe.

Dieser Frage ist "Community-Wiki" markiert.

gefragt 05 Jan '14, 08:01

Student's gravatar image

Student
4702578103
Akzeptiert: 96%

bearbeitet 13 Jan '14, 06:16

@Student Zum Update: Du kannst doch auch andere frühere Antworten bepunkten, oder?

(13 Jan '14, 05:50) sudo

@sudo Ja, kann ich, ziehe nur Aktuelleres dem Vergangenen vor. Als ich das tippte, war der Gedanke, dann wird obendrein noch weiteres Antworten belohnt (wird ja keiner aufhören mit Antworten) ... doch ja, wenn sich nicht kurz darauf eine Antwort ergibt, würde ich natürlich eine gute frühere Antwort raussuchen und bepunkten. Will doch gern die Punkte weitergeben, die mir für Archivposts geschenkt wurden.

(13 Jan '14, 06:01) Student

Übrigens, keine Scheu, schon irgendwo "durchgekaute" Fragen hier zu posten: einerseits sollen hier Sachen auf Deutsch auffindbar sein, die man sonst vllt. Englisch googlen und lesen muss, andererseits kann man bekannte Probleme einmal neu beleuchten und mit Alternativen darstellen und hier "einsortieren". Auch wenn jemand sagt, ist in zig alten Threads anderswo vorhanden (wenn man es findet und ggf. übersetzt) - hier kann man Sachen für deutschsprachige TeX-Freunde mal neu und schön darstellen (Minimalbeispiel, Screenshot, Syntax-Highlighting, automatischer Link zum Online-LaTeX-Compiler, ...)

(13 Jan '14, 06:12) Student

@Student Ich glaube, du solltest das Punkte schenken auf diejenigen einschränken, die noch keine Punkte von dir geschenkt bekommen haben. Sonst gehen dir demnächst die Punkte aus. Ich finde es wichtiger, dass Leute wie du ihre Fähigkeiten nicht einbüßen.

(18 Mai '14, 06:29) Bes

@Bes Guter Gedanke! Wobei ich auch gern fördere, wenn wiederholt gute Fragen beigetragen werden. Um Zugang zu site-Features hab ich mir gar keine Gedanken gemacht, muss ich mal nach den Leveln schauen, was mir evtl. verloren gehen könnte. Ich finde es ja auch gut, wenn durch die Punktevergabe weitere TeX-Freunde verdient die Moderations-Features erhalten. Wenn ich selbst wieder mich interessierende Fragen stelle, gehen die Punkte vllt. wieder hoch. Dafür sammeln sich dann eben bunte Medaillen bei mir. :-)

(18 Mai '14, 06:42) Student

Hier sind die Archiv-Fragen, an deren Autoren ich bisher je 100 meiner Punkte vergeben habe:

Update: weiterhin gab es noch je 100 Punkte für weitere Archivfragen von Henri, esdd, Bes u.a. ich hab nicht mehr Liste geführt über jede Aktion. Hauptsache, der Empfänger sieht es. :-) Wollte ja nicht immer diese Frage nach oben pushen durch Edits.

Vielen Dank für das aktive Mitarbeiten am Wissensarchiv!

Update: meine Punkte sind nun fast alle, ich habe fertig. :-) Danke für die interessanten Beiträge!

Permanenter link
Dieser Antwort ist "Community-Wiki" markiert.

beantwortet 25 Jan '14, 09:57

Student's gravatar image

Student
4702578103

bearbeitet 20 Jun '14, 11:13

Deine Antwort auf die Frage (nicht auf andere Antworten)
Knebel-Vorschau

Folge dieser Frage

Per E-Mail:

Wenn Du Dich anmeldest, kannst Du Updates hier abonnieren

Per RSS:

Antworten

Antworten und Kommentare

Aktuelle Buch-Infos

LaTeX Cookbook

LaTeX Beginners Guide

Limitierter Rabatt ebook
50% Coupon code tDRet6Y

Markdown-Grundlagen

  • *kursiv* oder _kursiv_
  • **Fett** oder __Fett__
  • Link:[Text](http://url.com/ "Titel")
  • Bild?![alt Text](/path/img.jpg "Titel")
  • nummerierte Liste: 1. Foo 2. Bar
  • zum Hinzufügen ein Zeilenumbruchs füge einfach zwei Leerzeichen an die Stelle ein, an der die neue Zeile sein soll.
  • grundlegende HTML-Tags werden ebenfalls unterstützt

Zugeordnete Themen:

×76

Frage gestellt: 05 Jan '14, 08:01

Frage wurde angeschaut: 5,593 Mal

Zuletzt aktualisiert: 20 Jun '14, 11:13